Aktuelle Zeit: Do 2. Apr 2020, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Nov 2014, 11:52
Beiträge: 519
Wohnort: Annweiler
Das DA35 ist zwar wohl die günstigste Linse von Pentax, hat aber soweit ich sehen konnte sehr gute Referenzen.
Nun habe ich zwei Exemplare ausprobiert und beide zeigen an der K-3 einen extremen Backfocus, den ich auch mit der Feinjustierung nicht in den Griff kriege. Und für auch nur annähernd brauchbare Schärfe auf mindestens 5.6 abblenden? Im Nahbereich allerdings schärfer als bei weit entfernten Objekten. Die Testfotos (leider frustriert alle wieder gelöscht) habe ich auf dem Stativ ohne SR mit Kabelauslöser gemacht. Das sollte doch eigentlich reichen. Ist das normal?

_________________
Gruß, Ursa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 16:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Hmm, meins ist eigentlich sehr zuverlässig...
Ich habe bisher noch nie von einem solchen Problem mit dem 35er gelesen.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 17:38 
Offline

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 19:13
Beiträge: 303
Ursa hat geschrieben:
...Die Testfotos (leider frustriert alle wieder gelöscht)...


Aus eigener Erfahrung kann ich behaupten, dass unscharfe Fotos aus verschiedenen Gründen entstehen. Einer davon ist ein Fehlfokus, den man nicht immer kameraintern korrigieren kann. Bei einem neuem Objektiv kann dieses Phänomem vorliegen, muss es aber nicht.

Oftmals werden die Bilder technisch gesehen immer besser, je länger ich ein Objkektiv habe und dass obwohl ich noch am Anfang dachte, dass irgenetwas nicht stimmt.

Wenn ich verunsichert bin und mich Hilfe suchend ans Forum wenden möchte, ist es doch das mindeste ein paar Fotos zur Verfügung zu stellen. Ansonsten erzählen mir die Leute nur irgendwelche Anekdoten. Also willst du konkreten Rat oder nur etwas Konversation betreiben?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Nov 2014, 11:52
Beiträge: 519
Wohnort: Annweiler
So, hab gerade noch mal eine Serie gemacht. Screenshot von 100% Crops.


Wieder vom Stativ, Kabelauslöser, ohne SR.

@garovic
Sorry, dass ich nicht die neuen Testfotos machte, bevor ich hier nach Erfahrungen gefragt habe. Für "nur ein bißchen Koversation" brauche ich kein Forum :no:

_________________
Gruß, Ursa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 17:49 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 9135
Wohnort: Em Ländle...
garovic hat geschrieben:
Ursa hat geschrieben:
...Die Testfotos (leider frustriert alle wieder gelöscht)...


Aus eigener Erfahrung kann ich behaupten, dass unscharfe Fotos aus verschiedenen Gründen entstehen. Einer davon ist ein Fehlfokus, den man nicht immer kameraintern korrigieren kann. Bei einem neuem Objektiv kann dieses Phänomem vorliegen, muss es aber nicht.

Oftmals werden die Bilder technisch gesehen immer besser, je länger ich ein Objkektiv habe und dass obwohl ich noch am Anfang dachte, dass irgenetwas nicht stimmt.

Wenn ich verunsichert bin und mich Hilfe suchend ans Forum wenden möchte, ist es doch das mindeste ein paar Fotos zur Verfügung zu stellen. Ansonsten erzählen mir die Leute nur irgendwelche Anekdoten. Also willst du konkreten Rat oder nur etwas Konversation betreiben?


Ursa fotografiert meines Wissens schon einige Jahre lang, und ich denke, dass sie durchaus weiß woher unschärfe entstehen kann.
Sie beschreibt hier aber sehr eindeutig ein Szenario, dass einen tatsächlichen Backfokus wohl sehr nahe legt.
Und: sie fragt ja eigentlich nach Erfahrungen hier im Forum mit eben dieser Linse und eben diesem Problem, sie fragt explizit nicht danach, Testbilder technisch auszuwerten.

Also: hast du Erfahrungen mit dem Objektiv an der K3, oder möchtest du nur etwas Smalltalk betreiben?

(Sorry für OT)

Edit: Ursa war schneller und hat schon Fotos gemacht...

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 15:57
Beiträge: 1723
Hallo Ursa, auf was hast Du denn scharfgestellt?

Der Fehlfocus ist schon ziemlich extrem und wenn ich nicht wüßte, daß Du schon länger fotografierst, hätte ich Dich ganz vorsichtig zu fragen gewagt, ob Du vielleicht durch eine Fensterscheibe fotografiert hattest. Da ich aber dieses ausschließe, würde ich nochmals ein anderes Objektiv dieser Bauart ausprobieren, wenn Du die Kamera als Fehlerquelle absolut ausschließen kannst.

Apropos Kamera...hast Du noch eine andere Pentax, an der Du die Objektive testen kannst?

Grüße,
Palisander

_________________
Es kommt nicht darauf an, welchen Weg wir gehen, vielmehr, welche Spuren wir hinterlassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Nov 2014, 11:52
Beiträge: 519
Wohnort: Annweiler
Hm, hab noch die K-5, aber die ist zur Zeit verliehen :(
Mit dem Sigma 17-70 bei 35mm ist alles scharf. Aber ein zweites Exemplar des 35er, das ich hier habe, zeigt die gleichen Symptome.
Hier ist das komplette Bild mit dem Focuspunkt

Datum: 2015-05-21
Uhrzeit: 18:23:45
Blende: F/3.2
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

Im Nahbereich ist es deutlich schärfer, aber auch hier liegt der Focus um einiges weiter hinten als geplant

Datum: 2015-05-21
Uhrzeit: 19:28:40
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

_________________
Gruß, Ursa


Zuletzt geändert von Ursa am Do 21. Mai 2015, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Also wenn der Fokus so weit daneben liegt wie auf diesem Beispielbild (wobei ich eigentlich nirgendwo einen scharfen Punkt sehe), würde ich nicht mal mehr versuchen das noch in der Kamera zu korrigieren. Das würde ich entweder sofort zurückgeben (falls noch möglich) oder direkt zum justieren / prüfen (ggf. zusammen mit der Kamera) wegschicken. Wenn das Ding mal nicht noch defekt ist oder so.

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 18:29 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 16:47
Beiträge: 4146
Wohnort: Roßtal
Hi,

ich bin da bei Silaris, das Ding ist kaputt.

Gruß René

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Mai 2015, 18:31 
Offline

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 19:13
Beiträge: 303
Man kann Aussagen unterschiedlich interpretieren, der eine fühlt sich in seinem Gerechtigkeitsgefühl verletzt und fühlt sich unnötigerweise bemüßigt den edlen Ritter zu spielen- übrigens ohne inhaltlich auf die Frage einzugehen- der andere zeigt Bilder um in einen Diskurs zu treten.

Da da 35 2.4 ist in Foren ein ziemlich beliebtes Objektiv, bei Neueinsteigern und langjährigen Mitgliedern. Wenn irgendetwas mit der Qualität nicht stimmte, gabe es schon unzählige Wortmeldungen wie es z.B. beim Tamron 17-50 oder auch beim Sigma 18-35 der Fall ist.

Beim Objektiv scheint die Kamera überhaupt keinen Fokus zu finden. Wie siehts den im live view aus?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Not my job award - oder: Dumm gelaufen!
Forum: Offene Galerie
Autor: angus
Antworten: 21
K-1 oder K-3 / KB oder APS-C Vergleich
Forum: Kaufberatung
Autor: UMC
Antworten: 15
2.8er Objektiv oder neue Kamera? oder: K30 gegen K7
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Ike
Antworten: 30
Pentax 16-50 oder Sigma 17-50 oder was ganz anderes???
Forum: Kaufberatung
Autor: Kubi
Antworten: 24
Pentax 14/2.8 oder Samyang 14/2.8 oder 16/2.0
Forum: Kaufberatung
Autor: siseb
Antworten: 37

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz