Aktuelle Zeit: Fr 22. Okt 2021, 10:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2016, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1042
Ich habs ja auch seit gestern, bin aber bisher nur begrenzt zufrieden. Die Bilder !können! der absolute Hammer sein, jedoch hab ich regelmäßig Probleme mit Frontfokus. Eigentlich sollten die Wimpern scharf sein, bzw. darauf hat die Kamera auch scharfgestellt und gepiept, aber tatsächlich liegt die Schärfeebene leicht davor.

#1

Noch extremer ist es bei dem Bild, fokussiert ist auf den Vogel in der Mitte, Abstand Objektiv-Objekt ca. 1,5m. Ich find diese Verschiebung ist echt schlimm. (3 weitere Bilder mit gleichen Einstellungen, nur neu fokussiert sind genauso schlimm)

Datum: 2016-04-07
Uhrzeit: 16:25:46
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50
#2

Dazu kommt dann noch das die Kamera schonmal ein wenig länger (ca. 5 Sek.) den Fokus mit kurzem Impulsen verstellt, und dann auch nur selten wirklich scharfgestellt bekommt.
Was abblenden bringt und inwiefern die integrierte Fokuskorrektur hilft probier ich jetzt mal noch aus.

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2016, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 5490
Da hilft nur Fokuskorrektur, dann pumpt der AF auch nicht mehr so.

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2016, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1042
So, Korrektur ganz am Anschlag und das ist das beste Bild aus der Testreihe. Wäre ja zu schön gewesen...
Und dann kkommt ja noch dazu das es Brennweitenabhängig anders ist, umso länger umso stärker verschoben, wobei das ja vlt. auch einfach an der optischen Vergrößerung liegt.
Zur Sicherheit prüf ich jetgzt gleich nochmal mit dem 18-55 obs wirklich nicht an der Kamera liegt, weil bisher hatte ich keine Probleme. Dann hilft glaube ich nur einschicken. Oder hoffen das es überhaupt was bringt...


Datum: 2016-04-07
Uhrzeit: 17:38:49
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-50

Edit: Mit 18-55 probiert, weiterhin kein Problem

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nochmal (abends) beim Mohn
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 3
Gut, dass ich mich beim Essen nicht so verrenken muss!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: DeFuFroschn
Antworten: 4
Rabauken, beim Futter hört die Freundschaft auf...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Corax
Antworten: 6
Beim Biber - NMZ
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: reaser
Antworten: 21
Beim k*cken erwischt!
Forum: Urban Life
Autor: regentag
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz