Aktuelle Zeit: Di 19. Okt 2021, 03:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sonnenuntergang am Meer mit der K-01
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 7120
Wohnort: in Flagranti
Um zu sehen, was geht, habe ich mit der kleinen K-01 'mal einen Sonnenuntergang mit unüblicher Kombi gefotet. Zuerst mit dem HD-DA21 (was eher üblich ist)

#1 [klick == Big]
... und dann mit dem schnellen Sigma 70-200, bei dem die K-01 kaum anders als ein Objektiv-Deckel zu sein scheint

#2 [klick == Big]
aber die Dynamik des Sensors selbst mit den limitierten 12 Bit ist noch ganz okay

#3 [klick == Big]
denn auch die dunklen Passagen im Gegenlicht haben noch etwas Zeichnung.

#4 [klick == Big]
Dann ist die Sonne aber ganz untergegangen und rote Farbe flutet den Himmel

#5 [klick == Big]
und noch später darf das HD-DA21 den Abend beenden

#6 [klick == Big]

Da ich immer noch mit dem "optimalen Sonnenuntergangs-Foto" hadere, würde mich eure Meinung interessieren, welches Bild euch am besten gefällt (und warum) und was ich anders machen hätte sollen bzw. besser hätte machen können.

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 12748
Wohnort: Meckesheim
ich habe zwar auch viele Sonnenuntergänge weniger Aufgänge da ich da meistens noch schlafe grins deine sind aber großes Kino
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:05
Beiträge: 2283
Wohnort: im Süden Hamburgs
Klaus hat geschrieben:
Da ich immer noch mit dem "optimalen Sonnenuntergangs-Foto" hadere, würde mich eure Meinung interessieren, welches Bild euch am besten gefällt (und warum) und was ich anders machen hätte sollen bzw. besser hätte machen können.



Moin Klaus,
mir gefallen #1,4,6 am Besten.
wie Du schon schriebs zeigt die K-01 mit diesen Optiken einen sehr guten Kontrastumfang !
da leistest der Senor im Zusammenspiel mit den Optiken eine sehre hoher Leistung.
hattest Du die Bilder zusätzlich via Tonwerteregler noch verändert ?
Frage wegen den kleinen dunkleren Ring um die Sonne bei #2+3.

_________________
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"

Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 20:27 
Schöne bilder. Sonnenuntergänge sind immer wieder schön, habe nur leider zuviele davon gesehen.
Aber ja, die K-01 ist bei der BQ eine durchaus ernstzunehmende Kamera!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 4101
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
für mich die ## 1 & 2. Wobei mir die #2 besser gefällt. Schöne Spiegelung der Sonne und keine störenden und unnötigen Bildelemente.

Bei der # 1 stört mich ein bisschen die Bucht mit den Gebäuden auf der rechten Seite. Trägt mMn nichts zum Bild bei, lenkt aber von dem eigentlichen Thema „Sonnenuntergang“ ab. Für mich wäre ein Standpunkt weiter rechts ideal, mit den Felsen im Wasser als „störender Vordergrund“ und dann ohne Bucht/Gebäude.
Aber die Farben sind geil.

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 7120
Wohnort: in Flagranti
Vielen Dank für die Kommentare und Hinweise.
@Oliver: Ja, die Bilder habe ich schon massiv im ACR im Kontrast reduziert, damit der Rot-Kanal nicht total absäuft.
Der dunkle Ring ist dabei aber imho nicht entstanden, denn im Original ist er auch schon zu sehen:

[klick == Big]
Hinweis in eigener Sache: Wenn ich das Original Bild betrachte, fehlt mir doch erheblich was, daher habe ich das Bild versucht, so zu bearbeiten, wie ich es in Erinnerung hatte - dazu gehört der hellere Himmel und Meer sowie Strukturen auf dem Felsen rechts.

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sonnenuntergang
Forum: Einsteigerbereich
Autor: hilmerlinchen
Antworten: 6
Elbsandsteingebirge / Sonnenuntergang / Milchstraße
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: finlan
Antworten: 19
Sonnenuntergang auf dem höchsten Berg in Mittelfranken
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ais
Antworten: 6
ND-Filter Versuche am Meer
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: shearer
Antworten: 6
Kongreßbau oder Sonnenuntergang und Lichtspiele in Nürnberg
Forum: Urban Life
Autor: chruztoph
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz