Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 03:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nahfotografie, morgens im Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2020, 22:09 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 581
Guten Abend :wink:

ich bin letzten Freitag mal früh aufgestanden mit dem Plan das Morgenlicht zu nutzen.
Anfangs war leider alles Wolkenverhangen, aber irgendwann ist die Sonne doch immer wieder für kurze oder längere Momente durchgekommen :ja:
So früh morgens draußen zu sein hat sich schon alleine wegen der Stimmung und Ruhe gelohnt 8-)
und ein paar Bilder sind natürlich auch entstanden:
 
 
 
#1


#2


#3
   
 
 


Über Kritik, Kommentare und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen ') so besteht für mich die Möglichkeit es beim nächsten Mal besser zu machen :ja:

Schönen Abend noch :cheers:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Mai 2020, 23:24 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17950
Wohnort: Bremen
Schöne "bubbles" und die Tropfen auf dem Halm gefallen mir auch sehr gut. :thumbup:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 08:20 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21943
Wohnort: Alpen(NRW)
Ja, so schwer es oft fällt, es lohnt sich immer wieder! :2thumbs:

Für mich bitte #2! :ja:

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 08:29 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2415
Auch mir hat es besonders die 2 angetan. Bei der "Stengelfotografie" ist es für mich selbst immer schwer, den ganzen Stengel bis zur Spitze eingermaßen scharf hinzukriegen. Das Problem erkenne ich auch bei dir, die spitzen des Labkrautes (?) sind schon aus der Schärfeebene raus. Die beiden Bilder sind relativ weich und mit schönen Bubbles, was mir stilistisch gefällt. Die 1 gefällt mir noch etwas besser als die 3, der Hauch von rot am Stengel macht die 1 etwas subtiler und durch die Abzweigungen fült das Motiv das Bild mehr.

VG Holger


Zuletzt geändert von Asahi-Samurai am Di 12. Mai 2020, 08:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 12183
Wohnort: Meckesheim
ich bin ja nicht der Frühaufsteher freue mich aber immer wieder
solche Bilder zu sehen auch für mich die Zwei
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 22:20 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 581
@Hannes, Frank und Gerd: vielen Dank fürs Anschauen und Kommentieren :ja:
Das motiviert mich das vielleicht mal zu wiederholen 8-)

@Holger: Vielen Dank für deine Kritik an den Wiesenlabkrautbildern (zumindest glaube ich, dass es ein solches ist), mit der Schärfenebene hast du recht, das ist mir beim Bearbeiten auch schon aufgefallen, da war es dann aber leider schon zu spät :yessad: da sich die Blende nur zu Lasten der Bubbles weiter schließen lässt wäre hier ein exakteres Ausrichten nötig gewesen :ja: (und hoffen, dass die Dinger halbwegs gerade sind :lol: )
Ich werde beim nächsten mal auf jeden Fall mehr darauf achten ')

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 09:24 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 5613
Wohnort: Berlin
Du hast aus dem morgendlichen Gegenlicht schöne Bilder mitgebracht - die #1 und die #2 gefallen mir sehr.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 09:55 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4361
Mir gefällt das Licht bei den Labkrautbildern besser, aber die #2 hat natürlich was 'Kultiges' an sich. Beim ersten Labkrautbild stört links oben noch ein in der Unschärfe quer verlaufendes Gras. Wenn der weg wäre und die Schärfeebene 100%ig wäre das definitiv mein Favorit.

Alles in Allem: :thumbup:

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 21:39 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 581
@Clemens und Stephan: Vielen Dank für eure Kommentare :cheers:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 23:16 
Offline

Registriert: Di 14. Jan 2020, 23:02
Beiträge: 239
auch mir gefällt von den dreien das zweite am besten, jo...

es hat sich in jedem fall gelohnt, das frühe auftstehen...
kann aber verstehen, wie schwer das fällt...;-)

vg ingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Reh im Gegenlicht und Schatten
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 7
Ruhrufer manuell im Gegenlicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mythenmetz
Antworten: 0
morgens im Garten
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 2
Morgens in den badischen Wiesen .....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Warrick
Antworten: 12
Gegenlicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bazzy
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz