Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 01:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2018, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 22:56
Beiträge: 212
Wohnort: Dornbirn
Hallo,

wir (Thomas und ich) entschlossen uns gestern spontan die Örflaschlucht bei Götzis unter die Lupe zu nehmen. Obowohl ich eine Einheimische bin, hatte ich von dieser Schlucht noch nie zuvor gehört (*schandeübermich) und bin per Zufall qua Internetrecherche darauf gestoßen.

Das Auto parkierten wir in der Bergparzelle Meschach. Dort entstanden auch die ersten Aufnahmen. Dann ging es über einen halbstündigen Fußweg hinunter in die besagte Schlucht. Das Laub lag überall und man musste wirklich sehr gut aufpassen, die Stufen und Steine nicht zu übersehen. Der relative Höhenunterschied zwischen der Parzelle Meschach und der Schlucht beträgt ca. 200 m.

Anders als erwartet, war der Wasserpegel sehr niedrig. Für Waghalsige gibt es auch einen Klettersteig (Via Örfla - Videos dazu gibt es auf Youtube), da kann man dem Emmenbach bis zur Quelle folgen.

Die Fotoserie beginnt mit einem Ausblick etwas oberhalb von Meschach (vor der Abzweigung nach Millrütte), führt dann bei der kleinen Kirche bei Meschach weiter und endet im Tal - d.h. in der Gemeinde Götzis. Ach ja, am Ende habe ich noch drei s/w Aufnahmen eingefügt.

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.

LG, Marion

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 13:45:32
Blende: F/3.2
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#1

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 13:59:01
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 31mm
KB-Format entsprechend: 46mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#2

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 14:02:17
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 70mm
KB-Format entsprechend: 105mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#3

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 14:04:05
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 45mm
KB-Format entsprechend: 67mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#4

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:06:42
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 202mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#5

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:08:25
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 87.5mm
KB-Format entsprechend: 132mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#6

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:33:03
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#7

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:34:56
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/10s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#8

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:38:52
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/10s
Brennweite: 70mm
KB-Format entsprechend: 105mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#9

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:42:27
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/5s
Brennweite: 107.5mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#10

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:45:01
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1.6s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#11

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:45:31
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/3s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#12

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:50:07
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/10s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#13

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 16:27:06
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#14

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 13:43:46
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 17mm
KB-Format entsprechend: 25mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#15

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 13:45:18
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 31mm
KB-Format entsprechend: 46mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#16

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:45:01
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1.6s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#17

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2018, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 22:56
Beiträge: 212
Wohnort: Dornbirn
Anbei noch 2 Aufnahmen, die mir durch die Lappen gegangen sind :-).

LG, Marion Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:45:52
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/4s
Brennweite: 170mm
KB-Format entsprechend: 255mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#18

Bild
Datum: 2018-10-31
Uhrzeit: 15:47:10
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/13s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#19

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2018, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Mai 2016, 17:06
Beiträge: 680
Tolle Serie. Hast du jetzt einen neuen Usernamen?!? schandeübermich :rofl:

Ist mir vor 3 Monaten auch passiert. Seit 30 Jahren renne ich hier in der Gegend mit Hunden herum und dacht ich hätte schon jeden Strauch und Weg gesehen. Und dann finde ich in unserem Tagekäseblatt einen Artikel über ein fast vor unserer Haustüre gelegenes Naturschutzgebiet, von dem ich noch nie was gehört hatte. :klatsch: :klatsch:

Deine Bilder finde ich gut. Den Baumstumpf auf der #1 etwas zu dominant und schade, dass er das Haus halb verdeckt.Hättest vielleicht etwas weiter nach hinten gehen können, dann wäre die Perspektive auf´s Tal noch gleich gewesen, aber Baum und Haus besser positioniert.

Die Wasserfälle sind echt klasse geworden. Hast du ein Stativ mitgenommen?

Insgesamt finde ich deine Bilder sehr schön. Hast einen guten Blick auch auf Details.

_________________
Herzlichen Gruß aus Marl, Helmut.

Immer schön Mensch bleiben!

P.S.: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Bildern.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2018, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 22:56
Beiträge: 212
Wohnort: Dornbirn
HellWeichei hat geschrieben:
Tolle Serie. Hast du jetzt einen neuen Usernamen?!? schandeübermich :rofl:

Ist mir vor 3 Monaten auch passiert. Seit 30 Jahren renne ich hier in der Gegend mit Hunden herum und dacht ich hätte schon jeden Strauch und Weg gesehen. Und dann finde ich in unserem Tagekäseblatt einen Artikel über ein fast vor unserer Haustüre gelegenes Naturschutzgebiet, von dem ich noch nie was gehört hatte. :klatsch: :klatsch:

Deine Bilder finde ich gut. Den Baumstumpf auf der #1 etwas zu dominant und schade, dass er das Haus halb verdeckt.Hättest vielleicht etwas weiter nach hinten gehen können, dann wäre die Perspektive auf´s Tal noch gleich gewesen, aber Baum und Haus besser positioniert.

Die Wasserfälle sind echt klasse geworden. Hast du ein Stativ mitgenommen?

Insgesamt finde ich deine Bilder sehr schön. Hast einen guten Blick auch auf Details.


Vielen Dank für dein Feedback Helmut. Nein, den Usernamen habe ich (noch) nicht geändert :-). Das mit der Dominanz des Baumstumpfes ist mir auch aufgefallen, aber jetzt, wo du es explizit ansprichst, umso mehr. Weiter zurück konnte ich nicht, wegen der Leitplanke, die unmittelbar davor stand. Der Baumstumpf liegt sozusagen direkt an der Bergstraße. Ja, für die Wasserfälle habe ich ein Stativ mitgenommen. Hm, ich muss nur noch daran denken, den Bildstabilisator wieder zu deaktivieren :-).

LG, Marion

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2018, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 7505
Wohnort: Meckesheim
ja eine gelungene Serie Marion
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2018, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 22:56
Beiträge: 212
Wohnort: Dornbirn
Jeep hat geschrieben:
ja eine gelungene Serie Marion
LG Gerd


Danke :-).
LG, Marion

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 23:11 
Offline

Registriert: Sa 3. Feb 2018, 12:46
Beiträge: 84
Hallo Marion,

Du hast schöne Eindrücke von der Gegend mitgebracht.

MarMaier hat geschrieben:
Hm, ich muss nur noch daran denken, den Bildstabilisator wieder zu deaktivieren :-).

LG, Marion


Bzgl. Stabilisator aus der BA der K20D:

"Die Shake Reduction schaltet sich in folgenden Fällen automatisch aus. Bei Verwendung des Selbstauslösers, 2-Sek-Selbstauslösers, der Fernbedienung, 3-Sek-Fernbedienung, in der B-Einstellung oder beim drahtlosen Blitzen mit einem externen Blitzgerät."

Viele Grüße

Jochen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 08:54 
Offline

Registriert: Do 2. Jun 2016, 06:26
Beiträge: 149
Wohnort: Lustenau
Schön gemacht .

_________________
Das Bild sagt es


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 22:56
Beiträge: 212
Wohnort: Dornbirn
jott.zett hat geschrieben:
Hallo Marion,

Du hast schöne Eindrücke von der Gegend mitgebracht.

MarMaier hat geschrieben:
Hm, ich muss nur noch daran denken, den Bildstabilisator wieder zu deaktivieren :-).

LG, Marion


Bzgl. Stabilisator aus der BA der K20D:

"Die Shake Reduction schaltet sich in folgenden Fällen automatisch aus. Bei Verwendung des Selbstauslösers, 2-Sek-Selbstauslösers, der Fernbedienung, 3-Sek-Fernbedienung, in der B-Einstellung oder beim drahtlosen Blitzen mit einem externen Blitzgerät."

Viele Grüße

Jochen


Danke Jochen. Dass mit der Deaktivierung in bestimmten Fällen wusste ich schon. Alle genannten Fälle trafen bei mir nicht zu.

LG, Marion

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Örflaschlucht bei Götzis
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Okt 2018, 22:56
Beiträge: 212
Wohnort: Dornbirn
lustenau57 hat geschrieben:
Schön gemacht .


Danke Lustenau57. Warst du auch schon dort? Ist ja nicht unweit von dir. :-)
LG, Marion

_________________
Fotografie heißt für mich, mit Licht(-technik) Bilder (nach-)malen, die das Leben schreibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz