Aktuelle Zeit: Sa 20. Apr 2019, 01:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 325
Wohnort: Eutin
...setze ich mich wenigstens in Pose.
Netter Zug vom Fuchs :ja:
So gechilled wie der herumsitzt ist klar - die Bilder stammen nicht aus der freien Wildbahn :yessad: habe heute wg. des 52er-Wettbewerbs im Wildpark Eekholt reingeschaut. Ist natürlich fotografenfreundlich, aber bei Raubtieren in Gefangenschaft habe ich immer gemischte Gefühle, selbst wenn sie gut gehalten werden. Kann der Fuchs aber nichts für:

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Beste Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 13642
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... Tiere in Gehegen zu fotografieren ist immer recht schwierig... in der #3 ist dir die Umsetzung (bis auf zu wenig Platz unten) recht gut gelungen :ja: :thumbup:
(... hattest bei Bild 1 und 3 erhöht gestanden weil man nix vom Zaun sieht... oder warst mit dem 'Tele' so nah am Zaun das du ihn komplett *auflösen* konntest?)
... die heftig wirkende hellgrünolive Grasfarbe hättest noch per selektiver Farbkorrektur etwas korrigieren sollen- lenkt doch etwas von Meister Reineke ab ... etwas mehr an Schärfe wäre auch gut :yessad:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 325
Wohnort: Eutin
Lieber Ernst,

herzlichen Dank dass Du Dir die Zeit für die präzise Rückmeldung nimmst. Das ist für mich sehr hilfreich :thumbup:

Das Gehege ist recht clever gebaut, Tiere und Besucher sind durch einen Graben mit niedrigen Zäunen getrennt. Dadurch kannst Du bequem über den Besucherzaun rüberschießen und bist an einigen Stellen fast auf Augenhöhe. Bei der #3 habe ich nach unten kein Futter mehr. Aus der Erinnerung (auch, wenn es erst gestern war...) weiß ich nicht mehr, ob da auf der anderen Seite ein Element herumstand, was ich nicht drauf haben wollte, oder ob das schlichtweg Pfusch im Bildaufbau war - beides ist möglich :yessad:

Selektive Farbkorrektur kannte ich bislang nicht. Habe nach Deinem Tipp beim von mir genutzten Affinity Photo nachgeschaut. Damit werde ich mich am Wochenende eingehender befassen, das ist sicher lohnenswert.

Nochmal vielen Dank und beste Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 13642
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Bronco hat geschrieben:
...herzlichen Dank dass Du Dir die Zeit für die präzise Rückmeldung nimmst. Das ist für mich sehr hilfreich mal vielen Dank und beste Grüße
... prima- freut mich wenn du versuchst die Denkansätze auszuprobieren :ja:
... bezüglich *Gehege*- da ist es halt nicht immer möglich (für uns Fotografen xd ) es passend zu gestalten :nono: - dachte mir aber schon dass du drüber gucken und die Aufnahmen in dieser Form gestalten konntest :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 6468
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Hübches Kerlchen, besonders die #3 :2thumbs:
Dort hat die Sonne schön mitgeholfen.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 325
Wohnort: Eutin
Auf Anregung von Ernst habe ich mir die #3 nochmal vorgenommen und das grün etwas dezenter entwickelt.
In Sachen Schärfe geht mir offenbar beim Export aus Affinity immer ein wenig verloren. Habe das jetzt mal aus Lightroom exportiert, das scheint besser zu klappen (meistens sitzt das Problem ja vor dem Monitor - wenn jemand einen Hinweis hat, wie ich bei Affinity die Schärfeverluste in Grenzen halten kann: Gerne. Vorab: Ja, mir ist klar dass bei Verleinerung einer Datei immer Informationen verloren gehen, und ja, der Export ist mit Qualität 'höchste' eingestellt, und nein, ich möchte nicht mit einem weiteren Tool nachschärfen. Lightroom bietet offenbar noch präzisere Parametrisierungen für den Export - wenn die bei Affinity auch vorhanden, nur besser versteckt sind, freue ich mich über einen Tipp).

Bild
Datum: 2019-04-12
Uhrzeit: 12:51:20
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 190mm
KB-Format entsprechend: 190mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#4

Beste Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1447
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
tolle Aufnahmen - danke für's zeigen
Auf der bearbeiten Aufnahme ist nun fast das Fell so hell wie bei einem Polarfuchs *ducks*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 06:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 13642
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Bronco hat geschrieben:
Auf Anregung von Ernst habe ich mir die #3 nochmal vorgenommen und das grün etwas dezenter entwickelt.
In Sachen Schärfe geht mir offenbar beim Export aus Affinity immer ein wenig verloren. Habe das jetzt mal aus Lightroom exportiert, das scheint besser zu klappen
... deine *Neuauflage der #3* sieht im Farbverhalten angenehmer aus :ja: :thumbup: ... Füchslein ist mir etwas zu hell geraten :yessad: ...
... betreffs Schärfe- hier ists halt immer wieder ein Problem je nach genutztem Programm bei der BA (habe mir angewöhnt bei der *Vorschau* dies explizit zu kontrollieren und bei Bedarf nachzubearbeiten...ist das Ergebnis wert)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 07:57 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5396
An Schärfe fehlt es bei den Aufnahmen nicht. Für mich ist die zweite Bearbeitung eher etwas zu hart geraten. Aber das ist Geschmackssache. Auf jeden Fall halte ich die Aufnahmen alle für sehr gut unter Berücksichtigung der Aufnahmeumstände im Tierpark.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 325
Wohnort: Eutin
Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen :thumbup:
Werde fleißig weiter üben.

Liebe Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Sammelthread] Gräser, Ähren, Rispen (keine Blumen/Blüten)
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 180
Schon 19 ...
Forum: Small Talk
Autor: pixiac
Antworten: 22
Was wäre wenn ...
Forum: Objektive
Autor: Dirk
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz