Aktuelle Zeit: Do 4. Jun 2020, 07:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reineke Fuchs im Garten - NMZ Doku
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 11:50 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7191
Da musste ich heute einmal kurz die Arbeit unterbrechen: Ein Fuchs hatte sich im Garten gezeigt, an der Vogeltränke einen kräftigen Schluck genommen und sich dann dort niedergelegt.

Die K3II mit dem 150-450 lag griffbereit. Also erst einmal durch Wohnzimmerfenster geschossen:

#1

Zuviel Gebüsch vor dem Tier. Also in die erste Etage und von dort aus durchs offene Fenster. Rechts die Vogeltränke:

#2

Der schläft ja! Dann einmal näher versuchen. Vorsichtig bis zur Vogelbeobachtungshütte und über deren Dach geschossen:

#3

Ist das ein Fuchs oder ein Murmeltier? So fest wie der schläft geht es sich noch viel näher. Also um die Hütte herum und auf ganz leisen Sohlen näher und näher, bis auf etwa 4 Meter. Dann wachte er wegen des Auslösegeräuschs auf, schaute mich an und verschwand.

#4
So wie das Fell aussieht ist der Fuchs wohl nicht ganz gesund. Das erklärt dann auch das seltsame Verhalten, am helllichten Tag den Garten zu besuchen und ein Nickerchen zu machen.
Mit der Wildkamera habe ich schon vor einiger Zeit nachweisen können, dass sich regelmäßig Fuchs, Dachs und Marder im Garten tummeln und auch die Vogeltränke benutzen. Von mir aus kenn er öfters kommen, solange er die Vögel in Ruhe lässt...

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 12:22 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10190
:clap: :2thumbs: :dasisses: :hat:
Da fehlen mir die Worte...
:bravo:

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 12:36 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9449
Wohnort: Em Ländle...
Find ich toll, allerdings schade, dass er wohl nicht ganz gesund ist.
Bei uns sind Fuchs, Marder und Waschbär Gäste im Garten (haben auch zwei Wildkameras).
Zum Glück dient der Garten bis jetzt wohl nur zur Durchreise, noch wurde nicht randaliert. ;)

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3158
Wohnort: Aachen
:dasisses: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 1939
Wohnort: CH
Schön , wenn die Tiere in die Nähe kommen. 8-)
Wie schon gesagt,- schade das er nicht gesund ist. :kopfkratz:
Muss ein tolles Erlebnis gewesen sein.
Hoffe er überlebt. :ja:
Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2379
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
toll was bei dir alles zu besuch vorbeischaut

Hoffentlich hat der keine Krankheiten eingeschleppt … so ein "Murmeltier" schaut schon wirklich nimmer aus wie ein gesunder Fuchs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3673
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
dass sieht leider ganz stark nach der Tierkrankheit "Fuchsräude" aus. :cry: Leider wird der Fuchs nicht mehr lange leben. Hast Du selber Haustiere, Hunde oder Katzen ? Die Krankheit ist übertragbar. :yessad:

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 18:59 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7191
Ralf66 hat geschrieben:
Moin,
dass sieht leider ganz stark nach der Tierkrankheit "Fuchsräude" aus. :cry: Leider wird der Fuchs nicht mehr lange leben. Hast Du selber Haustiere, Hunde oder Katzen ? Die Krankheit ist übertragbar. :yessad:
Sowas habe ich mir schon gedacht. Schade um das Tier.
Meine Haustiere sind alle wildlebend. Da ist nichts zu befürchten.

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Mai 2020, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 19837
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... auch wenn die Ursache des Besuchs nicht so prickelnd erscheinen mag ist es doch erstaunlich was sich bei dir im Garten alles so einfindet :shock: :ja: :2thumbs:
... schöne Aufnahmen sind dir gelungen :2thumbs: :clap:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Mai 2020, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 5131
Wenn Di an dem Tier liegt, frag doch einen Tierarzt, ober ein Mittel hat mit dem Du Futter präparieren kannst.

Die Stelle solltest Du vielleicht ein paar Wochen absperen, nicht dass sich die Milben übertragen.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Britzer Garten, Berlin
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Alaric
Antworten: 2
war eben mal im Garten
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: justru49
Antworten: 10
Buntspechtplage im Garten
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: C.D.
Antworten: 3
Sunny durfte heut zum spielen in den Garten ... mit Macro
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sunny
Antworten: 2
Botanischer Garten im Herbst
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dicki
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz