Aktuelle Zeit: Di 16. Apr 2024, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2022, 16:26
Beiträge: 244
Wohnort: Geldern
 
 
 Gestern Morgen ging's mit meinem Neffen zu den Bislicher Inseln.

Mein erster Ausflug um speziell Vögel zu fotografiere.
Als "Tele" muste bei mir das 55-300mm PLM in Ermangelung einer Alternative herhalten.
Mein Neffe war mit einer R6 und einem Zoom max 600mm unterwegs.

Die Hoffnung, einen Seeadler vor die Linse zu bekommen hatte sich vor ca. 2 Wochen halbiert, da das Männchen tot gefunden worden war.



Zu Anfang ein bisschen Überblick mit dem Samyang 14mm.

Bild
[b]Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 08:20:36
Blende: F/14
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 15mm
KB-Format entsprechend: 22mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#1



Mit dem 55-300er (an der K70 450mm) ging's dann weiter.

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 08:25:10
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#2

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 08:33:41
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#3


Zwischendurch ein bisschen Blüte.

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 08:48:37
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 170mm
KB-Format entsprechend: 255mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#4

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 09:13:52
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#5


Das Laowa 100mm macro durfte dann auch mal kurz.

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 09:16:56
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 3200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#6

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 09:17:15
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 3200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#7


Zum Schluß am Parkplatz noch kurzerhand den Storch "abgeschossen".

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 09:33:03
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#8

Bild
Datum: 2024-03-31
Uhrzeit: 09:37:20
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#9


Fazit:
Fast alle (meiner) Vogelbilder > Schrott :oops:
Neben der schlechteren Tele-Ausrüstung und dem schlechteren Autofokus gegenüber dem Equipment meines Neffen war vor allem Anderen wohl die Unfähigkeit des Bedieners hinter der K70 daran schuld.

Das Fazit des Fazits:
Üben, üben, üben ;)
   
 
 
[/b]

_________________
Liebe Grüße vom Niederrhein
Aloys


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 3391
Wohnort: Gießen
Hi,
also #5 und #9 gefallen mir recht gut :thumbup:

Bei der #2 sieht schon direkt einen Fehler den du wahrscheinlich öfter an dem Tag gemacht hast... die Belichtungszeit ist einfach deutlich zu lang um ein scharfes Bild zu erhalten !
Das Licht hätte auch locker gereicht da du ja ISO 100 hattest...
Mit diesen Einstellungen kommt übrigens auch bei der R6 kein scharfes Bild raus ;)

Ich finde die K70 + 55-300 PLM eine gute Kombi, besonders für den Anfang, denn den größten Anteil an guten Bildern haben, auch in der heutigen Zeit, Übung und Können des Fotografen.

_________________
Gruß
Micha

--> Motorsport und Oldtimer

--> Von allem etwas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2022, 16:26
Beiträge: 244
Wohnort: Geldern
Hallo Micha :cap:

Du hast Recht. Deshalb war ja auch das Fazit meines Fazits: üben,üben,üben
Mein Plan ist auch nicht ein teures Tele zu kaufen sondern mit dem 55-300 PLM zu üben :ja:

Ich hatte den P-Mode eingestellt :ka: .
Das werde ich nächstes Mal im TAv-Mode weiter üben. Das sollte für Vögel im Flug besser sein, oder?
Ich muss mir auch angewöhnen ins Objekt der Begierde reinzuzoomen anstatt mit maximaler Brennweite den Himmel abzusuchen und nur noch die Schwanzfedern zu erwischen :ugly:

Es gibt viel zu tun :)

_________________
Liebe Grüße vom Niederrhein
Aloys


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 3391
Wohnort: Gießen
Hi,
also ich nutze TAv mit ISO 100 - 6400 und je nach Licht 1/1000s bis 1/1600s und F8.
Alles mit AF.C (nur mittlerer Fokuspunkt) und Serienbild H, löse aber immer nur Salven von 2-3 Bildern aus... kein Dauerfeuer !
Ich nutze bei bewegten Motiven immer Backbutton AF, also AF vom Auslöser getrennt... das ist aber viel auch Geschmackssache und Gewohnheit.

Wenn man sich einen Moment an einem Platz aufhält und Beobachtet, kann man bei vielen Vogelarten schon abschätzen in welche Richtung sie fliegen ;)

Raus und reinzoomen mache ich persönlich eher selten, ich visiere eher an wenn sie noch weiter weg sind, da der AF auch einen kleinen Moment zum "packen" und sichern folgen braucht.

Das wichtigste ist aber immer weiter üben, da liegst du völlig richtig :2thumbs: :cheers:

_________________
Gruß
Micha

--> Motorsport und Oldtimer

--> Von allem etwas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2022, 16:26
Beiträge: 244
Wohnort: Geldern
Danke Micha

Diese Tips werden sicher für mich sehr hilfreich sein :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße vom Niederrhein
Aloys


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bislicher Inseln
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ggh
Antworten: 4
Macht Ihr das Morgens auch so?!...Nmz
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 6
Morgens schon besoffen....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 17
Früh morgens in der sonnig-nebligen Leinemasch-11.07.2021
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 190

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz