Aktuelle Zeit: So 18. Apr 2021, 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341
...


#5


#6

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2339
Wohnort: Darmstadt
Soll man jetzt raten, ja? Ich finde den Unterschied in Bokeh und Schärfe sehr charakteristisch. Wenn die Bilder von 1-6 durchnummeriert sind, ist das FA77: 2, 3, 6.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341
Darf man, wer mag.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 411
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Stimmt, man kann mit Objektiven auch fotografieren. :shock:
Das kommt bei mir meist zu kurz. :kopfkratz:

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341
:lol:

Geht mir auch oft so.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2021, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341
Ich war gestern Abend nochmal schnell unterwegs und habe mit dem 77mm und dem 75mm versucht zwei Bilder in ähnlichen Motiv- und Lichtverhältnissen aufzunehmen. Siehe unten.

Ich habe ja meist eine eher trockene Meinung zu den emotionalen Objektivdiskussionen wie etwa 3D-Rendering, 3D-Pop oder Pixie-Dust. Die Diskussion erschliesst sich mir nicht, es ist eine sehr emotionale Diskussion und das ist auch völlig in Ordnung so. Die Kunst liegt für mich mehr in den künstlerischen Fertigkeiten eine Fotografen, denn in den Mechanisch-Optischen der Objektive. Persönlich ist mir das Jack-wie-Hose, es sind die Bilder, und wie die zustande kommen, wenn man sie in der Hand hält, ist eh egal.

Den "Glow" finde ich real, wenn man ihn als überstrahlen bei Offenblende sieht. Den haben fast alle Objektive bis weit in die Mitte der 90iger Jahre. Dass man das den asphärischen Linsen zuordnet ist mir nicht einsichtig in dieser ausschliesslichen Form. Eingeführt hat man asphärische Linsen zunächst für Weitwinkelobjektive. Ich meine das 77mm hat keine, oder wenn nur eine sehr schwache. Ob das für die leichten Tele benötigt wäre dann auch noch eine Frage. Das 77mm FA limited verhält sich in vielen Bereichen sehr ähnlich wie das 75mm Primoplan.

Ich könnte Bilder beider Objektive kaum unterscheiden, wie ich schon oben schrieb. Entscheiden kann man es primär dann, wen das Licht speziell ist, und speziell in die Kamera fällt. Da verhalten sich die beiden Objektive dann unterschiedlich.

Bei der Wahl der Objektive spricht für mich mehr die praktische Wahl. Die Limited Serie ist ungemein kompakt. 21mm, 31mm, 43mm, 77mm passen in ein kleines Säckchen. Für das 77mm spricht der praktische Nutzen. Ich fokusiere da eher selten manuell. Viele mögen ja die Haptik der Limited. Naja. Manuelles fokusieren mit den Limited geht, aber kein Vergleich zu einem A-Objektiv, weil der Ring so knapp ist. Ausserdem muss man jedes mal an der Kamera von AF nach MF umstellen. Aber eben, sie sind kompakt, so sind sie sehr oft in meiner Fototasche. Bei bewegten Motiven wie Porträts, ist jeder Autofokus besser als keiner, es sei denn man hat Zeit, sehr viel Zeit, und kann Ausschuss akzeptieren. Ausserdem erlauben die Limited das Nutzen aller moderner Funktionen insbesondere der Blitz / HSS sind mir da wichtig. Bei Offenblende draussen ist man sehr schnell über der Blitzsyncronzeit und wer bitte mag bei einer Feier anfangen ND-Filter aufzuschrauben um dann im Sucher kaum noch zu sehen.

Das 75mm ist ein Spassobjektiv. Es ist mir lieber als das 77mm. Fokusieren, die clicklose-Blendeneinstellung. Es macht einfach mehr Spass. Der Fokussierring ist deutlich breiter und läuft wunderbar galant. Und bei speziellem Licht, wie etwa Sonne nach dem Regen kann es zaubern.

Der youtube-Beitrag oben ist schön, und ein wenig Werbung verdient das Primoplan 75mm sicherlich. Auch diese neue Firma, die die Objektive vertreibt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Asph%C3%A4rische_Linse

https://www.edmundoptics.eu/knowledge-c ... gLT-PD_BwE

https://www.pentaxforums.com/reviews/sm ... tions.html


#7


#8

PS Auflösung gibt es für diejenigen die Raten per PN :mrgreen:
PPS Diese Blümchen sind sehr klein. Diesen Masstab erreicht man nur mit einem Zwischenring (manueller 11mm für das Primo, automatischer 12mm für das Limited).

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Mär 2021, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 411
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Mir gefallen beide Bilder recht gut. Kleines Zwischenfazit: Es kommt eher auf die Kreativität des Fotografen an als auf ein ganz bestimmtes Objektiv...

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Mär 2021, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 27. Mär 2021, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341
Bei dem Wind heute war eh nicht viel möglich. Daher 75mm, 70mm, 77mm beliebig sortiert, verglichen. Das Licht war auch schwankend. Drei Bilder, alle mit Zwischenringen 11mm/12mm. Alle Blende um die 2.4. Skaliert, der Masstab ist nicht proportional zur Brennweite.

Stativ, Manuel fokusiert. Aber wie gesagt mit einer guten Portion Wind, was nicht ganz trivial ist mit den Zappelfphilippen.


#9


#10


#11

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 28. Mär 2021, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6341
Die Schärfe und Gegenlichtfestigkeit des Primo ist übrigens sehr schön, wie ich finde. Harsches Licht erzeugt mitunter aber auch ein harsches Bokeh. Siehe Hintergrund.


#12

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...ein bischen was vom See...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 15
Ein bischen was über Objektive
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 4
Ein bischen Nostalgie...
Forum: Offene Galerie
Autor: Epunkt
Antworten: 12
Hintergrund im Fotobuch
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Nexus
Antworten: 5
...ein klein bischen glamour....
Forum: Menschen
Autor: Methusalem
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz