Aktuelle Zeit: Mo 16. Mai 2022, 11:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 11:39 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 8886
Es war als Usertreffen geplant. Und immerhin kamen drei Pentaxfotografen auf Texel zusammen, auch wenn das Usertreffen kurzfristig ausfiel.
Tochter Pentidur war mit K7 unterwegs, Frau Pentidur mit K5IIs und meinereiner mit K3II. Mit dabei: Das neue alte 600mm f4,0, welches erst wenige Tage vor der Abfahrt endlich vom Nikonanschluss auf Pentax K umgebaut wurde.
Texel empfing uns recht stürmisch mit Windkracht zes, wie man hier sagt. Und Windstärke sechs kracht schon heftig. Es zerrt an Kamera, Objektiv, Stativ und am Fotografen. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen und an den dadurch bedingten Ausschuss wegen verwackelter Bilder auch.
So nach und nach wird sich der Thread mit Bildern von der tollen Insel füllen. Es werden überwiegend Tiere, insbesondere Vögel zu sehen sein.
Herzlichen Dank an alle, die mich vorab mit Tipps versorgt haben. Die meisten Tipps waren sehr gut, bei einigen hat sich die Situation aber etwas geändert. Und manche Fotos sind an Stellen gemacht worden, für die es nirgendwo Hinweise auf den Aufenthalt der betreffenden Spezies gibt. So trafen wir das Blaukehlchen an keinem der empfohlenen Standorte an, wohl aber sehr zutraulich an ganz anderem Ort. Dazu später mehr.

Zum Einstieg einmal eine gewöhnliche Lachmöwe (Kokmeeuw, Chroicocephalus ridibundus). Mit dem 600er (in den Exif steht 200, weil ich die Brennweite falsch eingetragen hatte) vom Stativ aus. Manuell scharfgestellt. AF gibt es bei dem Objektiv nicht.

#1

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3821
Hi

kommt gut! :thumbup:

....und händisch! Respekt :hat:

LG

Willi

_________________
____________________________________________________________
Machen ist wie wollen, nur krasser...
Ich poste nix in Lens-Clubs!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7954
WilliG hat geschrieben:
Hi

kommt gut! :thumbup:

....und händisch! Respekt :hat:

LG

Willi

und auch noch holländisch-> noch mehr Respekt 8-)

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 1042
WilliG hat geschrieben:
Hi

kommt gut! :thumbup:

....und händisch! Respekt :hat:

LG

Willi


+1

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 13:43 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 8886
Vögel gibt es auf Texel sehr zahlreich. Oft treten sie in großen Schwärmen auf, wie die Brandseeschwalben (Grote Stern, Thalasseus sandvicensis). Welches Gewusel, welcher Lärm!
Vielerorts trifft man Schwärme von meist lärmenden Vögeln. Diese Art habe ich jedoch nur an dem einen Spätnachmittag gesehen. Aufgenommen mit dem Bigma bei 240mm, Freihand.


#2

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 10776
Wow!!! ......die #1 gefällt mir als Gesamtkunstwerk verdammt gut!!!

HG,..Motiv und Umsetzung :bravo: :bravo: :bravo:

....hatte am WE ein Canon 600/f4 mit 7d mal ne Zeitlang in der Hand : :ugly: lol: ,.....hast meinen vollen Respekt für die manuelle Nikon Flinte :cheers:

ich bleib' hier am Ball,will sehen was noch kommt :2thumbs:

beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 15:11 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 11533
Na endlich geht es los - bin schon sehr gespannt.. Das heißt aber, dass die Brandseeschwalben nicht mehr bei Oudeschild brüten?

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:03
Beiträge: 1692
Wohnort: Tespe
CCL hat geschrieben:
WilliG hat geschrieben:
Hi

kommt gut! :thumbup:

....und händisch! Respekt :hat:

LG

Willi


+1


+1

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 3638
Wohnort: Wächtersbach
CCL hat geschrieben:
WilliG hat geschrieben:
Hi

kommt gut! :thumbup:

....und händisch! Respekt :hat:

LG

Willi


+1

Und noch einmal +1. Bin auf die Fortsetzung gespannt.

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Texel Ostern 2017
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 16:10 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:02
Beiträge: 1425
Hallo,

bislang zwei sehr schöne Bilder, wobei mich die #1auch aufgrund des dreigeteilten Hintergrundes besonders beeindruckt. Einen Vogel im Flug manuell scharf zu stellen, wie geht das denn? Hab' ich auch schon ab und an probiert, aber immer mit sehr bescheidenem Ergebnis. Respekt! Auf die nächsten Bilder freue ich mich schon.

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Franken-UT 23.02.2017 - Gostenhof und Schanzenbräu
Forum: Offene Galerie
Autor: apollo
Antworten: 10
Strandpanorama Texel
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: User_00066
Antworten: 7
Am roten Wasser - Update 11.06.2017
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: joerg
Antworten: 24
Texel - Kennenlernen und genießen!!!
Forum: Reisefotografie
Autor: fotoart76
Antworten: 5
Weite Wiesen,.......Herbst Morgen....16.9.2017
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz