Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 17:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 23:56
Beiträge: 347
Wohnort: Dornbirn
Hallo miteinander,

war gestern ohne große Erwartungen in der Natur unterwegs. Es war leicht nebelig und siehe da, es erwartete mich eine ganz Schmuckschatulle an erlesenen Wasserperlen.

Ich freue mich wie immer auf euer Feedback.

LG; Marion

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:23:58
Blende: F/5.8
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#1

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:29:03
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#2

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:29:23
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#3

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:29:23
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#4

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:30:28
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#5

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:31:53
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#6

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:40:37
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#7

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:44:19
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#8

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:44:38
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#9

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:44:58
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 62.5mm
KB-Format entsprechend: 94mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#10


Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:45:52
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 62.5mm
KB-Format entsprechend: 94mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#11

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:46:32
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#12

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:46:55
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 62.5mm
KB-Format entsprechend: 94mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#13

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:50:16
Blende: F/5.8
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#14

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:56:43
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#15

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:58:18
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#16

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:58:54
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#17

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 09:59:50
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#18

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:02:29
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#19

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:03:22
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 70mm
KB-Format entsprechend: 105mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#20


Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:09:14
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#21

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:12:18
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#22

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:12:21
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#23

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:13:01
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#24

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:13:01
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 120mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#25

Bild
Datum: 2018-11-25
Uhrzeit: 10:14:00
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#26

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 11224
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
*puh* das sind aber sehr viele Bilder, zum einzelnen kommentieren wahrscheinlich zu viele. :shock:
Aber das kenne ich, man ... oder auch Frau 8-) , kann sich halt manchmal schwer trennen oder entscheiden, und zack wieder sooo viele Bilder. :klatsch:
Jedoch sinkt die Kommentierfreudigkeit der user proportional zur Anzahl der gezeigten Bilder. :yessad:
Ich werde trotzdem mal schauen wie weit ich komme und meine persönliche Meinung kunt tun. xd

#1: Klasse Bild gefällt mir sehr gut, :thumbup: auch wenn es etwas dunkel und trübe ist, aber so war eben das Wetter, sonst hätte es ja auch nicht so schöne Tropfen gegeben. xd
Ggf. horizontal spiegeln, das das Blatt aus der linken unteren Ecke kommt, dann wäre es für das Auge ggf. gefälliger anzuschauen, da der Blick eh von links kommt und dann dem Blattverlauf folgen könnte und nicht "gegen das Blatt schaut".
#2+#3: Die #2 gefällt mir anhand der Farben besser, :ja: aber der Schnitt bei beiden nicht. :nono: Der obere Ast sowie das angeschnittene Blatt oben links sind nicht so schön anzusehen. :nono: Wie wäre es wenn der schräge Ast mit dem Blatt und dem Tropfen als quadratische Variante ausgeschnitten würde, könnte ich mir gut vorstellen, :ja: so das der Ast von unten links aus der Ecke nach oben rechts in die Ecke verläuft und der obere Ast, wie auch das angeschnittene Blatt wegfallen. xd
#4: Das doofe Blatt ist weg, :mrgreen: gut so und diese Farbvariante (Sepia?) gefällt mir gut. :thumbup:
#5: Tolles Bild. :thumbup: Ggf. rechts noch etwas weg schneiden, vielleicht auch als Quadrat? :ka:
#6: Der Tropfen ist toll, die unscharfe Blüte darüber "stört" ein bissel. Der Zuschnitt könnte Hochkant erfolgen, sodas oben vor der Astgabelung alles rechts davon weg fällt. xd
#7: Der hintere, unscharfe Ast müsste nicht sein, :nono: ansonsten ein klasse Bild. :thumbup: Und wenn jetzt der dünne Ast unten aus der linken Ecke und der Spinnwebenfaden aus der oberen linken Ecke kommen würde, wärs perfekt. xd (Jammern auf höchstem Niveau 8-) )
#8: Sehr schönes Bild, :thumbup: nur im Vordergrund dieser unscharfe breite Faden, müsste nicht unbedingt sein.
#9: Die Perlenketten sind toll, ansonsten mir zu viel Gewusel. :ja:
#10: ähnlich wie #9 nur die Perlenketten sind in #9 schöner. xd
#11: Tolle Perlenketten, Ast und Hintergrundfarbe. :thumbup: Aber unten der angeschnittene Ast in der Mitte und links dürfte weg sein. xd
#12 + #13 + #14: Mir zu wuselig, trotz schöner Ketten. :ja:
#15: Sehr schön. :thumbup:
#16: Sehr schönes Bild, :thumbup: aber wo ist die Schärfe, oberhalb der linken Frucht? :kopfkratz: Die hätte ich mir auf der linken Frucht, speziell auf dem, dran hängenden Tropfen gewünscht. :ja:
#17: Oben etwas mehr Luft zum Rand lassen, auch wieder viel Gewusel und die Schärfe? :ka: Vlt. liegts auch an meinen alten, schwachen Augen? :lol:
#18: Vlt. links ein bissel enger beschneiden, vlt. da wo die Perlenkette so dünn ist, ansonsten sehr schönes Bild. :thumbup:
#19: Für mich zu viel Gewusel und der Ast im Vordergrund... :nono:
#20: Hast Du die Vignette da extra hingemacht? :ka: Müsste für mich nicht sein, und gerne links und rechts etwas enger beschneiden. xd
#21: Ja sehr schön, :thumbup: wenn jetzt der Ast noch von Ecke zu Ecke gehen würde, wäre noch ´n Tuck toller. xd
#22 + #23: Sehr wuselig, aber chic, :thumbup: die #23 gefällt mir ein bissel besser als die 22 :ja:
#24 + #25: Äääh, heißt es nicht immer "Das beste kommt zum Schluss"? :kopfkratz: Da habe ich wohl von der falschen Seite begonnen zu schauen, 8-) sorry mit den beiden Bildern kann ich nicht so viel anfangen. :nono: :ka:
#26: Das hat was, sehr schöne Bildaufteilung. :thumbup: Vielleicht wäre es auch toll gewesen wenn der Vorderbereich des Blattes scharf gewesen wäre und der hintere unscharf? :ka: ...aber auch so, sehr chic. :ja:


*puh* nächstes mal bitte wirklich ein paar Bilder weniger :ja: ..oder halt erst ein paar zeigen, :ja: dann ein paar nachlegen xd und nochmal ein paar zum Schluss, :mrgreen: ....das sind dann zwar genauso viele wie jetzt auch, :lol: ist aber die "schlauere" Variante und auch kommentierfreundlicher, probier´s mal aus. 8-) :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 23:56
Beiträge: 347
Wohnort: Dornbirn
BluePentax hat geschrieben:
*puh* das sind aber sehr viele Bilder, zum einzelnen kommentieren wahrscheinlich zu viele. :shock:
Aber das kenne ich, man ... oder auch Frau 8-) , kann sich halt manchmal schwer trennen oder entscheiden, und zack wieder sooo viele Bilder. :klatsch:
Jedoch sinkt die Kommentierfreudigkeit der user proportional zur Anzahl der gezeigten Bilder. :yessad:
Ich werde trotzdem mal schauen wie weit ich komme und meine persönliche Meinung kunt tun. xd

#1: Klasse Bild gefällt mir sehr gut, :thumbup: auch wenn es etwas dunkel und trübe ist, aber so war eben das Wetter, sonst hätte es ja auch nicht so schöne Tropfen gegeben. xd
Ggf. horizontal spiegeln, das das Blatt aus der linken unteren Ecke kommt, dann wäre es für das Auge ggf. gefälliger anzuschauen, da der Blick eh von links kommt und dann dem Blattverlauf folgen könnte und nicht "gegen das Blatt schaut".
#2+#3: Die #2 gefällt mir anhand der Farben besser, :ja: aber der Schnitt bei beiden nicht. :nono: Der obere Ast sowie das angeschnittene Blatt oben links sind nicht so schön anzusehen. :nono: Wie wäre es wenn der schräge Ast mit dem Blatt und dem Tropfen als quadratische Variante ausgeschnitten würde, könnte ich mir gut vorstellen, :ja: so das der Ast von unten links aus der Ecke nach oben rechts in die Ecke verläuft und der obere Ast, wie auch das angeschnittene Blatt wegfallen. xd
#4: Das doofe Blatt ist weg, :mrgreen: gut so und diese Farbvariante (Sepia?) gefällt mir gut. :thumbup:
#5: Tolles Bild. :thumbup: Ggf. rechts noch etwas weg schneiden, vielleicht auch als Quadrat? :ka:
#6: Der Tropfen ist toll, die unscharfe Blüte darüber "stört" ein bissel. Der Zuschnitt könnte Hochkant erfolgen, sodas oben vor der Astgabelung alles rechts davon weg fällt. xd
#7: Der hintere, unscharfe Ast müsste nicht sein, :nono: ansonsten ein klasse Bild. :thumbup: Und wenn jetzt der dünne Ast unten aus der linken Ecke und der Spinnwebenfaden aus der oberen linken Ecke kommen würde, wärs perfekt. xd (Jammern auf höchstem Niveau 8-) )
#8: Sehr schönes Bild, :thumbup: nur im Vordergrund dieser unscharfe breite Faden, müsste nicht unbedingt sein.
#9: Die Perlenketten sind toll, ansonsten mir zu viel Gewusel. :ja:
#10: ähnlich wie #9 nur die Perlenketten sind in #9 schöner. xd
#11: Tolle Perlenketten, Ast und Hintergrundfarbe. :thumbup: Aber unten der angeschnittene Ast in der Mitte und links dürfte weg sein. xd
#12 + #13 + #14: Mir zu wuselig, trotz schöner Ketten. :ja:
#15: Sehr schön. :thumbup:
#16: Sehr schönes Bild, :thumbup: aber wo ist die Schärfe, oberhalb der linken Frucht? :kopfkratz: Die hätte ich mir auf der linken Frucht, speziell auf dem, dran hängenden Tropfen gewünscht. :ja:
#17: Oben etwas mehr Luft zum Rand lassen, auch wieder viel Gewusel und die Schärfe? :ka: Vlt. liegts auch an meinen alten, schwachen Augen? :lol:
#18: Vlt. links ein bissel enger beschneiden, vlt. da wo die Perlenkette so dünn ist, ansonsten sehr schönes Bild. :thumbup:
#19: Für mich zu viel Gewusel und der Ast im Vordergrund... :nono:
#20: Hast Du die Vignette da extra hingemacht? :ka: Müsste für mich nicht sein, und gerne links und rechts etwas enger beschneiden. xd
#21: Ja sehr schön, :thumbup: wenn jetzt der Ast noch von Ecke zu Ecke gehen würde, wäre noch ´n Tuck toller. xd
#22 + #23: Sehr wuselig, aber chic, :thumbup: die #23 gefällt mir ein bissel besser als die 22 :ja:
#24 + #25: Äääh, heißt es nicht immer "Das beste kommt zum Schluss"? :kopfkratz: Da habe ich wohl von der falschen Seite begonnen zu schauen, 8-) sorry mit den beiden Bildern kann ich nicht so viel anfangen. :nono: :ka:
#26: Das hat was, sehr schöne Bildaufteilung. :thumbup: Vielleicht wäre es auch toll gewesen wenn der Vorderbereich des Blattes scharf gewesen wäre und der hintere unscharf? :ka: ...aber auch so, sehr chic. :ja:


*puh* nächstes mal bitte wirklich ein paar Bilder weniger :ja: ..oder halt erst ein paar zeigen, :ja: dann ein paar nachlegen xd und nochmal ein paar zum Schluss, :mrgreen: ....das sind dann zwar genauso viele wie jetzt auch, :lol: ist aber die "schlauere" Variante und auch kommentierfreundlicher, probier´s mal aus. 8-) :ja:


Hallöchen,

da hat sich aber jemand sehr viel Mühe gegeben. Danke.
Das mit den Bildern auf mehrere Postings aufteilen, die Idee hatte ich auch. Dann aber entschied ich mich dafür, sie alle beisammen zu lassen. Aber gerne, das nächste Mal werden es weniger Bilder bzw. aufgeteilt.
Die #24 und #25 sind, auch wenn du persönlich damit nichts anfangen kannst, meine Favoriten. Sie vermitteln die Leichtigkeit des Perlenschmucks, seine Filigranität, die nicht groß (vergrößert) ins Szene gesetzt werden muss. Aber wie mit allem, es ist Geschmackssache.
Bei #16 ist der Fokus tatsächlich oberhalb der Frucht, bei den filigranen Perlen. Die waren für mich von Interesse. Mit einem Fokusbracketing hätte man beide Teile scharf bekommen. Das war jedoch außerhalb meiner Möglichkeiten. Was meinst du konkret mit wuselig? Undefinierbar?
Auch bei #26 lag der Fokus auf den kleinen Perlen, dadurch hat sich die Schärfehierarchie per se ergeben.
Was das Beschneiden der Bilder anbelangt, so vertrete ich die Auffassung, nicht zu sehr in das Bild einzugreifen, d.h. nicht irgendwelche Störfaktoren "ausradieren" oder das Bild zu spiegeln. Vielleicht bin ich da etwas seltsam, kann sein. Dennoch danke für den Hinweis. Ich habe auch schon Bilder gespiegelt, mich damit aber nicht wirklich wohlgefühlt. Vielleicht, weil ich wusste, dass es grobe Manipulation ist? *lach

LG, Marion

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 21:56
Beiträge: 1071
Ja, das mit den vielen Bildern...

Was man auf alle Fälle nicht machen sollte, ist, mehrere ähnliche Bilder herzuzeigen. Du musst Dich schon selber entscheiden, welche du als beste empfindest. Wieso willst Du uns die schlechteren auch zumuten?

Ich persönlich bis sogar der Meinung - da kann man aber drüber diskutieren, ein Fotograf, von dem ich ansonsten viel halte, ist da anderer Meinung - dass von einem Motiv ein Foto genügt. Mehr ist nur Geschwätzigkeit.

Die Fotos sind durchwegs gut.
Manchmal sind Schärfungsartefakte zu sehen, z. B. bei #6

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Apr 2015, 21:31
Beiträge: 686
Die Konkurrenz... xd Herzlich Willkommen !!! :cheers:

Gruß :hat:
skat

_________________
Gruß :hat:
skat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jul 2012, 10:33
Beiträge: 86
Wohnort: im OÖ Alpenvorland
Schön anzusehen sind für mich vor allem die 8 und 9, nicht im Hinblick auf die Feinstruktur, was mir gefällt ist die Ausleuchtung der Perlenkette im Gegenlicht.
:hat:

LG, Sascha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 11224
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
MarMaier hat geschrieben:
....
Die #24 und #25 sind, auch wenn du persönlich damit nichts anfangen kannst, meine Favoriten. Sie vermitteln die Leichtigkeit des Perlenschmucks, seine Filigranität, die nicht groß (vergrößert) ins Szene gesetzt werden muss. Aber wie mit allem, es ist Geschmackssache.
Bei #16 ist der Fokus tatsächlich oberhalb der Frucht, bei den filigranen Perlen. Die waren für mich von Interesse. Mit einem Fokusbracketing hätte man beide Teile scharf bekommen. Das war jedoch außerhalb meiner Möglichkeiten. Was meinst du konkret mit wuselig? Undefinierbar?
Auch bei #26 lag der Fokus auf den kleinen Perlen, dadurch hat sich die Schärfehierarchie per se ergeben.
Was das Beschneiden der Bilder anbelangt, so vertrete ich die Auffassung, nicht zu sehr in das Bild einzugreifen, d.h. nicht irgendwelche Störfaktoren "ausradieren" oder das Bild zu spiegeln. Vielleicht bin ich da etwas seltsam, kann sein. Dennoch danke für den Hinweis. Ich habe auch schon Bilder gespiegelt, mich damit aber nicht wirklich wohlgefühlt. Vielleicht, weil ich wusste, dass es grobe Manipulation ist? *lach

LG, Marion


Naja aber bei der #24+#25 sehe ich nicht viel bis fast gar nix, von Perlenschmuck, die sind so filigran, das man (also ich 8-) ) sie leider nicht erkennen kann. ':-\ Ansonsten verstehe ich jetzt schon was Du damit meinst. :ja:
Und bei der#16: O.k. dann passt es ja, wenn die Perlenkette das Ziel Deine r Bemühungen war :thumbup: .....nur hätte dann die unscharfe Frucht im Vordergrund nicht sein dürfen, die zieht den Blick immer unweigerlich auf sich :yessad: hättest Du ja vielleicht aus versehen mit den Fingern weg schnippen können. :lol: 8-)
#26 o.k. ich sagte ja nur das es vielleicht anderes rum auch toll gewesen wäre :ja: ...aber dann wären natürlich die Perlen flöten gegangen, von daher ists so wie es ist, die bessere Wahl. :thumbup:
Mit "wuselig" meine ich "zu viel Gezeugs" vorne, hinten, scharf, unscharf...nicht unbedingt "undefinierbar", denn ich muss nicht immer genau erkennen was ich sehe, oft reicht es wenn das Bild mir gefällt, auch ohne zu wissen was es ist. xd :ja:
Mit Beschneiden meine ich auch nicht etwas irgendwo "auszuradieren" :nono: , wenn Das Bild links, rechts, oben oder unten etwas enger oder weiter Beschnitten wird ist das keine grobe Manipulation, in dem Sinne. :nono:
Denn wenn Du mit der Kamera beim Fotografieren dichter ans Motiv ran oder weiter weg gegangen wärst, oder einen etwas anderen Standpunkt weiter links, rechts, oben, unten genommen hättest, würde das den gleichen Effekt erzielen. :ja: Nur bekommt man das so 100%tig direkt beim Fotografieren meist nicht hin :nono: ...sollte aber angestrebt sein. xd
O.k. das mit dem Spiegeln, da ist dann wahrscheinlich wirklich das Problem des dann wissens und das man oft nihct von der anderen Seite aus fotografieren kann. :yessad:
Wenn Du 2 "gleiche" Bilder vorgehalten bekommst und nicht weißt ob eins gespiegelt ist, würde oft das Motiv welches in Blickrichtung von links nach rechts verläuft gefälliger wirken. Aber man kann das natürlich machen wie man möchte und auch "anders" können Bilder einem besser gefallen, auch wenn es teilweise "vermeintlich falsch rum" ist. :ja:
So, ich hoffe ich habe alle Unklarheiten meinerseits beseitigt. :cheers:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 21:56
Beiträge: 1071
skat hat geschrieben:
Die Konkurrenz... xd Herzlich Willkommen !!! :cheers:

Gruß :hat:
skat


Meinst Du mich?

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2885
die #7 gefällt mir ganz :2thumbs: besonders Deiner schönen Serie. O.k. , bin jedoch im Anfänger-und Übungsmodus.

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 23:56
Beiträge: 347
Wohnort: Dornbirn
laerche11 hat geschrieben:
Ja, das mit den vielen Bildern...

Was man auf alle Fälle nicht machen sollte, ist, mehrere ähnliche Bilder herzuzeigen. Du musst Dich schon selber entscheiden, welche du als beste empfindest. Wieso willst Du uns die schlechteren auch zumuten?

Ich persönlich bis sogar der Meinung - da kann man aber drüber diskutieren, ein Fotograf, von dem ich ansonsten viel halte, ist da anderer Meinung - dass von einem Motiv ein Foto genügt. Mehr ist nur Geschwätzigkeit.

Die Fotos sind durchwegs gut.
Manchmal sind Schärfungsartefakte zu sehen, z. B. bei #6


Hallo Joe,

gibt es denn ein - Was man auf alle Fälle nicht machen sollte? - Für mich sind alle Fotos in bestimmten Aspekten voneinander unterscheidbar, auch wenn das bei manchen Betrachtenden nicht sofort ins Auge sticht. Alle Fotos, die ich einstelle, gehen durch einen Filter. Insofern stelle ich keine aus meiner Perspektive schlechten Fotos ein. Du darfst/kannst das natürlich anders empfinden.

Danke für dein positives Feedback. ("Die Fotos sind durchwegs gut.")

LG, Marion

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rose mit Wassertropfen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sabrina
Antworten: 6
Bälle, Netz, Massageöl und Wassertropfen
Forum: Menschen
Autor: Kallikratidas
Antworten: 5
Blasen/Wassertropfen im Objektiv
Forum: Objektive
Autor: Tommy
Antworten: 10
merkwürdige Zeichnungen im Wassertropfen
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Skipper
Antworten: 10
Meine Lichtbrechungen in Wassertropfen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz