Aktuelle Zeit: Sa 21. Mai 2022, 07:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2022, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 26325
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... lieber Frank- du hast ja schon sehr viele Blüten- und andere Pflänzchen hier gezeigt die, soweit ich mich erinnere (brauch da gedanklich gar nicht soweit zurückgehen) alle wunderbar umgesetzt wurden :ja:
... bei der nunmehr gezeigten finde ich trotz oder gerade wegen Stacking dass es dir diesmal nicht so gelungen ist :nono:
... Schärfebereich zwar optimal- leider hat die Pflanze mittig im hinteren Bereich gar keine Zeichnung/Struktur mehr- ist m.E. total überstrahlt, finde ich nicht so berauschend 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2022, 20:22 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 10074
Wohnort: Umeå (Schweden)
Danke für die ehrliche Kritik, Ernst. Die schätze ich sehr. Allerdings liegt die fehlende Zeichnung nicht an Überstrahlung (hab eben ins LR geschaut), sondern daran, dass diese feinen Härchen aus dem flachen Winkel zu einer einzigen silberweißen Fläche verschmelzen. Soll aber kein Kritisieren der Kritik sein, denn Struktur ist da eben wirklich nicht zu sehen. :hat:

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2022, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 26325
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... eben erst wieder entdeckt :oops:

Ranitomeya hat geschrieben:
Danke für die ehrliche Kritik, Ernst. Die schätze ich sehr. Allerdings liegt die fehlende Zeichnung nicht an Überstrahlung (hab eben ins LR geschaut), sondern daran, dass diese feinen Härchen aus dem flachen Winkel zu einer einzigen silberweißen Fläche verschmelzen. Soll aber kein Kritisieren der Kritik sein, denn Struktur ist da eben wirklich nicht zu sehen.
... es ist immer wieder das gleiche Problem bei Anmerkungen zu Aufnahmen an denen man selbst nicht beteiligt ist/war 8-)
... wollte erst nix schreiben weil ich mir nicht sicher war was die Ursache dieser von mir angenommenen Überstrahlung sein könnte
... nunmehr hast ja eine für mich recht plausible Erklärung abgegeben :ja:
... Danke für deine Rückmeldung :thumbup:

NG und schönen Tag noch :wink:
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2022, 18:28 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 10074
Wohnort: Umeå (Schweden)
Wie gesagt, die Kritik ist äußerst willkommen. Es sieht ja auch wirklich überstrahlt aus, und dann ist es ziemlich egal, ob es das technisch gesehen ist, oder nicht. Vielleicht hätte es durch deutliches Unterbelichten und nachträgliches Hochziehen verhindert werden können? Wäre einen Versuch wert.

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2022, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 26325
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Ranitomeya hat geschrieben:
Es sieht ja auch wirklich überstrahlt aus, und dann ist es ziemlich egal, ob es das technisch gesehen ist, oder nicht. Vielleicht hätte es durch deutliches Unterbelichten und nachträgliches Hochziehen verhindert werden können? Wäre einen Versuch wert.
... hmm- zu oft leiden dann andere Einstellungen darunter :ja: 8-)

NG und schönes WE in den hohen Norden :wink:
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2022, 22:21 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 10074
Wohnort: Umeå (Schweden)
Diesmal eine Orchideenblüte aus einem meiner Terrarien. Jahrelang wuchs das Pflänzchen und sah zwischendurch etwas mitgenommen aus, aber plötzlich wächst und gedeiht es und blüht sogar. Unergründlich sind die Wege der Natur...


_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2022, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 12562
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
nun bin ich auch endlich in diesem klasse Thread gelandet und bin ihn genüsslich und langsam komplett durchgegangen. :ommmh:
Ganz tolle Bilder von wunderbaren Pflanzen zeigst Du hier. :2thumbs:
Die Bilder finde ich super klasse, sehr plastisch, farbenfroh, scharf und oft mit tollem 3-D Effekt suuuuuuper :anbet: :clap: :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2022, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 26325
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Ranitomeya hat geschrieben:
Diesmal eine Orchideenblüte aus einem meiner Terrarien. Jahrelang wuchs das Pflänzchen und sah zwischendurch etwas mitgenommen aus, aber plötzlich wächst und gedeiht es und blüht sogar. Unergründlich sind die Wege der Natur...
... da gab's doch mal Lied :ja:
... aaah, jetzert ♫♫♫... Wunder gibt es immer wieder ...♫♫ 8-)
... prima umgesetzt :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2022, 10:13 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 10074
Wohnort: Umeå (Schweden)
Danke euch!

ErnstK hat geschrieben:
... aaah, jetzert ♫♫♫... Wunder gibt es immer wieder ...♫♫ 8-)

Stimmt, das passt! :)

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Pflänzchen
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2022, 20:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 10074
Wohnort: Umeå (Schweden)
Paphiopedilum hennisianum im Wohnzimmer, eine Frauenschuh-Art der Philippinen. Langsam öffnet sich die Blüte. Eine Premiere bei mir, nachdem ich die Pflanze schon vor Jahren ganz klein gekauft hatte und sie erstmal ziemliche Probleme hatte. Mal schauen, wie sie aussehen wird, wenn sie ganz offen ist.

Diesmal kein Stack, sondern einfach aus der Hand draufgehalten.


_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sonntagsrundgang in Meine
Forum: Offene Galerie
Autor: Scynja
Antworten: 4
Meine Weitwinkelversuche
Forum: Offene Galerie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 27
Meine K-1...
Forum: Offene Galerie
Autor: ErnstK
Antworten: 41
Portraitobjektiv für meine K5
Forum: Objektive
Autor: thementalist
Antworten: 31
meine Edixa
Forum: Technische Probleme
Autor: Sp.Roland
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz