Aktuelle Zeit: Di 31. Mär 2020, 08:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 09:10 
Offline

Registriert: Fr 17. Jun 2016, 09:41
Beiträge: 9
Hallo zusammen.

Ich habe eine K3II (aktuellste Firmware) und habe mir jetzt neu ein 16-85er gekauft, genauer schon das Zweite. Das erste Exemplar hatte Probleme bei 16mm und egal welcher Blende auf unendlich zu fokussieren, darum habe ich das ausgestauscht gegen ein neues. Dieses hat aber das gleiche Problem. Im Kontrast Autofokus, also Live View, taucht das Problem nicht auf. Alle Brennweiten darüber sind kein Problem. Wenn da unschärfe auftritt, dann ist das eindeutig mein Fehler. 16mm ist auch kein Problem, wenn es NICHT weit weg (=unendlich) ist.

Ich kenne die Problematik mit ungenauem Phasen Autofokus und das man das im sehr kleinen Bereich an der K3 selber korrigieren kann und ansonsten einschicken muss.

Da ich aber an 35mm ltd, 50mm 1.8 und 55-300 PLM und dessen Vorgänger nie auch nur das geringste Problem hatte, wollte ich mal nachfragen, ob es für die Kamera einfach problematischer ist bei 16mm zu fokussieren und es "normal" ist? Ich hatte jetzt 2 Exemplare von verschiedenen Händlern und das gleiche Problem mit dem Objektiv. Ich hatte noch nie weniger als 35mm Brennweite, daher meine Frage.

Ich danke schon mal im Voraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 11:33 
Offline

Registriert: Mi 4. Sep 2013, 07:48
Beiträge: 38
Hallo,
also ich habe auch das 16-85 an der K3II und K3. An beiden Kameras habe ich keine derlei Probleme. Scheint also ein schlechtes Exemplar zu sein.
Hast Du das Objektiv vielleicht mal an einer anderen Kamera probiert?

LG
Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 11:37 
Offline

Registriert: Fr 17. Jun 2016, 09:41
Beiträge: 9
Danke für die Antwort. Ich würde natürlich sofort eine andere Kamera probieren, aber als Pentax Nutzer stehe ich sehr alleine da in meinem Bekanntenkreis.

Aber schon Mal gut zu wissen dass das nicht normal zu sein scheint. Durch stupides googlen findet man so ziemlich jede Aussage, von "Autofokus ist im weitwinkel auf unendlich immer schwierig" bis hin zu "sollte immer sehr zuverlässig funktionieren". Da ich mir weniger als 35mm im Autofokus hatte, bin ich da einfach ohne jegliche Erfahrung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 11:39 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 9118
Wohnort: Em Ländle...
Aus welcher Ecke kommst du denn?
Ich würde das Objektiv ebenfalls mal an einer anderen Kamera testen.
Vielleicht im Zuge eines UT?

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 11:44 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 20513
Wohnort: Alpen(NRW)
Laut DOF-Rechner ist bei 16mm und Offenblende an APS-C bei Fokussierung auf 5 Meter alles scharf von 2,24m bis unendlich.
Der "Unendlichkeitsanschlag" schießt übers Ziel hinaus. Aus meiner Sicht nicht tragisch!
Einfach auf irgendwas um die 5-6 Meter oder mittlere Distanz scharf stellen, dann sollte das passen.

_________________
LG Frank

#staythefuckhome



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 11:51 
Offline

Registriert: Fr 17. Jun 2016, 09:41
Beiträge: 9
Ich wollte das Objektiv als klassisches Reise Objektiv haben. Morgen geht es in einen längeren Urlaub. Daher muss ich Mal gucken, was ich damit mache.

@pixiac: Das ist natürlich richtig. Vielleicht werde ich das einfach Mal versuchen. Danke sehr.

Wie ich aber raus lese, sollte der Autofokus auch am unteren Ende nicht merklich unzuverlässiger funktionieren. Das ist schon Mal gut zu wissen.

Ich komme aus dem Westen von NRW. Vielleicht fahre ich Mal Richtung Aachen und Frage Mal im nächsten Foto Fachhandel nach ob ich Mal an eine Pentax darf. Aber erst nach dem Urlaub.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 11:53 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 9118
Wohnort: Em Ländle...
In der Ecke gibt's glaube ich auch ein paar Pentaxians.
Da wäre ein Treffen bestimm auch möglich...

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 12:05 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3220
Wohnort: Emkendorf
In die Ferne mit Weitwinkel zu fokussieren ist für den Phasen-AF nicht einfach, weil ja Gelände in der Nähe und harte Kontrastkanten in der Ferne gleichzeitig in den Messbereich fallen. Mein HD DA20-40 stelltt unter 23mm auch unterschiedlich den Fokus ein. Mal passt es, mal weniger.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 12:09 
Offline

Registriert: Fr 17. Jun 2016, 09:41
Beiträge: 9
Ach, interessant. Wie gesagt, außer in dem Brennweitenbereich ist ja auch alles wunderbar. Flott und zuverlässig. Nur eben im weitwinkel.

Ich habe eben auch darauf geachtet dass nichts mittig im Weg ist und entsprechend nur den mittleren Fokus Punkt angewählt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusprobleme mit dem 16-85er
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 12:30 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3220
Wohnort: Emkendorf
Das Problem habe ich hin und wieder sogar mit dem DA18-135. @pixiac hat die Lösung schon beschrieben, so mache ich das auch immer. Den Fokus auf eine helle Kontrastkante ca. 6 Meter vor einem setzen und abdrücken.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kindergartenjubiläum mit 85er Sigma
Forum: Menschen
Autor: Ranitomeya
Antworten: 13
85er Hafenrunde
Forum: Urban Life
Autor: Okular
Antworten: 5
Fokusprobleme bei zu VIEL Licht? :o
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Jörn
Antworten: 2
Fokusprobleme an K1
Forum: Technische Probleme
Autor: MSX
Antworten: 12
Suche Erfahrungsberichte: Fokusprobleme Sigma 120-400
Forum: Objektive
Autor: jnmayer
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz