Aktuelle Zeit: Fr 22. Feb 2019, 04:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2019, 13:44 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 14308
Wohnort: Bremen
Hast du die Spatzen betäubt oder in Schockstarre versetzt, dass du da mit nur 100mm Brennweite so nah rangekommen bist? :mrgreen:
Klasse Aufnahmen. :thumbup:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2019, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2013, 17:06
Beiträge: 1112
Gefallen mir auch sehr gut, und mit 100mm, alle Achtung.

Vielen Dank fürs Zeigen.

LG Doro

_________________
Shit happens. Manchmal bist du die Taube, manchmal das Denkmal. (E. v. Hirschhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 14:05 
Offline

Registriert: Mo 27. Nov 2017, 13:54
Beiträge: 176
Klasse Sperlingsserie!! :2thumbs: :2thumbs:

Gefallen mir alle sehr gut!


Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 13:56
Beiträge: 422
Wohnort: Region Trier/LU/FR
##2 & 4 waren wohl Vorbilder für die "angry birds" :fies: Tolle Bilder, und auch mich interessiert, wie man es schafft so nah an die kleinen Gesellen heran zu kommen. Einfach vors Versteck stellen und zur Salzsäule erstarren?

_________________
Schremser ist nur ein Pseudonym? Ach was...
Grüße ins Forum, Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 23:00 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2014, 20:25
Beiträge: 12
Hallo erstmal....
Da gibt es einen ganz einfachen Trick um Spatzen zu fotografieren:
Man sucht sich ein Holländisches Kaffee (keinen Coffeeshop.....!!), bestellt sich und seiner Frau nen leckeren Kaffee mit Kuchen (wichtig!) und sucht sich einen Tisch neben einer Hecke. Wenn sich dann die kleinen gefräßigen Gesellen im Busch niederlassen und gierig auf deinen Kuchen starren, holst du ganz relaxed deine Kamera und hast alle Zeit der Welt zum Fotografieren :) :)
Auf jeden Fall ist es wesentlich einfacher als mit einem riiiieeeesen Tele anzusitzen. Die kleinen Racker sind relaxed, man selbst ist relaxed und zum Dank lässt man ihnen ein paar Krümel übrig.......


Allen noch einen schönen Abend
Marcus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 20:08
Beiträge: 212
Klasse Bilder und tolle Ansitzmethode. Schmunzele immer noch, wenn das als Kopfkino bei mir abläuft.

_________________
Gut Licht,
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vor der Arbeit geht es auf die Heide
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Fischer
Antworten: 17
Irgendwo geht die Sonne immer auf
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bumblebee
Antworten: 13
Sicherheit geht vor
Forum: Menschen
Autor: Dunkelheld
Antworten: 1
Vor der Arbeit geht es auf die Heide II
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Fischer
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz