Aktuelle Zeit: Di 23. Jul 2019, 00:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 17:12 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 14892
Wohnort: Bremen
Wow, wunderschöne Alpenlandschaften zeigst du uns, da ich hier im Flachland auf Meeresspiegelniveau lebe und der hiesige Bremer Müllberg auf der Deponie die höchste Erhebung darstellt, bin ich von deinen Bildern besonders begeistert. :2thumbs:

Bin früher auch gerne gewandert, allerdings nicht im Hochgebirge, da nicht schwindelfrei. Klettern wäre da leider nichts für mich.
Falls du noch mehr Bilder hast, gerne mehr davon.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 17:53 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 3064
Die Bilder aus den Bergen sind schon was Besonderes. Und irgendwie - obwohl mir zuweilen die Höhe (oder eher der Blick in die Tiefe ':-\ ) den Atem raubt - auch ein Sehnsuchtsort. Dort oben fühlt man sich Vielem entrückt und ist wie in einer anderen Welt.

:thumbup:

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 22:48 
Offline

Registriert: Mi 4. Sep 2013, 15:26
Beiträge: 28
Dank für das Lob euch beiden.

Hannes, ich habe in Mannheim meinen Bachelor zusammenstudiert, und ich fand das echt unangenehm, dass die höchste Erhebung auf mehrere Kilometer die Brücken in der Stadt waren.
Ich werde wohl kein Flachlandbewohner mehr ')

Und Stephan kann ich nur beipflichten: Für mich ist das da oben der beste Eskapismus.

Ich schiebe mal noch zwei Bilder nach.
Einmal der Gipfel der kleinen Windgälle- wir sind in einer vorbeiziehenden Regenzelle oben angekommen, was schon unangenehm war. In dem Wetter mehrere tausend Höhenmeter teilweise ausgesetzt 'runter wäre nicht gut gewesen. Aber wir konnten auf dem Handy gut sehen, dass die Regenzelle zeitgleich mit der Ankunft oben wieder weg ist, und sind deswegen trotzdem hoch (war mein 4. Anlauf, an dem Berg hängen immer zuerst die Wolken im Reusstal).

#23 In den Wolken


Folgendes Bild ist am Basislager des Bristenstocks entstanden- am nächsten Tag ging um 4:30 Uhr los, um auf den Gipfel zu kommen. Der Blick ins belebte Reusstal mitsamt zum Gotthard führender Autobahn ist immer gut.
#24 Abend über dem Reusstal

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hab mich mal in Hochzeitsfotografie versucht ;)
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 11
Wenn keiner auf mich hören will...
Forum: Offene Galerie
Autor: angus
Antworten: 9
Und ich trau mich trotzdem nochmal...
Forum: Menschen
Autor: Malte
Antworten: 10
Erste Gehversuche bei Nacht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: neinkob
Antworten: 7
Lena war nicht da. Oder die Apfelblüten haben mich angefixt.
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: shuthichi
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz