Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 16:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 642
Ich dachte ich lege einfach einen eigenen Thread für meine Pferdefotostudien.

Letzte Woche hatte ich die Pferde von einer Freundin vor der Linse, leider waren schon jede Menge Sumsemänner unterwegs, die alle mit aufs Bild wollten :motz:
Zudem war dies ein weitere tierischer Test von meiner K3 mit dem Tamron 70-200.

Was meint ihr zu den Bildern?

Bild
#1 2 jähriger Herzensbrecher, ein richtig cooler Typ ')
Datum: 2017-05-26
Uhrzeit: 10:35:27
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 70mm
KB-Format entsprechend: 105mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

Bild
#2 Nochmal der "kleine" Herzensbrecher
Datum: 2017-05-26
Uhrzeit: 10:34:46
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 92.5mm
KB-Format entsprechend: 139mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

Bild
#3 Und die beiden Stuten
Datum: 2017-05-26
Uhrzeit: 10:21:37
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 140mm
KB-Format entsprechend: 210mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

_________________
Konstruktive Kritik immer gern!


Zuletzt geändert von pepe_78 am So 7. Okt 2018, 14:39, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 642
Spielerei mit Licht und Schatten, oder ist das schon zu dunkel?

Bild
#4

_________________
Konstruktive Kritik immer gern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 23:33 
pepe_78 hat geschrieben:
Spielerei mit Licht und Schatten, oder ist das schon zu dunkel?


:ja: Für ein Tierporträt finde ich das Licht zu hart. Bei den ersten beiden würde ich Sättigung und Kontraste auch etwas zurückfahren, dürfte mit EBV kein Problem sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 642
Ok, ich habs bei dem ersten Bild mal versucht.... passt das jetzt besser (ich habe bemerkt, dass ich die Kameraeinstellung auf "leuchtend" hatte, doofe Sache :rolleye: )

Bild

_________________
Konstruktive Kritik immer gern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 7156
Wohnort: Meckesheim
ich finde sie gut gerade das mit den Schatten gefällt mir
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 12:06 
Offline
UT Orga 2019
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:53
Beiträge: 2269
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Also die korrigierte 2. Version finde ich auch definitiv besser. :ja:
Ansonsten schöne Tiere. Allerdings ist mir #4 teilweise zu dunkel. Sagt mir leider nicht zu.

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 12:28 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 13861
Wohnort: Bremen
Ich finde es sehr schwierig, Tiere nicht vollständig als Ausschnitt abzulichten, besonders auch bei Pferden.

In dieser Hinsicht ist dir die #3 sehr gelungen, ein tolles Bild, auch vom Bildaufbau her.
#1 und #2 finde ich unvorteilhaft vom Bildaufbau und bei der #2 könnte unten noch etwas mehr Raum sein.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 939
Wohnort: Hirschbach
Ich mag Pferde sehr. Von Deinen Bildern gefällt mir die #3 am Besten. Bei den Anderen will der Funke nicht so Recht überspringen. Die #4 könnte sehr schön sein, aber ist mir teilweise zu dunkel. Ich denke, das Licht war um die Uhrzeit schon zu hart. Bei der #1 hätte ich mir einfach mehr vom Pferd gewünscht. Deine bearbeitete Version von Bild #1 finde ich besser, ändert aber nichts daran, dass ich mir das Pferd hier "ganz" gewünscht hätte. Soll keine Meckerei sein, ist aber so mein Eindruck bei Ansicht Deiner Bilder.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jan 2013, 23:32
Beiträge: 509
Wohnort: Bergheim
Die #1.2 gefällt mir auch besser. Die Nachbearbeitung würde glaube ich den anderen Bildern auch gut tun.

#3 hat was, gefällt mir, wie das zweite Pferd im Hintergrund ausserhalb der Tiefenschärfe liegt. Und der Schnitt macht ein richtig tolles Porträt aus dem Bild.

:cap: Axel

_________________
:( :( :(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pferdige Fotostudien
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 642
Schonmal allen vielen Dank euch allen!

Ich habe mir aus der Serie jetzt nochmal andere Bilder rausgesucht und bearbeitet. Der "kleine" Fuchs ist fast immer nur zum Teil drauf, der wollte halt gerne auf meinen Schoß :lol:
Hier habe ich jetzt versucht eure Hinweise in die Tat umzusetzen,.. was aber gar nicht immer so leicht war.

Und ja, wir waren eigentlich, von der Uhrzeit her, schon zu spät dran. Ich dachte das geht noch, war aber, ohne ein Wolke am Himmel, einfach doch schon recht ungünstig.
Bei #5 ist unten leider einfach auch zu wenig Platz :(

Bild
#5

Bild
#6

_________________
Konstruktive Kritik immer gern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

neues 50er DA* delayed
Forum: Objektive
Autor: justru49
Antworten: 0
Re: Wer murmelt mit? Neue Bilder auf Seite 3!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentidur
Antworten: 34
DxO neues Update auf Version 11.2
Forum: Bildbearbeitung
Autor: m@rmor
Antworten: 2
Neues 16-85 läuft hakelig
Forum: Technische Probleme
Autor: Hiro Protagonist
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz