Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 09:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1633
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Seit nun mehr zehn Jahren fahren wir jedes Jahr nach Tschechien in den beschaulichen Ort Kvilda(deutsch. Außergefild). Der Ort mit nicht einmal 200 Einwohnern liegt mitten im Nationalpark Šumava (Böhmerwald). Die Landschaft ist natürlich nicht alpinen Charakters aber sie hat ihren eigenen Reiz. Und deswegen fahren wir da regelmäßig für ein verlängertes Wochenende und machmal noch mehr hin. Lediglich letztes Jahr war uns eine Anreise aus bekannte Gründen nicht möglich, bzw. mit zu viel Einschränkungen verbunden.
Ich habe gesehen, dass ich außer in diesem Thread
40456504nx51499/natur-und-landschaftsfotografie-f18/boehmerwald-bei-der-moldauquelle-update-t32916.html

noch nichts dazu geschrieben habe. Eine Schande...
Kvilda dient uns immer als idealer Ausgangspunkt für die zahlreichen Wander- und Ausflugsmöglichkeiten in der näheren Umgebung
Ich werde hier ähnlich wie Jan mit seiner Tatra immer wieder UPDATES reinstellen, in der Hoffnung, dass die Bilder gerne gesehen werden und ich euch nicht langweilen.
 
 
 Also dann mal sol. Wir fangen mit der wilden Vydra

1.
[


2.



3.



4.



5.



6.
   
 
 


PS:Diese Bilder sind schon relativ alt, und wurde nur in einer 900er Auflösung auf mein Flickr geladen, also nicht wundern

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Zuletzt geändert von marccoular am Di 21. Sep 2021, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 12:01 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 8481
Das ist doch ein vielversprechender Anfang. Da bin ich auf die Updates gespannt.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Feb 2019, 18:00
Beiträge: 1568
Das verspricht interessant zu werden; der Anfang macht Lust auf mehr.

_________________
Gruß aus Lübeck
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 20:41 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 367
bitte mehr. Ich war schon als Kind immer mit meinen Eltern im Böhmerwald im Urlaub und ein Besuch der Kvilda gehörte immer dazu. Damals war die weitere Umgebung alles militärisches Schutz- oder Grenzgebiet und man durfte es nicht betreten - überall Schlagbäume und Armeeposten. Jetzt kann man das alles erkunden, was damals unmöglich schien: z. B. Moldauquelle, Mittagsberg u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1633
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Marcelli hat geschrieben:
bitte mehr. Ich war schon als Kind immer mit meinen Eltern im Böhmerwald im Urlaub und ein Besuch der Kvilda gehörte immer dazu. Damals war die weitere Umgebung alles militärisches Schutz- oder Grenzgebiet und man durfte es nicht betreten - überall Schlagbäume und Armeeposten. Jetzt kann man das alles erkunden, was damals unmöglich schien: z. B. Moldauquelle, Mittagsberg u.v.m.


Ja die Moldauquellen sind schon Pflicht....da hat sich in den letzten Jahren viel getan, denn der Borkenkäfer hat hier gewütet. Dem Mittagsberg haben wir auch schon einen Besuch abstatten können. Die Bilder werden folgen. Mal mit Schnee mal ohne. Mittlerweile haben wir Kvilda in in den Monaten März, April, Mai, Juni, Juli und August besucht.
Der bunte herbst und tiefster Winter fehlen aber noch. Mal sehen, wann wir das schaffen.

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10367
Wohnort: Laatzen
LeoLeo hat geschrieben:
Das verspricht interessant zu werden; der Anfang macht Lust auf mehr.

Das finde ich auch. Die Wildheit des Flusses kommt in den Fotos klasse rüber!

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 12647
Wohnort: Meckesheim
sehr schön tolle Stimmung und bin auf weitere gespannt
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Sep 2021, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1633
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Dann machen wir weiter mit der Vydra...


 
 
 7.



8.



9.



10.Etwas mehr Drama



11.



12. Und irgendwann kommt der Schnee



13.



14.
   
 
 

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Sep 2021, 12:16 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 15:52
Beiträge: 322
Danke für den Nachschlag, Markus!

Mich spricht der ruhige Eindruck in #14 besonders an.
Schade nur, dass in der linken oberen Ecke der verschneite Ast (und die 2 hellen Flecken oberhalb der Bildmitte) ein wenig Unruhe in das Bild bringt. Vor Ort beim Fotografieren eher nicht zu ändern...

Fröhliche Grüße!

_________________
VG Michael

Schmerz geht. Stolz bleibt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2021, 08:32 
Online

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2568
Danke fürs Zeigen. Über Aktualisierungen würde ich mich auch freuen - besonders frage ich mich natürlich, ob dort auch der Borkenkäfer schon "Waldumbau" getrieben hat oder ob die Nadelforstromantik dort noch erlebbar ist. Waldfotografie ist schwer, das weiß ich selbst zu gut. Du setzt ja auch einige stilistische Mittel ein, um hier die notwendige Abwechslung im Bild hinzukriegen. Das gelingt dir für meinen Geschmack sehr gefällig, es sind durchweg interessante Bilder geworden. Aber bei der 11 finde ich die Klarheit doch etwas überzogen, besonders in Bezug auf den Vordergrund.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wildlife im Winter die Zweite
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 10
Meine Eindrücke der KP - UPDATE VII - Low light performance
Forum: DSLR
Autor: Lotz
Antworten: 45
Nur mal so meine Sternschnuppe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Unzaga
Antworten: 0
Hallo die Zweite
Forum: Hallo Forum
Autor: Archeus
Antworten: 17
Meine Übungsbilder mit der K-x
Forum: Offene Galerie
Autor: Purple Bike
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz