Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 22:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 01:42 
Offline

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 909
Bin extra 2 Stunden vor Sonnenaufgang ins Bett gegangen und konnte so mit den allerletzten Strahlen des Morgenlichts (Braunverschiebung der Wellenlänge) das einzige Exemplar der nördlichen Halbkugel bei der Eiablage beobachten. Es ist die Größenwahn-Prachtlibelle (Calopteryx Delirium Magnitudinis) :ichweisswas: Wohl ein Weibchen...

Sie wirft jedes einzelne Ei mit eleganter Aufwärtsbewegung des Hinterleibs in hohem Bogen in den See. Nicht selten treffen die Eier aus 5m Höhe auf die Wasseroberfläche... :beef: Es gibt Studien, die die begründete Vermutung zulassen, das dies eventuell mit der geringen Polulationsdichte in zumindest indirektem Zusammenhang stehen könnte. Aber die Experten sind sich nicht einig.

Trotz der 1/400s ist die leichte Unschärfe des hinteren Hinterleibs auf die Schleuderbewegung des zehnten Abdomensegments zurückzuführen.

(Musste erst um den halben See laufen, um sie in der klassischen Seitenansicht zu erwischen.)

Bild
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 63mm
ISO: 100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7596
:rofl: :rofl: :rofl:

...der war richtig gut :mrgreen:

Das Bild übrigens auch :2thumbs: gut gemacht!

Und die Braunverschiebung nutze ich auch sehr oft :lol:

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 6243
Wohnort: Meckesheim
Krass sieht echt aus wie ein Gemälde gefällt mir sehr gut
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 4222
Sogar mit Spiegelung!

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 6377
Wohnort: Laatzen
Klasse Idee und super umgesetzt! Ich bewundere deinen Mut, sich diesem Vieh so zu nähern! Nur gut, dass du nicht in der Flugbahn der Eier standest 8-)
:2thumbs:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 1692
Wohnort: Berlin
Sehr krass, gemeint ist die Story und das Bild! Sehr gut gemacht und die Spiegelung ist noch eine Extrazugabe.
Du hast ja Glück, dass dich die Prachtlibelle nicht gesehen und verfrühstückt hat. Die Viecher sind nicht ungefährlich.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Okt 2014, 09:40
Beiträge: 1305
Wohnort: Buttenwiesen
Interessantes Bild und klasse umgesetzt.....

wie lange warst du an der Freistellung der Libelle beschäftigt?

_________________
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst.
(Japanische Weisheit)

LG Wolfgang





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:53 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 6727
Wohnort: Em Ländle...
klabö hat geschrieben:
Klasse Idee und super umgesetzt! Ich bewundere deinen Mut, sich diesem Vieh so zu nähern! Nur gut, dass du nicht in der Flugbahn der Eier standest 8-)
:2thumbs:

Sehe ich genauso! :2thumbs:

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 2846
super

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan
---------------
Ein Fotograf , der einen Fototermin mit Karl Valentin ausmachen wollte, wird von Karl Valentin abgefertigt: "Geh, Sie kennen mich doch seit Jahren! Fotografierens mich doch auswendig!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vor dem ersten Licht...
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 09:08 
Offline

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 909
Wolly123 hat geschrieben:
...wie lange warst du an der Freistellung der Libelle beschäftigt?

keine Ahnung, welche Freistellung Du meinst... ')

Ich hab keine Erfahrung mit Photoshop und hab deswegen die Libelle und deren Reflektion wahrscheinlich total umständlich in das Hintergrundbild montiert. Hat vielleicht 30 Minuten gedauert.

Die Beleuchtungseffekte sind mit Lightroom gepinselt. Musste dort Zwischenergebnisse zweimal als TIF exportieren, da die Bearbeitung mit jedem "Pinsel"-einsatz immer langsamer bis unerträglich zäh wird... Das hat etwa 2h gedauert... Aber es hat mir mächtig Spaß gemacht, diesen Unfug zu produzieren... :hurra:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Malen mit Licht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 6
Meine ersten Vögel im Flug
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Silaris
Antworten: 5
Verblüht... (Update im ersten Beitrag)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Asphaltmann
Antworten: 11
Sehr geduldige Models bei bestem Licht....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Wolly123
Antworten: 27
K30 - Fragen zu ersten Eindrücken und Objektiven
Forum: Einsteigerbereich
Autor: FabianSH
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz