Aktuelle Zeit: Di 11. Aug 2020, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 20:35 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:34
Beiträge: 688
 
 
 Wetter wie im April seit Wochen, welches im Sekundentakt wechselt von Weltuntergangsstimmung (80%) bis hin zu gleißendem Sonnenlicht (2%). Der Rest dazwischen. Da ich eh nicht groß raus kann, habe ich mich im nahen Umkreis und am Auslöser herum gedrückt. Außergewöhnliches hat sich nicht geboten, ich hab's genommen, wie's kam. So wirr, wie das Wetter, sind dann auch die Aufnahmen geworden. Eine einheitliche Serie dürft Ihr also nicht erwarten.
Trotz allem ist doch bisschen was zusammen gekommen, daher teile ich es doch besser auf verschiedene Threads auf.


Manchmal seh' ich rot:

Bild
#1


Bild
#2


Bild
#3


Bild
#4


Bild
#5


Bild
#6


Bild
#7


Bild
#8


Rot in spe ...

Bild
#9


... und in der Statistenrolle

Bild
#10

Danke fürs Anschauen!
   
 
 

_________________
Liebe Grüße,
Susann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 769
Auch wenn ich nicht so der Blümchenfotofan bin - die Bilder sind echt stark! Und ohne Deine Vorrede wären mir da jetzt auch keine Unterschiede bei den Lichtbedingungen aufgefallen.

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 393
Wohnort: Sindelfingen
Für mich die #5, #6 und #8 ... surreal schön, eine Freude zu Betrachten!

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 22:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16668
Wohnort: Bremen
Wow Susann, das sind saustarke Aufnahmen, wie gut, dass du rot gesehen hast.

Mich würde interessieren, mit welchem Programm du deine Bilder bearbeitest. Farben und Schärfe sind verblüffend gut.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 10:09 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 10931
Wohnort: Hessen
Sehr sehenswerte Landschaftsbilder, die gut in Scene von dir gesetzt wurden.

Interessante EBV, eigentümliche Farbgebung, die mir gefällt! :2thumbs:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3480
Wohnort: Aachen
wow, sehr schöne Bilder :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8792
Hi Susann,....finde Deine Fotos ebenfalls sehr gelungen. :hat:

...ich finde Deine Fotos zeigen sehr schön wie wichtig die Bea für "Wow Fotos" ist.

...noch nen schönen Sonntag!

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2722
Wohnort: Mainz am Rhein
schöne Bildideen gut umgesetzt. Besonders 1, 5 und 8 finde ich super

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1662
Wohnort: Herrnburg
Sehr schöne Variationen! Auch gut bearbeitet.

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nehmen was kommt - rot
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 18:27 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:34
Beiträge: 688
Ganz lieben Dank Euch allen! Freut mich doch sehr, dass meine Fundstücke Anklang finden.

Hannes21 hat geschrieben:
... Mich würde interessieren, mit welchem Programm du deine Bilder bearbeitest. Farben und Schärfe sind verblüffend gut.


Ich arbeite mit PSE15, DxO PhotoLab und NIK Collection.
Allerdings benutze ich PSE zum Entwickeln gar nicht mehr, da ich fast ausschließlich in RAW knipse und DxO da natürlich weit überlegen ist. Vor allem schätze ich die lokalen Anpassungen, die man da gleich vornehmen kann und die auch den Hauptteil ausmachen. Vieles speichere ich dann als Preset ab (auch in NIK), was in PSE nicht geht.
Trotzdem sitze ich oft sehr lange an einem Bild, da ich meist sehr unschlüssig bin, alles mögliche ausprobiere und mich manchmal in feinsten Bearbeitungen verliere, die wohl letztendlich gar nicht auffallen. :rolleyes:

Methusalem hat geschrieben:
...ich finde Deine Fotos zeigen sehr schön wie wichtig die Bea für "Wow Fotos" ist.


Ohne BEA wären meine Bilder wohl alle ziemlich belanglos. In meinen digitalen Anfangszeiten dachte ich, je mehr man bearbeiten muss, desto schlechter ist das Foto. (Vielleicht stimmt's auch, aber da stehe ich mittlerweile drüber). Nun bin ich fototechnisch auch wirklich nicht versiert, die Grundlagen versuche ich anzuwenden, mein eigentliches Augenmerk liegt aber auf der Gestaltung eines Bildes. Die versuche ich, gleich gut in den Kasten zu bekommen. Und das, was ich da vor Ort durch meinen höchstpersönlichen Filter gesehen, empfunden oder gedacht habe, das soll dann meine BEA transportieren.

Ich denke, das kennt jeder, dass das Bild direkt aus dem Apparat dieses "Feeling" oft nicht rüberbringt. Ich möchte nicht, dass mein Bild nach "mal geschwind abgeknipst" aussieht (außer es handelt sich um eine reine Dokumentation). Aber genügend meiner Bilder bleiben auch trotz BEA in diesem Stadium hängen. Gott sei Dank bin ich inzwischen aber so weit fortgeschritten, dass ich vielen Bildern ansehe, ob es sich lohnt, auch nur eine Minute Zeit für die BEA reinzustecken. Früher habe ich versucht, aus jedem Schrott noch was rauszuholen. :klatsch:
Dank digitalem Zeitalter ist das ja alles kein Problem mehr. Analog würde ich da wohl alt aussehen. :ja:

:cap:

_________________
Liebe Grüße,
Susann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Man kommt sich näher
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 6
Paket kommt (nicht...) :rofl:
Forum: Small Talk
Autor: lunany
Antworten: 1
Der Herbst kommt ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 2
Dezemberbilder, Weihnachtswünsche und kommt gut rüber
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mika-p
Antworten: 11
Lightroom 7 kommt
Forum: Small Talk
Autor: gerhard57
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz