Aktuelle Zeit: Mo 17. Mai 2021, 17:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beste 35 mm Festbrennweite für K1?
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 10:17 
Offline

Registriert: Mi 16. Jan 2019, 16:34
Beiträge: 4
Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für die beste Festbrennweite mit 35mm für die K1 Vollformat. Muss nicht unbedingt Autofocus haben, wichtig sind mir Schärfe und Lichtstärke. Derzeit verwende ich das HD Pentax-FA 1:2 35mm, das erfüllt aber meine Erwarutngen an Schärfe bei weitem nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 13:39
Beiträge: 1566
Wohnort: Färdd
Hi!

Ganz klar: Sigma 35mm 1:1.4 DG!
Aber wohl nur noch gebraucht zu bekommen...

Grüße,
E.

_________________
Voi un mondo pulito? SCOPA!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 10:33 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 15:40
Beiträge: 337
Das ist eines der besten Objektive, die Pentax hat. Du wirst kaum ein besseres 35 mm finden.
Einziges Problem bei dem Objektiv sind die CA.
Wenn es Deine Erwartungen an die Schärfe nicht erfüllt, stimmt etwas nicht.
Welche Objektive hast Du denn, die Deine Anforderungen an die Schärfe erfüllen? Damit wir einen Vergleich haben.

Und die logische Alternative von Pentax ist natürlich das FA 31/1.8 limited.
Mit dem Sigma Art 35/1.4 wirst Du wahrscheinlich nicht glücklich, wenn Dir das 2.0/35 mm zu schlecht ist. Das ist unter 2.8 deutlich weicher als die beiden vorgenannten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 13:39
Beiträge: 1566
Wohnort: Färdd
Papa_Joerg hat geschrieben:
Das ist eines der besten Objektive, die Pentax hat. Du wirst kaum ein besseres 35 mm finden.
Einziges Problem bei dem Objektiv sind die CA.
Wenn es Deine Erwartungen an die Schärfe nicht erfüllt, stimmt etwas nicht.
Welche Objektive hast Du denn, die Deine Anforderungen an die Schärfe erfüllen? Damit wir einen Vergleich haben.

Und die logische Alternative von Pentax ist natürlich das FA 31/1.8 limited.
Mit dem Sigma Art 35/1.4 wirst Du wahrscheinlich nicht glücklich, wenn Dir das 2.0/35 mm zu schlecht ist. Das ist unter 2.8 deutlich weicher als die beiden vorgenannten.


Komisch, bei mir ist es genau umgekehrt...

Grüße,
E.

_________________
Voi un mondo pulito? SCOPA!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 07:29
Beiträge: 1645
Wohnort: Karben
Hombre hat geschrieben:
Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für die beste Festbrennweite mit 35mm für die K1 Vollformat. Muss nicht unbedingt Autofocus haben, wichtig sind mir Schärfe und Lichtstärke. Derzeit verwende ich das HD Pentax-FA 1:2 35mm, das erfüllt aber meine Erwarutngen an Schärfe bei weitem nicht.


Willkomen bei den Pentaxians!
Bei der Seite gibt es Bewertungen zu allen möglichen Pentax Objektiven. Hier bei den Pentaxians gibt es die Lensclubs mit realen Bildbeispielen. Jede Optik hat seine eigenen optimalen Blendenwerte, Offenblende sind ältere Optiken meist weicher als moderne Optiken. Dafür ist ein FA 35 2.0 aber auch deutlich kompakter als neue Objektive. Wenn Du manuell mit einer AF Kamera fokussierst, wirst Du auch nicht immer die Schärfe optimal treffen. Mach mal mit Deinem Objektiv Aufnahmen bei verschieden Blenden, ab 2.8 sollte es eigentlich ordentlich scharf sein.
Wenn Du Beispielbilder einstellst wo Dir Schärfe fehlt, kann man Dir wahrscheinlich besser weiterhelfen.

_________________
LG
Medve



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2687
Spricht für das smc-FA 35 1:2 :d&w:

Nee ehrlich, wenn Dein Pentax 35 deine Ansprüche an die Schärfe bei weitem nicht erfüllt, stimmt entweder etwas damit nicht oder auch die Alternativen werden sich schwer damit tun, deine Ansprüche zu erfüllen.
Einziges Problem, was meine alten FAs an der K-1 haben ist, dass der Unendlichkeitsanschlag zu früh liegt. Das konnte auch März nicht beheben, alles innerhalb der Werkstoleranz. Deswegen habe ich schon mal am Horizont bei Offenblende ein Schärfeproblem. Alles, was näher ist, passt aber.

LG
Christian

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 11:24 
Offline

Registriert: Mi 16. Jan 2019, 16:34
Beiträge: 4
Hombre hat geschrieben:
Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für die beste Festbrennweite mit 35mm für die K1 Vollformat. Muss nicht unbedingt Autofocus haben, wichtig sind mir Schärfe und Lichtstärke. Derzeit verwende ich das HD Pentax-FA 1:2 35mm, das erfüllt aber meine Erwarutngen an Schärfe bei weitem nicht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Schärfe immer auf manuell unendlich. Wie man sieht ist das Ergebnis eigentlich nur bei Blende 11 akzeptabel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2687
Meldet die AF-Leuchte denn "scharf"? Hast du eine Fokussierhilfe (z. B. LV mit Bildschirmlupe) benutzt oder nur den Anschlag? Unendlich am Anschlag kann hinter den Sternen liegen oder (wie bei meiner K1) schon vor dem Horizont.

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 11:46 
Offline

Registriert: Mi 16. Jan 2019, 16:34
Beiträge: 4
Ja, die AF Leuchte meldet scharf. Bildschirmlupe sagt mir leidernichts.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Mai 2021, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 21:56
Beiträge: 1069
Hast du mit der AF-Feineinstellung kalibriert? Der AF - und damit auch die AF-Leuchte - kann durchaus ordentlich daneben liegen.
Bildschirmlupe: im Menü, Reiter 1, Kontrasterkennung AF Peak on. Dann gehe in den LV (LV-Taste drücken), dann auf OK. Dann wird die ein 100%-Ausschnitt angezeigt und die scharfen Bildteile hell hervorgehoben. Das ist die genaueste Entfernungsmessung.

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Oma ist die beste..
Forum: Menschen
Autor: User_00066
Antworten: 11
Portrait Festbrennweite
Forum: Kaufberatung
Autor: Chefk0ch
Antworten: 23
Immerdrauf Festbrennweite 50 mm
Forum: Kaufberatung
Autor: odsimpson
Antworten: 25
Wismar nur mit Festbrennweite..
Forum: Offene Galerie
Autor: StaggerLee
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz