Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2012, 10:11
Beiträge: 1035
Seit ca. 3 Jahren habe ich zwei Turmfalken im Dach zur Untermiete. Sie kommen meistens im Frühjahr und ziehen Ende Sommer wieder weiter. Dieses Jahr waren Sie aber schon Ende Februar wieder da. Leider bekomme ich diese so gut wie nie vor die Kamera, da sie doch recht scheu sind. Das Nest im Giebel kann Ich leider nicht einsehen und die Einflugschneise auch nicht. Ihren Ausguck haben Sie auf der Spitze einer riesigen Tanne....viel zu weit weg für mein Pentax Geraffel. Aber heute war irgendwie alles ganz anders.... :)

Als ich heute morgen aus dem Fenster sah, blickte mich einer der beiden Falken aus dem Garten an. Er lies sich auch nicht aus der Ruhe bringen, schaute hin und wieder zu mir hoch und blieb einfach sitzen....sogar sehr, sehr lange blieb er sitzen.


Bild
#1


Der andere vergnügte sich in Nachbars Kirschbaum, in einer für mein DA 60-250 halbwegs erträglichen Entfernung. Bilder sind dennoch etwas gecroppt....mal mehr, mal etwas weniger.

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Der andere saß immer noch unten im Garten. Mir war natürlich vollkommen klar, das er spätestens dann wegfliegt wenn ich runter gehe und die Tür zum Garten aufmache. Aber weit gefehlt, er blieb absolut cool. Zwar hatte ich den Eindruck das er an einem Portrait Shooting kein Interesse hat, aber so schnell gebe ich ja nicht auf.... :mrgreen:


Bild
#9

Auf leisen Sohlen schlich ich um das Gestrüpp und suchte nach einer Öffnung, um ein Falkenportrait zu machen. Entfernung hier ca. 1 - 1,50m, auf jeden Fall ziemlich dicht an der Naheinstellgrenze meines DA 60-250.

Bild
#10

Ich bin immer noch beeindruckt wie entspannt der Falke, trotz meiner Nähe einfach sitzen blieb....hab sowas auch noch nicht erlebt. :ja:

Vielen Dank auch für euer Interesse hier zu lesen...Gruß Bernd!

_________________


"Ein Leben ohne Limiteds ist zwar möglich, aber sinnlos!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 18:41 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7547
Eine tolle Story und eindrucksvolle Bilder. Durchaus möglich, dass der Falke dich erkennt und aus den drei Jahren Erfahrung mit dir weiß, dass von dir keine Gefahr ausgeht.
Auf jeden Fall ein glückliches Erlebnis.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3837
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
da hast Du aber eine ganz feine Serie hin gezaubert. :2thumbs: :anbet: Mir kommt da gerade ein Gedanke, dass könnte der Nachwuchs von deinen Falken sein. Die sind bereits flüge. Deshalb auch die ungewohnte Nähe. :kopfkratz:

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2012, 10:11
Beiträge: 1035
Hallo Ralf,
das ist sehr gut möglich. Ich konnte heute mittag beobachten, das so etwas ähnliches wie Flugschule war, bin aber aber der Meinung das dieser hier noch ein älteres Tier war.....kann mich aber auch täuschen. :ka:

Vielen Dank auch @pentidur :thumbup:

_________________


"Ein Leben ohne Limiteds ist zwar möglich, aber sinnlos!"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2554
Sehr beeindruckende Serie - was für ein Glück, solche Bilder zu bekommen!

Glückwunsch und danke für's Zeigen!

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9137
Wohnort: Laatzen
pentidur hat geschrieben:
Eine tolle Story und eindrucksvolle Bilder. Durchaus möglich, dass der Falke dich erkennt und aus den drei Jahren Erfahrung mit dir weiß, dass von dir keine Gefahr ausgeht.
Auf jeden Fall ein glückliches Erlebnis.

Da schließe ich mich gerne an. Toller Thread!

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Okt 2017, 17:12
Beiträge: 816
Was für schöne Vögel! :hat:

_________________
LG
Ralf aka Alphonso III


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 8016
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Das sind die Jungvögel, sehr schön beim letzten Bild an der gelb-grünen Färbung der Augenringe zu sehen.
Auch sind die Flügel noch kürzer als bei den Altvögeln.

Tolle Bilder :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2020, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Jul 2013, 20:05
Beiträge: 3759
Wohnort: Uplengen
Was für ein Erlebnis für dich , ... und tolle Bilder/Doku :hat: , herrlich :2thumbs:

_________________
Gruß Achim

Zwischen dem was man sagt und dem was der Andere gehört und verstanden hat können Welten liegen :ka:

Morgen ist Heute schon Schnee von Gestern




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Turmfalken
BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2020, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 966
Wohnort: Krakau, Polen
Glück gehabt und genutzt: sehr schöne Einblicke in das Leben der jungen Turmfalken. :2thumbs:

_________________
| |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Turmfalken
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: SteffenD
Antworten: 54
Wenn Turmfalken flügge werden...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Beda
Antworten: 2
Turmfalken bei der Fütterung (überwiegend dokumentarische)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: snudel
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz