Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2024, 06:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2024, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 8433
Wohnort: CH
 
 
 Ein Ziel von dieser Art fotografieren ist für mich mal das ausprobieren mit Festbrennweiten und möglichst offener Blende was da raus kommt oder entsteht oder auch nicht entsteht.
Es macht mir auf jeden Fall Spass diese Grenzen zu erforschen- auch wenn Offenblende ja nicht immer alles ist.
Hier habe ich ein bisschen abgeblendet da es mit der Offenblende doch zu wenig deutlich war.

Hatte noch einen Pol Filter drauf und einen ND8




Datum: 2024-02-11
Uhrzeit: 14:19:53
Blende: F/3.2
Belichtungsdauer: 1/8s
Brennweite: 85mm
KB-Format entsprechend: 85mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#2

Hier noch eins mit Offenblende so wie ich es eigentlich vorgesehen habe.
Weiss aber nicht ob die Lichtreflektionen vom Himmel eher störend sind?
Darum hatte ich das obere Bild ein bisschen abgeblendet.


Datum: 2024-02-11
Uhrzeit: 14:18:40
Blende: F/1.4
Belichtungsdauer: 1/13s
Brennweite: 85mm
KB-Format entsprechend: 85mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#3Gruss Uwe :cap:
   
 
 


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2024, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 9360
Hallo Uwe,

wie bei jedem Bild kommt es ersteinmal auf die Komposition d'rauf an. Gerade dann, wenn das Motiv nicht ganz so eindeutig ist. Was bei Naturfotografie vor allem Landschaftsfotografie oft der Fall ist, weil eben die Natur ein recht vielfältiges Motiv ist. Irgendwie muss man die real Welt in ein 2D-Bild abbilden (Strukturbilder sind eine Ausnahme), und das ist mitunter nicht ganz einfach. Ein 2D Bild ist ersteinmal flach, einfach weil es 2D ist und nicht 3D. Drittelregel, Diagonalen, Licht, Freistellung, Vorder-Mittel-Hintergrund etc. helfen uns dabei.

Bei Deinem ersten Bild hast Du eine Spiegelung ausgesucht mit einem Wirrwarr an Ästen. Da ist zum einen die Motivwahl schwierig und auch das mit dem 3D. Ich würde einmal eine Suchmaschine bemühen: "spiegelungen naturfotografie". Da finden sich eine ganze Reihe guter Bilder. Den meisten Bildern ist gemein, dass wenn man die Spiegelung wegnimmt, die Komposition an sich noch funktioniert. Die Spiegelung meistens also nur eine zusätzliche "Dimension" hinzufügt. Wenn Du in Deinem Bild die Spiegelung "wegschneidest", was bleibt dann?

Das Zweite/Dritte Bild ist deutlich kreativer komponiert. Wobei das Bild an sich gleich ist, nur die Belichtung anders. Wenn Du das Dritte abdunkelst wird es dem Zweiten sehr ähnlich sein. Auch dieses Bild ist mit Spiegelungen. Aber hier ist Dir eine gute Komposition gelungen. Den kleinen "Büschel" im unteren Drittel-Schnitt, den grossen im obeeren Drittel-Schnitt. Spannend finde ich auch, dass Du durch den Polfilter die Blätter unter Wasser sichtbar gemacht hast. Das Bild hätte mit durchgängiger Schärfe (also F16 oder so), also den vorderen Büschel und die Unterwasser-Blätter auch scharf, vermutlich noch besser funktioniert. Aber es gefällt mir mit der Lichtführung auch so schon sehr gut.

PS Bzgl Bücher: Im Rheinwerkverlag ist "Fotografieren in der Natur" von verschiedenen Fotografen erschienen. Finde ich sehr gelungen. Auch sehr praktisch orientiert mit tollen Beispielen. Leseprobe findest Du beim Verlag. Im gleichen Verlag die Klassiker von Hans-Peter Schaub.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz

"When you take a flower in your hand and really look at it, it's your world for a moment. I want to give that world to someone else." Georgia O'Keeffe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2024, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 11:57
Beiträge: 705
Wohnort: GAP
Willkommen in der Welt der "Landschafts- und Natur-Fotografie" :mrgreen:
Easy to learn, hard to handle.
Es ist ein Prozess den man durchläuft, weiß gar nicht ob er jemals endet. Wenn man sich darauf einlässt, ein Prozess den ich sehr empfehlen kann. Man sammelt Inspirationen versucht sich daran, verwirft und übernimmt, irgendwann entstehen eigene Ideen.
Auch spannend den selben Ort zu unterschiedlichen Zeiten, bei unterschiedlichen Wetter, mit unterschiedlicher Ausrüstung zu sehen und zu erleben.

Als Inspirationsquelle zwei Fotografen, die die selbe Insel auf unterschiedliche weiße sehen. Beides Pentax-Fotografen: und

Wenn es dich mehr zu Details zieht -> Simon Booth, wenn es dich mehr zu weiten Landschaften zieht Ewan Dunsmuir
Auch eine schöne Quelle, die Kategorie "Nature as Art" beim Glanzlichter Wettbewerb. ->

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2024, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 8433
Wohnort: CH
Hallo Martin
Danke für die weiteren Ideenanstösse und auch für den Buchtipp.
Werde ich mir noch anschauen.

@AndiKausG
Danke für Deine Sichtweise.
Ja das kann gut sein das man mit der Fotografie nie fertig ist oder wird.
Simon Booth ist mir ein Begriff.

Also werde ich noch weiter üben un schauen wo mich mein Weg hinführt. :kopfkratz:

Wünsche Euch noch einen guten Tag.
Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2024, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 9360
Auch so

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz

"When you take a flower in your hand and really look at it, it's your world for a moment. I want to give that world to someone else." Georgia O'Keeffe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2024, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 15717
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Deine Bilder gefallen mir sehr gut :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 sowie dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Naturfotografie in dieser Art
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2024, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 8433
Wohnort: CH
Danke Steffen.
Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dieser "alte" Krempel...
Forum: Offene Galerie
Autor: Pjoeht
Antworten: 4
Evolution Naturfotografie
Forum: Tipps und Tricks
Autor: dorens
Antworten: 9
Neues Mitglied dieser Community mit einer Pentax K200D mit
Forum: Hallo Forum
Autor: Mayflower1968
Antworten: 20
die zweitletzte Skitour dieser Saison
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: tobiasvonfotohebenstreit
Antworten: 14
Was präsentiert uns Pentax in dieser Woche?????
Forum: Small Talk
Autor: Antonius H.
Antworten: 193

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz