Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 11:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 17:05
Beiträge: 2018
Tolle Ergebnisse! :thumbup:

Bei den Bildern 1-5 hätte ich den Bildschnitt so gewählt, dass die Wasser-/Uferkante auf die untere Drittellinie fällt. :)

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)




AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 15:00 
Danke für den Beitrag, die Fotos, und ich freue mich auf weitere.
Ich hatte vor einiger Zeit den Rappel, nachdem ich die vollen Auswirkungen des gegenüber herkömmlichem Film eingeschränkten Dynamikumfang kapiert hatte, dass ich für jeden Filterdurchmesser, der bei mir vorkam, ein Polfilter und möglichst ein ungefähr passendes Verlaufsfilter kaufte. ARGH sind top Polfilter teuer. Ich glaube, was ich da in der Schublade habe, hat zusammen mehr gekostet, als was ich an Digitalkameras bis zur K20D (für mich eine beachtliche Ausgabe gewesen) im Haus habe.
Jau, und die Schublade wollte ich immer mal wieder aufmachen. Deine Fotos sind eine gute Motivation dazu :) .
Sehr, sehr gute Resultate habe ich übrigens in ähnlichem Zusammenhang mit einer Funktion von GIMP erzielt. Problem: ich war Webdesigner, ein Kunde, Restaurant, sollte Fotos kriegen. Zu dem Termin hatte er mit viel Stundenaufwand einen Saal mit Dekoration eindecken lassen. Ein riesiger Speisesaal, rechts Fenster auf eine liebliche Landschaft hinaus, links war Wand, die Decke dunkel holzgetäfelt. Von Verlaufsfiltern usw. hatte ich zu der Zeit keine Ahnung.
Also erstmal voll indirekt geblitzt (an eine Wand, weil Decke dunkel), mit einem Metz 45CT gab's 'ne Menge Licht. So erreichte ich es, daß die Aussicht aus den Fenstern rechts nur noch ungefähr hundertmal so hell war wie die Tische, Wanddekorationen usw. links im Saalhintergrund. Klar war, dass daraus immer noch weiße Vierecke rechts gegenüber totaler Schwärze links auf dem Bild wurde.
GIMP ermöglicht die Überlagerung eines Grauverlaufs. Und siehe da, wenn man dann mit der Kontrastkurve das total vergraute Bild wieder hochzieht (Grau ist keine Farbe, d.h. die Originalfarben kommen wieder voll hoch), gab's ein Bild mit natürlich wirkendem Saal bei Funzel-Licht drinnen und voll schöner Aussicht durch die Fenster bei Sonne draussen. Diese Methode habe ich seither oft angewendet. Hat mit der Vorstellung Deiner Fotos jetzt nichts mehr zu tun, aber das ist die gegebene Methode, wenn frontale Blitzfotos (vorne überbelichtet, hinten dunkel) zu retten sind.
Mit dem kleinen Vorbehalt, dass, was auf der Originaldatei nicht drauf ist, weil die dunklen Motivteile eben rettungslos ohne Licht zugelaufen sind, auch nicht mehr per Software wiederhergestellt werden kann. Womit meine teuren Verlaufsfilter und, in offener Landschaft, die noch teureren Polfilter wieder ihren Sinn erhalten.


Zuletzt geändert von User_10170 am Di 5. Nov 2019, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 19:16
Beiträge: 3383
Wohnort: Mecklenburg
pixiac hat geschrieben:
Moin Ralf!
Schöne Farben! Da warst du doch mit "Indian Summer" dran, sei ehrlich! 8-)


Moin Frank,
da ist leider kein "Indian Summer" dran. :nono: Das sind die Lr-Vorgaben "künstlerisch" und "kräftig". Hauptsächlich nehme ich aber nur bei Landschaften "kräftig". Künstlerisch habe ich bei diesen Bildern nur mal so angewendet.
Kräftig sind die Bilder: 2, 5 und 8. Alle anderen Bilder Künstlerisch.

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 15:07
Beiträge: 474
Servus

Die schauen richtig lecker aus, die Unschärfe durch Bewegung stört mich nicht.

Grüße vom Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...war heute Low Budget unterwegs.....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 21
Nachts unterwegs
Forum: Offene Galerie
Autor: pefknipse
Antworten: 10
Mit dem 35 mm 2.4 unterwegs . . .
Forum: Urban Life
Autor: pentaxnweby
Antworten: 4
Mit der Stirnlampe unterwegs.
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Zornnatter
Antworten: 31
Unterwegs mit der Pentax und dem Splitboard im Montafon
Forum: Reisefotografie
Autor: shuthichi
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz