Aktuelle Zeit: Do 9. Jul 2020, 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1626
Wohnort: Herrnburg
sooo ... nachdem ich ein Summicron 50 umgebaut habe (neue Bauart) und bis auf die
Tatsache, dass das China-Bajonett ne Delle hatte, keine Probleme hatte, war nun ein
60er Makro Elmarit - vermutlich erste Baureihe - dran.

Das Banjonett (heute in der Post) hatte keine Delle, schonmal ein guter Anfang.
Bei Leitax habe ich keine passende Anleitung gefunden, mich aber orientieren können.
Man soll also das Bajonett und die innere Plastiktülle zusammen hochheben, wenn der
Blendenhebel freiliegt. Alles klar. Ich zitiere mal von der Leitax Seite
"force the mount away from the lens barrel, don't be afraid of breaking anything..."
:ommmh:
Angst? Ich? Neeee! Also kräftig dran umhebeln! Als dann die Schraubverbindungen
für die Tülle irgendwann teils rausgebrochen waren, habe ich die letzte Schraube
dann doch innen gelöst und das Bajonett war ab.
Erstaunlicherweise war die kleine Kugel für die Blendenrasterung nicht in das Objektiv
gefallen - man muss auch mal Glück haben :ugly:

Dann noch die Tülle raus. Echt eng ... ich war schon am überlegen mit der Zange daran rumzuwürgen.

Erstmal die Cams abbauen. Bissl mehr Platz. Nach 10 Minuten weiterem Würgen
hatte ich dann irgendwann mal einen Winkel bei dem die Tülle rauskam ohne zu
zerbrechen oder zersägt werden zu müssen. (lt. Leitax sollte die weich sein, das war eher relativ bei mir)

Dann noch schnell die Abriebspäne vom inneren Objektiv entfernen, die Kugel aufsetzen
mit ein wenig Fett und das Bajonett aufschrauben ...

Tataaaa ... naja, nicht ganz so reversibel, aber immerhin mit brauchbarem Bajonett und nur wenig
klapperndem Blendenring. Geht aber schön auf die Kamera und funktioniert gut soweit.
(sofern man Arbeitsblende und grüne Taste mag)

Ich warte mal auf ein wenig Sonne und Blümchen, dann bebilder ich das noch ...

Spannendes Abenteuer! Kann ich nur jedem empfehlen :dasisses:

Ach ja: das 50er Summicron sieht an der K1 so richtig wertig aus. Alleine das war es schon wert.

Nachtrag: ich hatte auch ein 90er Elmarit in der Bucht ersteigert. Da war leider eine Delamination zwischen
den Linsengruppen festzustellen und schon nach 6 Wochen hatte ich meine Kohle zurück inkl. Androhungen
anwaltlicher Bearbeitung ... Abenteuer eben .... :ugly:

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 476
Wohnort: Hannover
Hallo finlan,

dein Umbau des 60ers hört sich ja echt abenteuerlich an. :yessad:

Bei meinem ging zum Glück alles problemlos inkl. Einbau des Leitax Bajonetts.
Weisst du übrigens auch, dass du die Leica Linsen auch im AV Modus ohne grüne Taste verwenden kannst?

Wünsche dir viel Spaß mit der umgebauten Linse. Ich habe bei mir fast nur noch Leica dran. :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1626
Wohnort: Herrnburg
Muss ich mal testen mit dem AV-Modus ...

Ich habe die Tage Portaits für die Firma gemacht von den Kollegen.
Mit dem 77er, aber ich konnte es mir nicht verkneifen AF abzuschalten und
manuell zu fokussieren. Irgendwie mag ich das, also werde ich mit den Leicas
wahrscheinlich schnell Freundschaft schließen ...

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 476
Wohnort: Hannover
Im AV Modus muss ich je nach Leica Objektiv und Blende eine Belichtungskorrektur von etwa -0,7 bis -1 anwenden.
Dann passt es eigentlich immer gut und ist schneller als grüne Taste. Finde ich bei Portraits ganz gut.

Ich habe bisher zwar nur Portraits von meiner Frau gemacht, aber das ging mit dem manuellen Scharfstellen mittels Fokusfalle ziemlich gut.
Sowohl beim Summicron als auch beim 60er Makro. Ein klein wenig Geduld der Person ist nötig (Zumindest bei mir). :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8734
Hi finlan

hast wohl ein altes 3 Cam erwischt :ugly: :lol: ,.....das ist das blödeste Leica vom Umbau her :ja:,.... ohne Würgen geht da nix :nono: ,...aber der "Pariser" ist eh meistens morsch :ugly: :ja:

so gesehen nicht soooo schlimm :mrgreen:

...und KLAR,....im AV Modus immer munter drauflos :ja: :2thumbs: ...Belichtungskorrektur auf -0.5 bis -1 je nach Gusto, und dann paßt das!


... das 50erSummicron ist von der Bildanmutung ne ziemlich andere Geschichte als das 60er.Beide sind auf Ihre Art einfach Klasse.

...bin ja mal gespannt wie's bei Dir so ankommt :mrgreen:

...viel Spaß mit den Dingern,...und zeig' mal was :ja: :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1626
Wohnort: Herrnburg
... das Better ist trübe, aber trocken. schnell mal ein paar schüsse aus der Hand und 800 iso bei Blende 8 ...
An meiner Schärfe muss ich noch arbeiten (ISO, Stativ etc), aber ich mag die Bildanmutung des 60ers ...
(wieso stehen in den Exif eigentlich f2.4? ist das dem AV-Modus geschuldet?)

Bild
Datum: 2017-03-04
Uhrzeit: 14:47:40
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 65mm
KB-Format entsprechend: 65mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1

Bild
Datum: 2017-03-04
Uhrzeit: 14:49:09
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 65mm
KB-Format entsprechend: 65mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#2

Bild
Datum: 2017-03-04
Uhrzeit: 14:49:33
Blende: F/2.4
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 65mm
KB-Format entsprechend: 65mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#3

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1626
Wohnort: Herrnburg
.. wieder ein China-Bajonett angekommen für mein 35er Elmarit.
Toll erhalten, aber leider ein altes 1CAM. Auseinandergebastelt und ...
CAM nicht abzumontieren. Bei Leitax geschaut ... richtig ... klappt nicht
mit den Standard Bajonetten. Also besonderes Spezial 1CAM Bajonett
bestellt und wieder warten .... Abenteuer eben ....

Hat auch sein gutes, so kann ich dem Leitax Menschen doch noch ein
wenig Umsatz zuspielen für die ganze Mühe ...

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 8927
Wohnort: Laatzen
Edit: Beitrag gelöscht.

Ups - hatte es erst für einen Sammelthread gehalten. Wollte keinen Thread "entern".

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1040
finlan hat geschrieben:
.. wieder ein China-Bajonett angekommen für mein 35er Elmarit.
Toll erhalten, aber leider ein altes 1CAM.


Woran erkenne ich denn, um welchen Typ es sich handelt?

(Muss mich da als vollkommenen Neueinsteiger outen, habe aber großes Interesse daran, finde den Einfluss auf die Bilder einfach nur genial. Und es sieht so stimmig aus an der K-1)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer Leica Objektive
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 476
Wohnort: Hannover
finlan hat geschrieben:
... das Better ist trübe, aber trocken. schnell mal ein paar schüsse aus der Hand und 800 iso bei Blende 8 ...
An meiner Schärfe muss ich noch arbeiten (ISO, Stativ etc), aber ich mag die Bildanmutung des 60ers ...
(wieso stehen in den Exif eigentlich f2.4? ist das dem AV-Modus geschuldet?)


Die Bilder sehen ja schon super aus! Die #3 gefällt mir am Besten.

Die Kamera kann die Blende nicht erkennen (wird nicht übertragen), deshalb steht da in jedem Modus 2,4.
David von Leitax ist wirklich super und hilft bei Fragen immer per e-mail.

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nun wohl offiziell :Pentax K-5II und K-5II S + Objektive
Forum: DSLR
Autor: zeitlos
Antworten: 122
Verarbeitungsqualität der Samyang-Objektive?
Forum: Objektive
Autor: klabö
Antworten: 16
Objektive
Forum: Einsteigerbereich
Autor: der Coole Wolf
Antworten: 14
Was können Varifocal Objektive?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: User_08626
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz