Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Den Ricoh-Pin "austesten" ohne Angst
BeitragVerfasst: Do 21. Jan 2016, 16:48 
Offline

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 18:12
Beiträge: 234
Über den berüchtigten Ricoh-Pin wurde hier ja schon viel geschrieben.

In den letzen Jahren fanden zwei Objektive mit Pin den Weg, eher unfreiweillig, zu mir. Es handelt sich um ein Vivitar-Zoom und ein 24mm-Weitwinkel
von Soligor.
Natürlich habe ich mich nicht getraut, sie an die DSLR zu schrauben. Interessant ist, daß die Bauweise der Pins voneinander abweicht: Bei Vivitar klein und
leichtgängig, bei Soligor eher herausstehend und fester.
Was tun? Ich habe mir kurzerhand in der Bucht eine analoge Pentax MZ-5 für 1 Euro gekauft. Die hat noch das vollständige K-Bajonett, das aussieht wie
bei einer Pentax-DSLR, eben auch AF-bedingt mit der "Pin-Falle".
Nachdem das Gehäuse da war, gings los zum Test: Beim Vivitar geht es völlig problemlos, nichts hakt fest oder klemmt. Anschließend habe ich es dann
an die K10D rangeschraubt, alles prima :bravo:
Jetzt das Soligor: Die Entfernung von der MZ-5 war hier schon etwas kraftaufwendiger, aber doch noch gewaltlos möglich. An die DSLR kommt mir das Teil
trotzdem nicht.

Wer sich für diesen Tip interessiert: Analoge Pentax-AF-Gehäuse gibt es im Prinzip geschenkt, man sollte nur darauf achten, keine mit dem
sogenannten Krüppel-Plastik-Bajonett zu erwischen. Diese funktionieren mit Altglas gar nicht (so stand es mal irgendwo).

_________________
Joghurtbecher-Fan, analog und digital


Zuletzt geändert von Spotmatic_mit_Takumar am Sa 23. Jan 2016, 08:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2016, 05:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 13:23
Beiträge: 470
Ach, ich habe die Ricoh-Pins immer gleich abgeschliffen, da ich eh einen Dremel habe. 2 Sekunden mit der Trennscheibe drüber und gut ist. Diese kleinen Handschleifgeräte gibt's auch schon ab 20 € und sind im Haushalt vielfältig einsetzbar.

_________________
Viele Grüsse von Knipsoline


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 08:24 
Offline

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 18:12
Beiträge: 234
Ja klar, Knipsoline, das ist der einfache und brutale Weg.
Das wollte ich aber nicht machen, falls mir noch eine analoge Ricoh mit Programmautomatik über den Weg läuft, die diesen Pin braucht.
Wenn es dann irgendwann keine Filme mehr geben sollte, kann ich die Dinger immer noch kastrieren.

_________________
Joghurtbecher-Fan, analog und digital


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Aug 2013, 08:26
Beiträge: 1568
Man braucht eigentlich nur die 4 kleinen Schrauben am Bajonet lösen und kann den Pin dann einfach ausbauen, so ist ein Rückbau und die Benutzung an einer Ricoh weiterhin möglich.

_________________
Pentax. What else?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"von dumm aus der Wäsche gucken" bis "Poser" war alles dabei
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sunny
Antworten: 11
K-3 II - jetzt ist es wohl so weit: sie ist "discontinued"!
Forum: DSLR
Autor: Dunkelmann
Antworten: 206
K-30: JPG Einstellung für "bessere" Bilder
Forum: Tipps und Tricks
Autor: He-Man
Antworten: 22
Ricoh Rikenon P 50mm / F2.0 - Lensclub*
Forum: Lens Clubs
Autor: D. Obermann
Antworten: 0
In Bremens "grüner Lunge" ...
Forum: Offene Galerie
Autor: Hannes21
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz