Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 03:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jul 2015, 08:24
Beiträge: 740
 
 
 ... hier kommt nun die Fortsetzung von meinem Beitrag "Milchstraße - erster Versuch, kläglich gescheitert ...".

Ich möchte euch ein paar Bilder zeigen, die einen Tag später an fast der gleichen Stelle entstanden sind.
Tagsüber war ich in den Bergen Rondanes unterwegs. Es gab Sonne und Regenschauer in schneller Folge. Dazu blies ein kräftiger Wind, auf den Berggipfeln schon fast Sturm. Spät abends hatte der Wind alle Wolken beiseite geschoben und ich hab mich nochmal aufgerafft, die Sterne zu fotografieren. War ja schließlich schon der letzte Urlaubstag vor der Heimreise. Als Standort hatte ich mir einen Waldweg mit einer kleinen Lichtung gesucht, um ein paar Baumspitzen als Vordergrund mit in die Bilder zu bekommen. Darüber lag wieder ein grandioser Sternenhimmel. Am Horizont schimmerte wieder schwach das grüne Polarlicht, wenn auch nicht so stark wie am Tag zuvor. Mit bloßem Auge hat man es eigentlich fast nicht gesehen.

Auf dem Stativ hatte ich wieder die K-S2 mit Samyang 10mm/2.8.
Hab leider keine Erfahrung, wie man die Milchstraße am besten ablichtet. Hier im Forum und auch anderswo hatte ich bereits tolle Bilder gesehen. Also probierte ich Belichtungszeiten zwischen 20 und 30 Sek. und alle möglichen ISO-Einstellungen. Als brauchbar fand ich so in etwa 25-30 Sekunden mit ISO 800-3200. Mit den höheren ISOs waren die Farben etwas blass und das Grün vom Polarlicht zu stark.

Beim Entwickeln im Lightroom hab ich ziemlich lange an den Einstellungen herumgeschraubt, bis es mir gefiel.

Bin gespannt auf eure Anmerkungen, Tips, Hinweise oder auch Kritik zu den Bildern.
Leider waren immer mal irgendwelche Telefonleitungen und Strommasten im Bild.
Hoffe, daß es nicht zu viele Bilder geworden sind ') . Die Auswahl fiel unheimlich schwer.

Das Polarlicht glüht wieder

#3
Datum: 2016-09-06
Uhrzeit: 23:04:48
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 10mm
KB-Format entsprechend: 15mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2


#4
Datum: 2016-09-06
Uhrzeit: 23:14:02
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 30s
Brennweite: 10mm
KB-Format entsprechend: 15mm
ISO: 3200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2


#7
Datum: 2016-09-06
Uhrzeit: 23:41:40
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 30s
Brennweite: 10mm
KB-Format entsprechend: 15mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2

Die Kuppel vom Himmelszelt

#8
Datum: 2016-09-06
Uhrzeit: 23:45:57
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 10mm
KB-Format entsprechend: 15mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2

Es regnet Sternschuppen, waren echt viele in der Nacht. Leider guckt die Kamera immer nur in eine Richtung.

#12
Datum: 2016-09-07
Uhrzeit: 00:11:18
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 10mm
KB-Format entsprechend: 15mm
ISO: 6400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2


#14
Datum: 2016-09-07
Uhrzeit: 00:14:39
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 25s
Brennweite: 10mm
KB-Format entsprechend: 15mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-S2

EDIT: ... waren doch zu viele (ähnliche) Bilder, jetzt ein wenig ausgemistet
   
 
 

_________________
Wenn du es eilig hast, gehe langsam.


Zuletzt geändert von lapstimer am Mo 31. Okt 2016, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 13:07 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 16:47
Beiträge: 4107
Wohnort: Roßtal
Hi,

doch, es sind zu viele Bilder geworden. Beschränk dich auf jeweils 2 oder 3 Bilder von Sternenhimmel pur und Sternenhimmel mit Landschaft. Fotos wo Dir Flugzeuge reingeflogen sind kannste gleich wegwerfen, es sei denn das Flugzeug soll der Bildinhalt sein.

Da sind definitiv Bilder dabei, die ich auch aufheben würde. Man braucht aber nicht 10 Mal den Sternenhimmel mit dem selben Baum im Vordergrund, such Dir die jeweils 2 (max. 3) besten aus.

Gruß René

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 18:43
Beiträge: 5442
Ich seh es wie apollo: eindeutig zu viele zu ähnliche Bilder. 3, 5 und 12 und fertig! An denen kannst Du wahrscheinlich noch feilen (alle Regler testen!), da geht bestimmt noch was. Mehr brauchst Du nicht.

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 16:20 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9536
Ich würde auch alle rausschmeißen, auf denen Stromkabel oder ähnliches zu sehen sind - das kann man doch gerade in Norwegen sehr gut vermeiden..Sind aber ein paar schöne dabei, fällt nur schwer sie zu würdigen bei der Menge..

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jul 2015, 08:24
Beiträge: 740
Hmm, ich hab's befürchtet. Zu viele Bilder.
Weniger ist eben manchmal mehr.

Danke für die Anmerkungen, bei der nächsten Gelegenheit werd' ich weiter üben.
Leider gibt's hierzulande selten so einen Blick auf die Sterne. Zu viel Licht überall. Warum nicht mal um Mitternacht alle Lampen ausschalten? Die braucht doch eh keiner die ganze Nacht.

_________________
Wenn du es eilig hast, gehe langsam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 08:40
Beiträge: 1987
:clap: Also, ich finde sie klasse! :2thumbs:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8198
Wohnort: Laatzen
Von denen, die übrig geblieben sind, mag ich besonders die #4, 7 und 12. Aber ich hätte mich mit dem Aussortieren auch schwergetan. Und bin immer noch traurig, weil mir das Wetter in meiner Woche an der Küste keine Chance für solche Fotos gelassen hat. Aber irgendwann...

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 18:54 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 9078
Wohnort: Umeå (Schweden)
Mein klarer Favorit ist die #4. Die #1 hätte auch superstark sein können, wenn nicht die Leitung und das sich nach rechts vom Acker machende UFO stören würden. Insgesamt aber sehr schön! :thumbup:

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 13:51
Beiträge: 3574
Wohnort: Wächtersbach
Für mich bitte auch Bild #4.
Ich habe die Sternenfotografie noch nicht probiert und kann mir gut vorstellen, dass das nicht einfach ist. Ebenso wie das aussortieren von Bildern :)
Die Bilder, die jetzt noch zu sehen sind, gefallen mir insgesamt sehr gut. Lediglich das Bild mit der Leitung hätte ich (wie die anderen) aussortiert.

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jul 2015, 08:24
Beiträge: 740
Ja, die UFOs. Die haben ca. 70% der Bilder versemmelt. Es sind immer so viele Flieger nachts unterwegs! Hätte nie gedacht, daß es in der Gegend derart wimmelt. Tagsüber fällt einem das gar nicht auf. Wo fliegen die alle hin? Nach Trondheim, der nächsten großen Stadt bestimmt nicht. Und ganz bestimmt nicht um diese Uhrzeit.

Die Leitungen haben mich schon öfters auch an anderen Orten gestört. Die schwarzen Striche in der Landschaft hab ich zu spät bemerkt. Allzuweit vom Weg wollte ich mich im Dunkeln auch nicht wegbewegen. Dann sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und mit etwas Pech hängt man auch schon mal im Stacheldraht einer Weide fest. Nochmal zurück zum Auto und weiterfahren hielt ich auch nicht für so gut, weil es wettermäßig hätte ganz schnell vorbei sein können mit Sternen gucken, so wie am Vortag. Dann eben lieber ein schlechtes Foto als gar keins. :)

_________________
Wenn du es eilig hast, gehe langsam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

1. S/W-Versuch.....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Wolly123
Antworten: 4
Makro. Aber welche Brennweite?
Forum: Kaufberatung
Autor: Bleachbypass
Antworten: 17
Duisburg - für alle die jetzt nicht hinkommen..
Forum: Small Talk
Autor: vordprefect
Antworten: 5
Jetzt auch hier: artur
Forum: Hallo Forum
Autor: artur
Antworten: 13
Neuer Sponsor an Bord.
Forum: Small Talk
Autor: pixiac
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz