Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2024, 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 454 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2024, 06:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 13485
Wohnort: Laatzen
Ein Foto wie gemalt. Was für eine wunderbare Landschaft und was für ein fantastisches Licht. Großes Kino!
Wegen des Zehs: Gute Besserung!

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2024, 07:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 8774
Wohnort: CH
Hallo Jan

Ja eine fantastische Landschaft. :ja:

Cooles Bild. 8-) :2thumbs:

Gruss Uwe :cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2024, 10:58 
Offline

Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:20
Beiträge: 125
mein Krakau hat geschrieben:
Der Zeh, der Zeh. Gestern hat er durchgehalten, aber beim Kopfsteinpflaster im Jüdischen Viertel hat's arg geschmerzt... ich werde heute und die nächsten Tage von 8 bis 22 Uhr unterwegs sein. Schaue wir mal, was mir der Zeh am Sonntag sagen wird. Bild


ohh weh oh weh :yessad: Ich würde dir ja die Schmerzen für einige Stunden abnehmen da ich bis Samstag nirgendwo großartig hin muss und meine Beine hochlegen kann aber leider klappt das nicht so einfach :ka: Wenns die Wege zulassen, könntest du Sandalen probieren. Dann drückt der Schuh nicht immer dagegen. Natürlich muss man die auch erst mal dabei haben...
alles Gute!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2024, 17:56 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 7867
Wohnort: Berlin
Dein Landschaftsbild ist großartig. Es wirkt wie ein Gemälde, sehr komplett bei bestem Licht.
Gratuliere zur Aufnahme.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2024, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 4366
Der Einsatz des Zehs war es aber Wert für das Bild ... :ja: ... :thumbup:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2024, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 5239
Wohnort: Eutin
Wow. Dass Du Landschaft & Berge kannst, ist ja lange klar - Diese Aufnahme finde ich aber selbst für Deine Verhältnisse herausragend :anbet:

Tolles Bild, Jan :2thumbs:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2024, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 3487
Wohnort: Krakau, Polen
Danke für die Genesungswünsche. :cheers:

Der Zeh hat durchgehalten, zwickt aber noch. Allerdings habe ich auf den geplanten Kurztrip in die Tatra von gestern bis Freitag verzichtet. Erstens war ich komplett ausgelaugt und zweitens bräuchte ich bei den derzeitigen Bedingungen auch den kleinen Zeh für die Standfestigkeit bei schwierigen Bedingungen mit dem Restschnee. Der nächste Tatraaufenthalt ist also verschoben ... :warten:

Freut mich auch, dass Euch das letzte Foto gefallen hat. Ich hatte mir noch ein bisschen Nebel erwartet, der aber nicht kam.

Hier jetzt das Ergebnis eines ersten Versuches vom gleichen Morgen. Häufig habe ich in der Vergangenheit Fotos von Orten gesehen, die ich gut kenne, die aber anders ausgesehen habe, als ich sie kenne. Irgendwann bin ich dann auf die vermutliche Lösung gekommen: Statt das UWW oder WW zu nehmen, sind die Ansichten mit leichtem oder auch stärkeren Tele fotografiert, um die Ansicht zu komprimieren, wobei dann aber mehrere Fotos zu einem Panorama zusammengefügt werden, um eine breitere Ansicht zu erhalten. Das Ergebnis ist also eine Mischung der Weite von einem WW und der Kompression von einem Tele. Und insbesondere auf den Gipfeln dürfte man so die Dramatik steigern, wie ich es auf den Fotos von den Orten gesehen habe, die ich so gut kenne. :kopfkratz:

Wie gesagt, war es der erste Versuch in die Richtung, werde da aber in Zukunft gerade auf den Gipfeln mehr mit experimentieren, dann aber mit weniger Tele als hier.


#317

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2024, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Apr 2023, 21:57
Beiträge: 948
Ja, man unterschätzt leichte Teles für die Landschaftsfotografie. Dein Bild zeigt aber schön, wie wuchtig die Berge dann wirken können, obwohl man sich diesen Effekt natürlich damit erkauft, dass auch der Dunst verdichtet wird, der zusammen mit dem gewittrigen oder abendlichen Licht ein wenig die Farben an den Bergen "killt". Der Farbkontrast zu der satten Wiese im Vordergrund ist enorm, macht aber auch den Reiz dieses Bildes aus.

_________________
Canon | Leica | Pentax
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 02:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 12252
Yeats hat geschrieben:
Ja, man unterschätzt leichte Teles für die Landschaftsfotografie. Dein Bild zeigt aber schön, wie wuchtig die Berge dann wirken können, obwohl man sich diesen Effekt natürlich damit erkauft, dass auch der Dunst verdichtet wird, der zusammen mit dem gewittrigen oder abendlichen Licht ein wenig die Farben an den Bergen "killt". Der Farbkontrast zu der satten Wiese im Vordergrund ist enorm, macht aber auch den Reiz dieses Bildes aus.



Hi Jan,...

Das sehe ich fast genau so wie Yeats.

Ich würde die flauen und optisch doch nahen Berge in dem Bild 317 deutlich noch weiter in ihrer Präsenz zurück fahren.Ich finde sie vom Bildeindruck
deutlich sichtbar zu unscharf und zu wenig flau im Verhältnis zum Vordergrund.Vor allem auch das Die Berge fast das gesamte Bild füllen und man zwangsläufig erstmal fast
nur sie sieht, stiehlt dem scharfen Vordergrund doch etwas sehr stark die Show.
Der Himmel mit der angestrahlten Wolke finde ich im Verhältnis zur gesamten Sitution deutlich zu stark herausgearbeitet.
Wenn Du aus dem unteren Teil des Bildes knapp über den Bäumen ein Pano machst (nur zum verstehen des Hintergrundes,nicht als Bild gedacht!!!)
dann sieht man sehr gut wie die Wirkung des Hintergrundes von der Präsenz sein könnte das es paßt für diesen Tag mit Dunst.
Auch die f11 kann man bei solchen Verhältnissen durchaus überdenken.Weil ausreichend scharf wird der HG sowieso nicht und ich habe dann eher das Problem
den HG soweit auszublenden das er funzt.Eine f5.6 fokussiert auf die Bäume hätte den HG soweit rausgenommen das er "geschmeidiger" ins Bild geht.

An einem klaren Tag läuft das anderst,und mit 'ner f16 an der K1 geht sowas dann knackig durchs Bild und die Dominanz der Berge wird dann passen.

Meine Gedanken zu dem Thema Jan,...keine Kritik! :cheers:

'nen brauchbaren Tag noch für Dich!

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meine heißgeliebte Tatra
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 05:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 8774
Wohnort: CH
Cooles Bild.
Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 454 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Lieblingsfrühblüher
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 15
Meine Kleine
Forum: Offene Galerie
Autor: AlltagsLicht
Antworten: 7
[Bilder UT] Tatra 2023
Forum: Offene Galerie
Autor: Bronco
Antworten: 101
Meine Mitbewohner
Forum: Offene Galerie
Autor: kunstfreund
Antworten: 1
Meine Einstandsbilder
Forum: Offene Galerie
Autor: Schmicki
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz