Aktuelle Zeit: Mi 23. Sep 2020, 08:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 835
Auf dem Heimweg nach der Arbeit begegnete mir dieser furchtlose Geselle, mitten in Berlin-Mitte. Auch als ich nur noch anderthalb Meter entfernt war (Corona-Sicherheitsabstand), posierte er geduldig und wartete, bis ich fertig war. Erst danach flatterte er davon.
Die Bilder sind mit dem Handy geknipst, die K-1 hatte ich zu meiner persönlichen Verärgerung ausgerechnet heute nicht dabei. Daher bitte ich die hohe Priesterschaft um eine Ausnahmegenehmigung zum Zeigen der Bilder.
Als Entschädigung habe ich noch ein Bild von 2010 angehängt, nicht weit entfernt von der Stelle heute. Das Bild ist mit der K20 aufgenommen. ;)

Bild

Bild

Bild

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Okt 2017, 17:12
Beiträge: 820
cooler geselle!
Ob das mit der Lex-Reiher klappt?

_________________
LG
Ralf aka Alphonso III


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Di 12. Mai 2020, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 8018
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Wirklich erstaunlich :shock:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2475
klasse Anblick und festgehalten.
Sowas sieht man nicht aller Tage. :bravo:

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3594
Wohnort: Aachen
seit den Lockdown, sieht man wieder vermehrt Tiere auch in den Innenstädten.

Den Reiher hast Du gut erwischt @Sunlion :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 10:15 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 1838
Ich dachte schon, du hast das mit der Erlkönig-Version der neuen APSC aufgenommen. Aber danke an dich und das Model, welches dir vertraute.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 15:26
Beiträge: 295
Genau dieser Graureiher (so glaube ich zumindest, das es wirklich immer nur einer war) ist dort schon seit Jahren immer wieder anzutreffen, ich glaube, er hat sogar einen Namen dort...

Dieses Foto mit der K3II hatte ich 2018 von ihm (?) gemacht:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 835
XiYi hat geschrieben:
Genau dieser Graureiher (so glaube ich zumindest, das es wirklich immer nur einer war) ist dort schon seit Jahren immer wieder anzutreffen

Ein Vogelkundler würde das bestimmt am Gefieder erkennen können, ob es derselbe ist.

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 15:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16852
Wohnort: Bremen
Gibs zu, der ist ausgestopft, ein Fake-Reiher sozusagen. xd
Die sind normalerweise sehr scheu und fliegen weg, sobald man die Kamera nur im Ansatz hebt. :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitten in Mitte
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 835
Naaa guuut, ich geb's zu – es ist ein Gummihuhn! :kopfkratz:

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sonnenuntergang mitten am Tag
Forum: Bildbearbeitung
Autor: bouba
Antworten: 11
Sie sind schon mitten unter uns
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dada
Antworten: 2
Servus aus Bayerns Mitte
Forum: Hallo Forum
Autor: Oister
Antworten: 16
Mitten im Mohn
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 14
Mitten durchs Herz
Forum: Offene Galerie
Autor: Methusalem
Antworten: 26

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz