Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 06:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 21:46 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9438
Wohnort: Em Ländle...
Gestern fotografiert.
Gerne Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge! :ja:
Bild
#1

Bild
#2

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10517
Wohnort: Meckesheim
ich finde sie gut Jupp nur bei der 1 stören ein wenig die Strahlen über der Knospe finde ich
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1040
Also, Motive, Bildaufbau und Farben gefallen mir sehr gut, habe ich nichts dran auszusetzen. Bokeh auch
In der #1 ist mir der Blendenstern zu groß, in der #2 die Tiefenschärfe zu gering, aber Schärfe wird ja überbewertet. ;) :d&w:
Und ich hätte die Lensflares weggestempelt, mich lenken sie zu stark ab

Hoffe, dass das jetzt nicht zu negativ rüberkommt

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 22:00 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9438
Wohnort: Em Ländle...
Vielen Dank für eure Einschätzungen!
Cedric, das kommt überhaupt nicht zu negativ rüber, ich wollte ja konstruktive Kritik (möchte ich immer).
Ich habe bei diesen beiden Bildern bewusst mit Strahlen und flares "gespielt", wollte das einfach mal ausprobieren.

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1040
Asphaltmann hat geschrieben:
Ich habe bei diesen beiden Bildern bewusst mit Strahlen und flares "gespielt", wollte das einfach mal ausprobieren.

Grundsätzlich steh ich da ja voll drauf...

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Sep 2016, 21:21
Beiträge: 523
Mal wieder tolle Bilder, wie von dir gewohnt. :thumbup:
Meinen Vorrednern muss ich wiedersprechen, für mich ist die #1 das Highlight. Die Lichtstrahlen gefallen mir wirklich gut, nur die Flares könnte man vielleicht tatsächlich wegstempeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 13:06
Beiträge: 652
Wohnort: Freiburg
Also ich finde die #1 super. Die Strahlen geben dem Motiv das gewisse etwas.
Bei der #2 ist die unscharfe Blüte im hg doch sehr unglücklich und lässt das gesamte Bild zu unruhig werden.



Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

_________________
Viele Grüße,
Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Okt 2014, 09:40
Beiträge: 1449
Wohnort: Buttenwiesen
Servus Jupp,

grundsätzlich gefallen mir beide, von der Idee her mit den Strahlen und dem Gegenlicht.....aber bei beiden ist mir der HG zu unruhig.....nmM. :thumbup:

_________________
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst.
(Japanische Weisheit)

LG Wolfgang









Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 5124
Hallo Jupp,

ich finde Deine Bilder schon mal sehr schön. Ich mag ja Lens Flares sehr.

Das mit den Strahlen in der #1. Bei Objektiven mit den neuesten Beschichtungen separieren die Strahlen sehr schnell und es gibt diese Regenbogen separierten Strahlen. Wenn Dir das gefällt ist Alles gut. Wenn man die Blende zu sehr schliesst bei älteren Objektiven (also ab A etwa und die erste Generation digitaler Objektive) passiert etwa das Gleiche. Wenn man für diese die Blende etwas öffnet gibt es diesen Lichtschauer, in welchem die Regenbogenfarben noch nicht sichtbar sind. Ich persönlich finde das sehr schön. Ein kleines bisschen aus der Sonne rausdrehen hilft oft auch. Ist aber alles Geschmackssache. Älter Objektive als A verlieren sehr iel an Kontrast.

Die #2 leidet ein bisschen daran, dass der Blütenstempel, das eigentliche Hauptmotiv sehr dunkel ist im Vergleich zur Lichtexplosion des Gegenlicht. Ich finde das oft ein Problem von Gegenlichtaufnahmen. Die dunklen Stellen im postprocessing dann hochzuziehen führt meist zu einem hdr look. Den hab ich persönlich nicht so gern. Aber auch das ist Geschmacksache. Eine zusätzliche Lichtquelle (Reflektor oder Blitz) welche maximal eine Blendenstufe erhöht - das natürliche Licht also kaum beeinflusst - gleichzeitig den Hintergrund etwas unterbelichten, würde den Blütenkelch etwas mehr betonen.

Aber wie gesagt, ich finde beide Bilder auch so schon sehr schön.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei mal Gegenlicht...
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 06:46 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9438
Wohnort: Em Ländle...
Vielen Dank auch für eure Rückmeldungen!
@Wolly123: ja, der HG ist mir selber fast zu unruhig, leider war es mir nicht möglich, die Abendsonne auszunutzen und gleichzeitig nen Standpunkt zu finden, an dem der HG passt.
Da werde ich bei den nächsten Versuchen auf jeden Fall mehr Zeit und Vorbereitung benötigen.

@ulrichschiegg: ich hab ja nur neuere Objektive, vielleicht zieht in der Zukunft mal ein altes Schätzchen bei mir ein. ;)
Ansonsten werde ich einfach weiter üben...
Wie gesagt, war so ein Versuch, das bekomme ich aber bestimmt noch besser hin...

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein, zwei Worte zum 52er Gummibären-Wochensieg
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: BluePentax
Antworten: 4
Zwei neue Objektive ?
Forum: Kaufberatung
Autor: totti78
Antworten: 21
Gegenlicht mit Altglas eingefangen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: niemand
Antworten: 5
Zwei Füchse unter sich,...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pepe_78
Antworten: 9
Letztens zwischen zwei Terminen schnell nach Düsseldorf
Forum: Urban Life
Autor: Hooky69
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz