Aktuelle Zeit: Do 15. Apr 2021, 06:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 12. Feb 2021, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2614
Nachdem es in den letzten 3 Tagen wieder etwas Schnee gegeben hat und heute das Wetter wieder besser wurde, bin ich zum Sonnenuntergang nochmal zum See gefahren.

Zunächst einmal zu der erhöhten Stelle, um einen Überblick zu bekommen. Aber nein ... erstmal ein Blick in die entgegenhesetzte Richtung dem Sonnenuntergang entgegen:


Datum: 2021-02-11
Uhrzeit: 17:47:51
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 250
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#15


Dann doch der Blick auf den See. Die Sonne war schon weg, da es a) schon spät war, ich aber b) nicht viel länger in der Kälte hätte auf den Sonnenuntergang warten wollen ...


Datum: 2021-02-11
Uhrzeit: 17:47:08
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 640
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#16



Datum: 2021-02-11
Uhrzeit: 17:49:10
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 500
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#17


Zum Schluss bin ich auf die andere Seite des Sees zu der kleinen Hütte, um hier weiter die untergehende Sonne zu verfolgen.

Ich muss aber erstmal etwas meckern: Vor mir waren irgendwelche Idioten da (sorry ... :motz: ). Die haben entweder ein Lagerfeuer gemacht oder gegrillt. Jedenfall haben sie das Feuer nicht richtig ausgemacht. Erst stank es nur etwas aus der Glut vor sich hin. Dann bin ich einmal zwischen der Kamera und dem Rucksack gependelt. In dem Moment hat ein Luftzug die Glut entfacht und es war wieder eine Flamme entstanden. Also erstmal das Feuer ausgetreten und auf die Glutreste etwas Schnee geworfen. Ich habe es weiter beobachtet, aber es sah zumindest so aus als wäre die Glut dann weg gewesen. Keine Ahnung wie groß die Gefahr gewesen wäre, dass es größer geworden wäre und auf die umstehenden Bäume hätte übergegriffen können ... :ka: ... Trotzdem Dinge die mich explodieren lassen.

Aber jetzt zu den Bildern die dann entstanden sind:


Datum: 2021-02-11
Uhrzeit: 18:26:46
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#18



Datum: 2021-02-11
Uhrzeit: 18:39:06
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 110s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#19

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Feb 2021, 10:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:44
Beiträge: 1378
Deine #17 finde ich klasse :2thumbs:

Die #19 ist auch toll, aber für mich ist der Bereich im Vordergrund zu mächtig und der Ast stört mich.

Mit einem Schnitt wäre es mein Favorit :ja:

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Feb 2021, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 19:57
Beiträge: 713
Wohnort: Freiburg
Hallo Udo,
das ist ja klasse.

Ich war vor ca 35 Jahren mal dort so ca im Mai. Damals waren die Blattfusskrebse sehr gut zu sehen. Jetzt ist es wahrscheinlich zu kalt dafür.

Ich sollte da unbedingt wieder mal hin.

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2021, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11791
Wohnort: Meckesheim
danke fürs mitnehmen und zeigen Udo war eine schöne Runde um den See
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2614
In den letzten Wochen war ich recht viel Wandern. Gestern dachte ich mir "ach ... lauf doch mal zum Eichener See und schau mal was noch von ihm übrig ist". Also eine Runde ausgekuckt ... von zu Hause zum See, dann nach Schopfheim zum Bahnhof (um mit der S-Bahn wieder nach Hause zu fahren) - macht etwa 23 km, passt.

Und so sag es gestern am See aus:

Der erste Blicke nachdem ich über eine Kuppe gekommen bin. Der erste Eindruck: der See ist schon deutlich kleiner geworden, dieser schmale Weg, den man oberhalb und links neben dem See sieht, lag im Februar komplett im Wasser ...


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 18:42:34
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 34mm
KB-Format entsprechend: 34mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#20


Hier endete der See zwischen dem Weg, kurz vor dem Schild - vgl. #4


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 18:47:31
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 250
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#21


Dann habe ist zunächst eine Runde um den See gemacht.

Auch hier ging der See bis knapp an die Bänke heran - vgl. #9


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 18:49:03
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#22


Der Stab schaute im Februar nur knapp aus dem Wasser. Ich habe aber irgendwie verpasst noch ein Bild von rechts zu machen, um den Pegelstand erkennen zu können ... :klatsch:


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 18:55:57
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 100mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#23


An einer Stelle habe ich recht lange direkt an der Wasserlinie gestanden und habe geschaut, ob ich endlich mal einen dieser Urzeitkrebse zu sehen bekommen. Das einzig lebendige was ich gesehen habe war diese Spinne ... :yessad:


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 19:00:22
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 100mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#24



Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 19:10:39
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 100mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#25


Beide Zugänge zu dem Rundweg endeten im Febraur im Wasser ...


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 19:14:14
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 53mm
KB-Format entsprechend: 53mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#26



Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 19:14:32
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 125
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#27


Dann wurde es Zeit den Heimweg anzutreten. Auf dem Rückweg noch ein Bild das auch in die Kategorie "Sebstportraits" passen würde. Besonders meine recht langen Beine kommen gut heraus ...


Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 19:17:48
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 28mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 125
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#26



Datum: 2021-04-02
Uhrzeit: 19:19:45
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 80mm
KB-Format entsprechend: 80mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#29

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 8759
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Schön das du noch einmal dort warst :ja:
Bilder gefallen mir gut :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 2071
Das ist ja ein toller See. Immer wieder anders.

Die #19 finde ich klasse. Unten könnte ein bisschen was weg, dafür kann es dann als Panorama an die Wand!

_________________
Gruß
Carsten

Mehr von mir gibt es auf .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11791
Wohnort: Meckesheim
sehr informative Serie Udo Danke fürs zeigen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 18:37 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 787
Wohnort: Bodensee
Ich war gestern Nachmittag auch dort. Ich befürchtete, der See wäre am Verschwinden, aber die Restgröße ist ja immer noch so wie in normalen Jahren. Dieses Jahr war er halt überdurchschnittlich groß. Die Krebse habe ich gesehen. Man muss ganz genau hinschauen. Selbst wenn man genau weiß, was man sucht, ist es für das Auge trotzdem noch schwer.

MfG Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welche absolut "Must have" bei z.B. Hochzeit empfehlenswert?
Forum: Kaufberatung
Autor: Steffen_diesel
Antworten: 6
Beflügelter "Allerwertester" ...
Forum: Menschen
Autor: Hannes21
Antworten: 9
neues Objektiv an "alter" analog Kamera
Forum: Analoge Kameras
Autor: B_R_92
Antworten: 5
Frühling ... (update 12.04.2021)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 42
Beginn der "dunklen Jahreszeit"
Forum: Offene Galerie
Autor: StaggerLee
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz