Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 14:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 06:03 
Offline

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 18:45
Beiträge: 419
Wohnort: Mittelfranken
Respekt. Schöne Aufnahme/n.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 06:33 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:02
Beiträge: 961
Hallo,

dieses Bild ist fürwahr galaktisch, ... galaktisch gut!

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 2259
Wohnort: Berlin
Wow, klasse Bild! :2thumbs:

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 6977
Wohnort: Laatzen
Da reihe ich mich gern ein. Toll gemacht - beim nächsten DK-Urlaub muss ich das auch endlich mal versuchen.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 16:59
Beiträge: 2655
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
ein richtig geiles Bild :2thumbs:

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 20:43
Beiträge: 71
Danke für das zahlreiche positive Feedback! Freut mich sehr, dass es gefällt :ja:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 18:50 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 13:26
Beiträge: 51
Wohnort: Bodensee
Ein sehr schönes Foto! Ich würde die Milchstraße gerne wenigstens mal so sehen, vermutlich ist es nie dunkel genug, wo ich wohne.

Ich hätte zum Astrotracer gerne noch mehr gewusst. Richtige Teleskope haben ja die Stellmotoren für langzeitigen Drehausgleich. Die Pentax kann das in geringem Umfang durch die Sensorbewegung ebenfalls.
- Für wie viele Sekunden kann die K-1 die Erdrotation ausgleichen?
- Wenn man den Erdboden ins Bild einbezieht, muss der doch zwangsläufig unscharf werden, ist es also obligatorisch, zwei Aufnahmen zu machen und hinterher zusammenzusetzen?

Vielen Dank,
Nuftur

Nachtrag:
RTFM!
Dort steht (S.84, pdf S.86), man könne die Belichtungszeit mit dem Rad von 0'10'' bis 5'00'' einstellen, wenn die Belichtungszeiteinstellung aktiviert ist. Aber ist das damit implizit die Ausgleichsgrenze des Astrotracers, oder einfach nur eine Grenze des Timers?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 16:09
Beiträge: 726
WOW!!! :dasisses:

Das Bild ist einfach grandios!

_________________
Konstruktive Kritik immer gern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 04:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 4028
:thumbup:

_________________
Gruß aus dem Sauerland/ Arnsberger Wald
Stefan


Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie nieder und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere zu dokumentieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Milchstraße über Fanö
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 1403
Nuftur hat geschrieben:
Ich hätte zum Astrotracer gerne noch mehr gewusst. Richtige Teleskope haben ja die Stellmotoren für langzeitigen Drehausgleich. Die Pentax kann das in geringem Umfang durch die Sensorbewegung ebenfalls.
- Für wie viele Sekunden kann die K-1 die Erdrotation ausgleichen?

Das hängt konkret von der Brennweite des Objektivs, der Himmelsrichtung und mit welchem Winkel gen Himmel Du fotografierst ab. Ergo: Man kann nicht so pauschal sagen was bei dem jeweiligen Bild tatsächlich möglich ist.

Zitat:
- Wenn man den Erdboden ins Bild einbezieht, muss der doch zwangsläufig unscharf werden, ist es also obligatorisch, zwei Aufnahmen zu machen und hinterher zusammenzusetzen?

Natürlich ist die Landschaft bei so einem Bild verzerrt und je länger die gewählte Belichtungszeit ist umso mehr. Es macht daher Sinn zwei Bilder zu machen und dann die unverzerrte Landschaft und den "geastrotracerten" Himmel zusammen zu führen. Je nach Details die die Landschaft an der Grenze zum Himmel zeigt kann das aber in eine wahnsinns Arbeit ausarten ... :shock: :yessad:

Zitat:
Nachtrag:
RTFM!
Dort steht (S.84, pdf S.86), man könne die Belichtungszeit mit dem Rad von 0'10'' bis 5'00'' einstellen, wenn die Belichtungszeiteinstellung aktiviert ist. Aber ist das damit implizit die Ausgleichsgrenze des Astrotracers, oder einfach nur eine Grenze des Timers?

Die 5 Minuten sind die Grenze des Timers. Wenn ich den Astrotracer im Einsatz habe, dann meist mit rund 30 mm Brennweite (bzw. 20 mm an APS-C). Ich fange da meistens in der Gegend von 2 Minuten an zu schauen was rauskommt, oder in welche Richtung ich die Zeit noch drehen kann/muss.

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K-3 II eingefroren nach Mehrfachbelichtung über LiveView...
Forum: Technische Probleme
Autor: Dunkelmann
Antworten: 16
Regenbogen über Palmas Dächer
Forum: Urban Life
Autor: m@rmor
Antworten: 3
Meine erste Milchstraße
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: shuthichi
Antworten: 14
Everybody Street - Filmdoku über Ikonen des Genres
Forum: Small Talk
Autor: kollege_tom
Antworten: 4
Pentax Info über die Abdichtung
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: sir-fog
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz