Aktuelle Zeit: Di 18. Jan 2022, 03:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit 560mm bei den Linumer Teichen
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 14:26
Beiträge: 515
Die Teiche in Linum (Brandenburg) sind ein bekanntes Vogelschutzgebiet. Ich hatte mich gestern dort hinbegeben und mal das Pentax 560mm mit der K3 III ausprobiert.

Gefunden habe ich vor allem Höcker- und Singschwäne (<- die mit dem gelben Schnabel):

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Bild
#9

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 14:29
Beiträge: 1019
Wohnort: Coesfeld
Gute Kombi in den Händen eines Könners. Besonders gefallen mir die Gegenlichtaufnahmen #6-8.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 10:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 22647
Wohnort: Alpen(NRW)
Klingt doof, aber die #5 ist für mich richtig klasse! :2thumbs:
(Vielleicht noch spiegeln.)

_________________
LG Frank

Dancers aren't made of their technique, but their passion.
- Agnes de Mille -



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 12:59
Beiträge: 4529
Wohnort: Aachen
Schon echt der Hammer. Die Kombi und der Fotograf können echt was :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 25235
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... eine ausgesprochen schöne Serie :ja: :2thumbs: - besonders gefallen

... #3 - wegen Ansicht der Flügel von unten
... #4- Kopf und Auge- durch den gut sichtbaren Kopf wird wunderbar der Singschwan dokumentiert :ja:
... #7- der Anflug (Auflösung des HGs )

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 11:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 18792
Wohnort: Bremen
Für mich herausragend die #6 und die #7, die wirken sehr 3D-mäßig. :thumbup:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 5404
Wohnort: Heinsberg
Das Objektiv ist schon eine Hausnummer - und Vögel im Flug sind eine zusätzliche Herausforderung :thumbup: Singschwäne bekomme ich hier kaum zu sehen

#1
ich würde versuchen, die Köpfe noch leicht aufzuhellen. Der Steg ist nunmal da, man kann sich nicht alles aussuchen.

#2
Schöner Gruppenflug. Die angeschnittenen Schwäne kann man ganz wegschneiden.

#3
Wäre fast so gut wie die #4, evtl. den Schwan gezielt leicht aufhellen. Aber sehr schön die von-unten-Ansicht :thumbup:

#4
Klasse :2thumbs:

#5
siehe @Pixiax

##6-8
siehe @aloislammering. Mit dem Zusatz, dass eine leichte Reduzierung der Lichter bei den Flügeln etwas mehr Zeichnung bringen kann.

#9
Eigentlich interessant. Ich finde es etwas eng geschnitten (vermutlich der Not gehorchend) und der obere dunkle Rand stört etwas. Auch hier können die Schwäne gezielte Aufhellungen vertragen.

Da hattet ihr ja eine schöne Zeit :) Schwäne finde ich schwierig. Eigentlich fliegen die nicht zu schnell, man hört sie meist vorher und kann sich einrichten. Aber dann gibt’s oft genug entweder dunkles Wasser mit prallem Sonnenschein oder blauen Himmel mit Sonnenschein. Und dann hat man die liebe Not, die weißen Vögel ihrer Pracht gemäß abzulichten.

Ich bun schon gespannt auf die nächsten Bilder :2thumbs:

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 14:26
Beiträge: 515
Vielen Dank für das Feedback. Leider bin ich kein Held der Nachbearbeitung, ich mache ehrlich gesagt gar nichts mit Fotos im Nachgang, alles innerhalb der Kamera. Höchstens bei Landschaftsaufnahmen mal ein Panorama oder HDR mit Affinity Photo.

Ich stelle mir vor, dass ich vielleicht irgendwann mal gesundheitlich (was auch immer kommen mag) mal nicht mehr mit einem 560mm einfach so rausgehen und herumspazieren kann, dann möchte ich mir alte Fotos (die besten behalte ich als RAW/DNG) in Ruhe nachbearbeiten können, dann nehme ich mir die Zeit. Ich werde alte Threads wie diesen hier herauskramen und Eure Kommentare diesbezüglich nochmal lesen :-)

Ich hatte das 560mm freihand im Einsatz, ein Stativ hatte ich nicht dabei.

Während die Schwäne einfach dahin gleiten und auch mal nahe an einem vorbei fliegen, halten die Silberreiher gerne mehr Abstand und die Begegnungen passieren nur als "Unfall" näher als 30 Meter. Sehr schade, denn wie man bei #13 sehen kann, schmeißen die Silberreiher gerne ihre eigene Party zusammen, jedoch im VIP-Bereich hinter dem Schilf geschützt vor meinen Blicken.

Bild
#10

Bild
#11

Bild
#12

Bild
#13

Bild
#14

Bild
#15

Bild
#16

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 18:30
Beiträge: 43
Wohnort: Lübeck
Tolle Photos, gerne mehr davon. :clap:

_________________
Liebe Grüße aus Lübeck 8-), Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Jan 2022, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 13139
Wohnort: Meckesheim
ja 6+7 gefallen mir auch besonders und insgesamt eine schöne Serie
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K1-ii mit 560mm f/5.6 mit 5,6meter
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: RueNie
Antworten: 2
Mit den Samyangs an den Koldinger Teichen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 7
Ein Pentax 560mm in Afrika.
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 7
Bei A...kälte mit BluePentax an den Koldinger Teichen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 26
Bei A...kälte mit klabö an den...Teichen - 28.02. + 2
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz