Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 09:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 08:58
Beiträge: 2066
Lange geplant und vorbereitet, versch. Örtlichkeiten angefahren, beschaut, verworfen, Motivplanungen wieder umgedacht.
So waren die Ausflüge gleichzeitig auch Motivsuche für DEN Abend, das Ereigniss 2015, die MOFI mit Herbstmond.

Ich war bereits um 23:00 Uhr an einem vorher ausgesuchten, sehr dunklen Ecke an meinen Urlaubsort, ehem. Heimat.
Nach einigem hin und her laufen an dem Küstenstreifen waren ein paar gute Punkte gefunden und ich ging zurück zum Auto um bei Punkt 1 anzufangen.

Nach etlichen Spielereien die ich schon immer bei Nachtfotografie testen wollte, höre ich schon von weitem ein Auto, zu meinem Erstaunen ein Taxi :)
Der Fahrer sah sofort was ich da tun wollte und fragte mich lachend ob ich ein Taxi bestellt hätte, "nein, ich bin mit dem dem Ferrari hier" und zeigte auf mein feuerroten Fiat 500 Leihwagen.
"Na dann, fotografiere ich halt auch ein bisschen" :mrgreen:
Wir gingen also zusammen die paar Meter zum Felsufer und fachsimpelten ein wenig, bauten auf, schauten mal, jeder hatte etwas zum Essen dabei, sogar Bier und Wein waren an Bord. also wurde feudal unterm Sternenzelt "gveschpert" :cheers:

Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden, dabei wurde auch über das Material geredet, er Canon, ich Pentax und zum Schluss waren wir uns doch einig das es völlig Wurst ist was man hat, die eigene Kreativität zählt.
Während unseres "Picknicks" sahen wir, dass in weiter Ferne am Meereshorizont sich etwas aufbaute wollten wir mit ein paar Bildern die Zeit verkürzen, wir beide teilten ein Faible für Blitz und Donner..
Das offene Meer, kein störendes Licht weit und breit, die LED! Beleuchtung vom Leuchtturm die kaum störte bot uns innerhalb weniger Stunden ein wahrhaft grandioses Wetterschauspiel.
Der Mond war für uns so zur Nebensache geworden, wir fixierten uns und das Material auf die riesigen Wolken, die Blitze und einem Sternenhimmel der wirklich seinen Namen verdient.

Fazit einer Nacht die ganz anders verlief als geplant:
Ein paar lieblos geschossene Mondbilder zur Pflichterfüllung :mrgreen:
Fast hundert Bilder eines Gewitters.
Ein Haufen Spass.
2 Menschen die sich zufällig am A... der Welt treffen und innerhalb von Stunden gute Freunde werden :)

Morgen treffen wir uns zum Abendessen, ordentlich mit Tisch und Stühlen :geek:

Eine kleine Auswahl des Naturschauspiels:

Bild

Bild

Bild

Bild


Zuletzt geändert von Deepflights am Di 29. Sep 2015, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17045
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Eine nette Geschichte garniert mit tollen *Ersatzmonden* :2thumbs:
.... dafür muss man auch zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein :ja:

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 09:25 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10229
Wohnort: Hessen
Die Gewitterbilder sind der Hammer :bravo:

Beim Leuchtturm stört mich diesmal die Sternenspuren. Sonst nicht, aber hier ...

Tolle Geschichte - so ist das Leben :thumbup:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1644
Wohnort: Konz
Die Bilder sind der Hammer, ich habe das ganze Jahr auf ein schweres Gewitter gehofft und wurde enttäuscht.
Aber de Bilder sind echt super! Und die Geschichte dazu ist doch wirklich schön, so verbindet man sie auch mit einer Erinnerung.

_________________
Grüße
Dennis

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die, welche du machen wirst. So ist das Leben! -John Sexton
http://www.diox-photography.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 08:58
Beiträge: 2066
Die Sternenspuren waren bei 1'30" Belichtungszeit leider nicht zu verhindern, einen Tod musste ich sterben..
Kürzere Zeiten hätten den Effekt nicht gebracht.

Danke für das Feedback :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Apr 2015, 15:57
Beiträge: 1723
Deepflights hat geschrieben:
Die Sternenspuren waren bei 1'30" Belichtungszeit leider nicht zu verhindern, einen Tod musste ich sterben..
Kürzere Zeiten hätten den Effekt nicht gebracht.



Das denke ich auch, aber dann musst Du ja auch nicht so viel vom Sternenhimmenl übrig lassen, stattdessen einfach oben ein gehöriges Stück abtrennen und vielleicht noch abdunkeln und Du bekommst als Nebeneffekt noch einen Panorama-Look! 8-)

Mir gefällt die Geschichte aber ebenso gut, wie Deine Bilder dazu! :2thumbs:

Grüße,
Palisander

_________________
Es kommt nicht darauf an, welchen Weg wir gehen, vielmehr, welche Spuren wir hinterlassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 11:35 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2015, 21:12
Beiträge: 1359
Tolle Aufnahmen, besonders die #1 mit dem kleinen Männchen links oben :2thumbs:

_________________
:motz: ':-\ Der Erde ist das alles doch völlig egal :yessad: :blabla:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 15:11 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 9079
Wohnort: Umeå (Schweden)
Ganz große Klasse. Alle vier, aber besonders das erste und das letzte! :bravo: :bravo: :bravo:

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 18:50
Beiträge: 36
:thumbup: Wirklich eine tolle Geschichte und noch bessere Bilder

Am besten gefallen mir #1 und #4

LG
Michi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2015, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 08:58
Beiträge: 2066
Danke, freut mich wirklich das die Bilder euch genauso gut gefallen :ja:

Die sind alle noch unbearbeitet, ich hab zwar ein Windows-Tablet mit LR dabei, aber es ist echt eine Strafarbeit Lightroom mit Stift und ohne Maus zu bedienen.
Die Idee mit dem Sternenhimmel weglassen werde ich natürlich probieren, hört sich gut an.

Heute regnet es aus Eimern, ich hoffe ich kann noch vor dem Samstag den Sternenhimmel dort einfangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kleine Pilze ganz Groß - mit dem 150-450 (NMZ)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: RueNie
Antworten: 7
Eine ganz billige Softbox ...
Forum: Zubehör
Autor: purpur
Antworten: 0
K50 reparieren lassen oder anders investieren
Forum: Kaufberatung
Autor: semandesu
Antworten: 18
Neujahrsrunde 2015
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Blisa
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz