Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 03:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 16:17 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5394
:lol:

hier der Beweis....



#1

oder ist das der Beweis :rolleye:



#2

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Zuletzt geändert von Stormchaser am Di 20. Nov 2018, 23:09, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MNöhnetalsperre fast leer....
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:53
Beiträge: 2557
Naja ich kann jetzt nicht erkennen ob der See halb leer ist oder nicht, da mir der vergleich zum vollen Stand fehlt.

Nicht desto trotz finde ich #1 eine gelungene Aufnahme, trotz oder gerade wegen der Gegenlicht-Situation. :thumbup:

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 16:26 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5394
Danke fürs Ansehen und Kommentieren. Es werden noch Bilder kommen... Vielleicht sollte ich nachtragen das #2 eine Süßwassermuschel vom Talsperrengrund zeigt um die Verwirrung zu komplettieren :d&w:

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 2079
Wohnort: Berlin
Vor und hinter der Talsperre?

_________________
Klaus
(Und viel zu viel Fotogeraffel! Kameras /Objektive/...)

Website: (seit 9.4.2021 neu im Aufbau)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10078
Wohnort: Laatzen
Mal jenseits der Frage des Wasserstandes - die #1 ist ein Mega-Foto! :bravo: :bravo: :bravo:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mai 2013, 14:03
Beiträge: 620
Wohnort: am Deister
klabö hat geschrieben:
Mal jenseits der Frage des Wasserstandes - die #1 ist ein Mega-Foto! :bravo: :bravo: :bravo:


Genau :!: :2thumbs:

_________________
"Willst Du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah" (Goethe)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 10046
Wohnort: Em Ländle...
klabö hat geschrieben:
Mal jenseits der Frage des Wasserstandes - die #1 ist ein Mega-Foto! :bravo: :bravo: :bravo:

:ja:

_________________
Viele Grüße

Jupp


--> ganz frisch verschlankt und recht aktuell. ;)

Pixiac, AndiKausG, chemnitzer und Jupp sind die


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 18:28 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5394
Danke fürs Ansehen und Kommentieren. Dann will ich es mal aufklären. Die Möhneseetalsperre hat 3 Vorsperren, das Möhnevorbecken, das Wamelvorbecken und das Hevevorbecken, so etwas nennt man auch Vorsperren. #1 ist das Wamelvorbecken, was noch gut gefüllt ist. Der Wasserspiegel ist dort gering abgesunken.


Das ist der Durchlass der Lehmschüttung des Wamelvorbeckens in die Möhneseetalsperre. Der Damm ist 14m hoch und 580m lang.



#3


und wie #3 aus etwas weiterer Entfernung. Ich bin also auf dem Grund der Möhneseetalsperre



#4


Nun Blick in Richtung Delecker Brücke, das Wamelvorbecken im Rücken, auf dem Grund der Möhneseetalsperre stehend



#5


etwas andere Perspektive



#6


Evtl kommen noch 1 bis 2 Bilder... muß in Ruhe mal durchschauen.


Edith sagt, wen es interessiert: Der Möhnesee ist ein Stausee an der Möhne. Er liegt im Gemeindegebiet von Möhnesee im nordrhein-westfälischen Kreis Soest. Bei Stauziel hat die Hauptsperre 10,37 km² Wasseroberfläche und einen Speicherraum von 126,05 Mio m³; mit den zwei größten Vorsperren und einem Ausgleichsbecken sind es 134,5 Mio m³. Aktuell hat die Möhneseetalsperre aber anstatt 126,05 Mio m³ nur 46,407 Mio.m³ (Stand: 18.11.2018, 16:15 Uhr)

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Zuletzt geändert von Stormchaser am So 18. Nov 2018, 18:41, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2753
:shock: :shock: :shock:

Oha ...

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Möhneseetalsperre fast leer....
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 23:23
Beiträge: 916
Das erste Bild ist spitze ...
und die nachfolgenden dokumentieren ganz schön krass den Notstand durch den diesjährigen Sommer.

_________________
LG Horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Die Natur gibt (fast) niemals auf!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 7
fast wie Simon Booth ;o)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Schraat
Antworten: 7
Ein fast verkorkster Tag, aber nur fast
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 8
Etwas fast witziges zum Thema Jobs
Forum: Small Talk
Autor: angus
Antworten: 11
Sportforum - ein fast LP
Forum: Urban Life
Autor: chemnitzer
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz