Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 09:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1650
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
wer mag kann sich diese Nacht (12 auf 13. August) auf die Lauer legen, die Sicht soll so zwischen 2 und 4 Uhr gut sein - sofern das Wetter mitspielt und es nicht regnet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:44
Beiträge: 495
Danke für die Info, bei mir im Süden klart der Himmel eher nicht auf :(

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2015, 17:06
Beiträge: 249
Ich habe mir die Nacht vom 10. auf den 11. August schon wegen der Perseiden um die Ohren gehauen.
Es war für mich ein Kompromiss, zwar noch nicht das Maximum, dafür aber kein störendes Mondlicht in der zweiten Nachthälfte und klarer Himmel.
In der Zeit von 0:30 bis 4:00 Uhr konnte meine Kamera leider nur 20 "Treffer" im Bildfeld des 10mm Samyang einfangen.
Im vergangenen Jahr waren es immerhin 70 "Treffer", allerdings in der Nacht des Maximums.
Siehe mein damaliges Bildergebnis.
Ob ich mit den diesjährigen Aufnahmen den grossen Aufwand für die Komposition betreibe, weis ich noch nicht.

Wildlife

_________________
Das Motiv vor der Kamera und der Mensch hinter der Kamera sind wichtige Voraussetzungen für das Gelingen einer Aufnahme - eine gute PENTAX dazwischen erhöht den Spaßfaktor bei der fotografischen Arbeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 16:30 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5959
Der fast volle Mond geht erst um kurz vor 4 Uhr unter. Ich erhoffe mir da wenig, wünsche aber allen Beobachtern viel Spaß und viele Schnuppen. Ihr wisst ja: Man darf sich etwas wünschen, wenn man eine sieht.

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1007
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Dieses Jahr ist für die Perseiden eher ein schlechtes Jahr. Zum einen werden wenige Objekte erwartet und zum anderen ist der helle zunehmende Mond der Spielverderber, selbst wenn das Wetter mitspielt.

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 15090
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... hier am See wird's auch nix werden- regnet eigentlich bis auf wenige Momente schon den ganzen Tag :nono: :(

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2015, 17:06
Beiträge: 249
Wie ich in meinem Beitrag weiter oben schrieb, hatte ich mir die diesjährigen Perseiden schon zwei Tage vor dem Maximum vorgenommen.
Die Gründe dafür waren das zunehmend störende Mondlicht und die Wetterprognose.
Im Nachhinein hat sich meine Entscheidung bestätigt, da in der Nacht des Maximums das Wetter sehr unbeständig war und wenn sich einmal eine Wolkenlücke zeigte, störte das grelle Licht des Mondes.
Leider konnte ich mit meiner Kamera in der Zeit zwischen 0:30 und 4:00 Uhr nur 20 "Treffer" erzielen, doch das ist allemal besser als Nichts.
Ich habe mich trotzdem entschlossen ein Komposit daraus zu erstellen und bin mit dem Ergebnis noch einigermassen zufrieden. Die Bedingungen waren halt nur suboptimal.

Zur Aufnahmetechnik:
Pentax K-5IIs mit dem Samyang 2,8/10mm, montiert auf einer elektischer Nachführung.
15s Belichtung der Einzelframes bei ISO 6400 und Blende 2,8

Wildlife

Bild

_________________
Das Motiv vor der Kamera und der Mensch hinter der Kamera sind wichtige Voraussetzungen für das Gelingen einer Aufnahme - eine gute PENTAX dazwischen erhöht den Spaßfaktor bei der fotografischen Arbeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 16:35 
Offline

Registriert: Mi 4. Sep 2013, 15:26
Beiträge: 37
wildlife hat geschrieben:
Ich habe mir die Nacht vom 10. auf den 11. August schon wegen der Perseiden um die Ohren gehauen.
Es war für mich ein Kompromiss, zwar noch nicht das Maximum, dafür aber kein störendes Mondlicht in der zweiten Nachthälfte und klarer Himmel.
In der Zeit von 0:30 bis 4:00 Uhr konnte meine Kamera leider nur 20 "Treffer" im Bildfeld des 10mm Samyang einfangen.
Im vergangenen Jahr waren es immerhin 70 "Treffer", allerdings in der Nacht des Maximums.
Siehe mein damaliges Bildergebnis.
Ob ich mit den diesjährigen Aufnahmen den grossen Aufwand für die Komposition betreibe, weis ich noch nicht.

Wildlife


Tolles Ergebnis vom letzten Jahr!
Blöde Frage, wie hast du das genau umgesetzt? Ich nehme mal an du hast in irgendeiner Form im Intervall aufgenommen, und das Ergebnis gestackt- wie?

Edit: 2 Minuten vorher warst du dran, und damit hat sich meine Frage auch schon beantwortet. Die Nachführung.
Ist das auch ohne umsetzbar?

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1650
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
wildlife hat geschrieben:
.. nur 20 "Treffer" …

tolle Aufnahmen für 2019 und 20 freie Wünsche - mögen Deine in Erfüllung gehen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Perseiden 2019
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 17:58 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9356
@wildlife - tolle Aufnahmen, wie kommt es zu den unterschiedlichen Strichverläufen?

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

UT Dortmund - 24.08.2019 Zeche Fotogen 2.0
Forum: Usertreffen
Autor: Hexeschenny
Antworten: 13
Mein Lieblingshintergrund (update 2019)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 30
Breminale 2019
Forum: Offene Galerie
Autor: Hannes21
Antworten: 14
UT Dortmund - "Scharfe Motive" Solingen 10.08. 2019
Forum: Usertreffen
Autor: Hexeschenny
Antworten: 13
Eine Brücke geht Schwimmen UPDATE 27.06.2019
Forum: Small Talk
Autor: lunany
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz