Aktuelle Zeit: So 1. Aug 2021, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 2. Jan 2021, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Apr 2019, 19:40
Beiträge: 92
Neugierig geworden durch Methusalems Trioplan Lensclub und durch die Tips von @Micha85 und @Klaus123 habe ich mal ein wenig zu dem Thema recherchiert.

Trioplan und Primoplan können wirklich beeindrucken, aber dafür daß man solche Effekte nicht pausenlos und für jedes Motiv einsetzten kann, doch recht teuer. Es gibt jedoch auch recht günstige Alternativen, gerade richtig, um in das Thema reinzuschnuppern.
Der Umgang mit solchen Objektiven braucht sicher etwas Übung. Zu beachten ist, daß die Bokeh Effekte sehr von der eingestellten Blende abhängen, je offener desto weicher, sowie von Motiv und Licht.

Hier ein paar mehr oder weniger Lowcost Objektive, würde mich freuen, wenn die Liste fortgeführt und ergänzt wird.

PS: Ein Domiplan ist zu mir unterwegs, bin gespannt.


Bubble Bokeh:
Meyer Görlitz Domiplan 2.8/50 (Meyer Görlitz / VEB Pentacon)
=Pentaflex-Color 2.8/50 (Westausführung für Foto Porst)
Verschieden Baureihen, viele Infos im Netz.


Swirl Bokeh:
Helios 44 f2,0 / 58mm
Basiert auf Zeiss Jena Biotar 2/58.
Es gibt verschiedene Varianten, die sich über die Zahl der Blendenlamellen und die Auflösung unterscheiden. Infos im Netz.




Weiches Bokeh:
Carl Zeiss Jena Tessar 50mm 2.8
= Jena T 50/2.8
Weitere Infos im Netz.


Cremiges, sehr weiches Bokeh:
Jupiter 9, 85mm f2
(Carl Zeiss Sonnar Nachbau)
Vorsicht beim Kauf, bei älteren Exemplaren vergilbt der Linsenkitt, die Linsen sind deutlich gelb verfärbt. Infos im Netz.

_________________


Zuletzt geändert von Zwiebelfarmer am So 3. Jan 2021, 19:16, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 00:53 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2494
Zum Swirl-Bokeh fällt mir ganz spontan das Cosina 19-35 = Soligor 19-35 ein.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2021, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Apr 2019, 19:40
Beiträge: 92
Asahi-Samurai hat geschrieben:
Swirl-Bokeh Cosina 19-35 = Soligor 19-35 ein.


Interessant, eigene Erfahrung?
Im Netz kann ich zu dem Objektiv nicht viel finden, hast Du Bilder?

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2021, 19:13 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 890
Wohnort: Bodensee
Und was ist Brutal-Bokeh?

MfG Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2021, 20:02 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2494
Zwiebelfarmer hat geschrieben:
Asahi-Samurai hat geschrieben:
Swirl-Bokeh Cosina 19-35 = Soligor 19-35 ein.


Interessant, eigene Erfahrung?
Im Netz kann ich zu dem Objektiv nicht viel finden, hast Du Bilder?


Im Lensclub bei Vordprefects Nr. 2 und 3 findest du Beispiele. Ich hab es in ähnlichen Situationen auch erlebt - also auf geschätzte 5 und 6 m im Gegenlicht. Es ist nicht immer so. Da ich davon kein Freund bin, werde ich kaum Bilder auf der Festplatte finden. Wann genau es passiert, müsste ich tatsächlich mal ausprobieren. Fragt sich bloß, wann ich dazu komme. :kopfkratz:

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2391
Wohnort: Darmstadt
Ich bezweifele, dass die beiden Bilder von vordperfect swirl bokehs zeigen. Hier entstehen die swirls konzentrisch um die Sonne, nicht um das Zentrum der Linse. Es dürften eher Lichtrefelexe auf feuchten Ästen sein.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6808
joerg hat geschrieben:
Ich bezweifele, dass die beiden Bilder von vordperfect swirl bokehs zeigen. Hier entstehen die swirls konzentrisch um die Sonne, nicht um das Zentrum der Linse. Es dürften eher Lichtrefelexe auf feuchten Ästen sein.


+1

Der Drall-Effekt ergibt sich primär aus dem Abstand Motiv (Fokusebene) zu Hintergrund-Ebene. Das muss man für jedes Objektiv neu ausprobieren und am besten notieren, wenn man den Effekt bewusst erzeugen möchte.

Für das Trio 50 findet man und eine ganze Reihe Beispielbilder. Die Drall-Bilder sind weiter unten im ersten Hier.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 1563
Wohnort: Karlsruhe
Hi

joerg hat geschrieben:
Ich bezweifele, dass die beiden Bilder von vordperfect swirl bokehs zeigen. Hier entstehen die swirls konzentrisch um die Sonne, nicht um das Zentrum der Linse. Es dürften eher Lichtrefelexe auf feuchten Ästen sein.


Ich konnte bisher auch keine "swirls" mit dem Objektiv feststellen. Ich glaube das wird allein schon von der Brennweite und Tiefenschärfe auch schwierig. Es sind eher Reflektionen, Flares und CAs bei Gegenlicht die sich feststellen lassen. Auf das Bokeh habe ich bisher nicht besonders geachtet.

Ich könnte noch mit einem Helios 44 4K mit PK-Anschluß dienen, aber das wurde hier schon zur Genüge diskutiert ;).

_________________
LG Volker

so long and thank you for the fish >~°>





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Apr 2019, 19:40
Beiträge: 92
Nuftur hat geschrieben:
Und was ist Brutal-Bokeh?

MfG Nuftur


Für mich sind sie alle brutal, kannte ich bislang so nicht.
Die Qualität der Objektive war mit ein Grund, warum ich mich seinerzeit für Pentax entschieden habe. Auch bei meinen Kumpels ging es immer nur um maximale Schärfe, das Kaufhauszeug aus der Ostzone fand bei uns damals keinerlei Beachtung. Ohne die Anregung hier, wäre ich sicher nie auf die Idee gekommen, sowas je in die Hand zu nehmen, geschweige denn an die Kamera zu schrauben. Und jetzt sind es bald drei, das Domiplan in top Zustand kam heute, Helios44 und Jena T in den nächsten Tagen und evtl. gönne ich mir noch einen dreilinsigen Exoten, mal sehen.
Jetzt warte ich nur noch auf Licht und einen M42 Adapter. Von meinem org. Asahi habe ich zwar noch den kleinen Karton gefunden, aber der Adapter war nicht drin. Entweder ist der durch ein Wurmloch in ein Paralleluniversum entfleucht oder ich hab den wohl mal verliehen...
Beste Grüße, Detlef

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2021, 13:19 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2494
OK. Da habe ich wohl eine Bildungsluecke gehabt. Aber schau mal hier http://www.squeezerlens.com und da http://www.triolens.com

Lochkameraobjektivhersteller gibt es auch noch.


VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wo kann ich Objektive zentrieren lassen?
Forum: Objektive
Autor: tempel
Antworten: 8
Preisobergrenze für Objektive im Verhältnis zum Gehäuse??
Forum: Kaufberatung
Autor: Daniel.Wanke
Antworten: 29
D FA - Objektive
Forum: Objektive
Autor: Anonymous
Antworten: 4
...modern Bubble Art....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 8
Kaufberatung Rucksack für K1+DG plus drei 2.8er Objektive
Forum: Kaufberatung
Autor: Claudius
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz