Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 30. Aug 2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 11001
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Zornnatter hat geschrieben:
Hallo Ernst Darf ich wissen mit was für einem Objektiv die Blumen fotografiert wurden???
.... aber sicher doch :ja:
Der überwiegende Teil meiner zu Hause gemachten Aufnahmen entstehen mit meiner speziellen Kombi:
K-1 + 2x KENKO Makrokonverter+ A 1,4/50mm und davor, je nach Größe der Blüte noch ein 2,1 Dioptrien Achromat
Fehlendes Licht kommt aus meinem 40er METZ Blitz mit Lichtdiffusor :ja:

Alles zusammen eine wunderbare Kombination..... :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 11001
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
(Irrtümlich hatte ich vor paar Tagen diese Aufnahmen in meinen Bodensee-Makro-Thread eingestellt> dort bereits entfernt- sie gehören natürlich hier rein)

So langsam erschöpft sich meine Balkonwiese- nur noch vereinzelte Blüten kommen hin und wieder zum Vorschein :yessad: ,
aber OK, es wird ja Herbst und die Wiese hat ihre Schuldigkeit mit einigen hübschen Aufnahmen die ich machen konnte getan :2thumbs:

Heute wieder mal eine Kornblume- die sind wirklich fleißig in ihrem Blühverhalten- hier eine Lila-Version :ja:
Bild

Meine Spatzenfamilie, die sich in diesem Umfeld auch wohlfühlt darf auch nicht fehlen....
Hier machen zwei davon gerade *Frühstück by Tiffany* :mrgreen:
Bild

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2013, 14:24
Beiträge: 1357
Wohnort: Cuxhaven
ErnstK hat geschrieben:

So langsam erschöpft sich meine Balkonwiese- ....

Meine Spatzenfamilie, die sich in diesem Umfeld auch wohlfühlt darf auch nicht fehlen....


Ich denke deine Balkonwiese hat hier vielen Freude bereitet und alles hat halt mal ein Ende. Ich hoffe nächstes Jahr erblüht es hier erneut.

Ich bin gespannt wie deine Spatzen den Winter erleben und hoffe du kannst uns daran teilhaben lassen. Wobei das dann fast einen eigenen Faden verdient hat.

_________________
Grüße von der Nordseeküste

Lutz

click the pic=big


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 11001
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Jezebel hat geschrieben:
Ich denke deine Balkonwiese hat hier vielen Freude bereitet und alles hat halt mal ein Ende. Ich hoffe nächstes Jahr erblüht es hier erneut.
.... du hast ja recht Lutz- alles hat mal ein Ende (außer der Wurst :mrgreen: ) und ich bin wirklich froh dass es dieses Jahr auch wieder solch eine Vielfalt an schönen und interessanten Blütenformen gegeben hat :ja: .
Ärgerlich nur dass ich sie nicht, bis auf einige, zuordnen kann- auf der Samenpackung stehen halt nur drei vier Sorten :cry:

Jezebel hat geschrieben:
Ich bin gespannt wie deine Spatzen den Winter erleben und hoffe du kannst uns daran teilhaben lassen. Wobei das dann fast einen eigenen Faden verdient hat.
.... da muss ich mal schauen was ich da mache :kopfkratz:
Ihr Nachtquartier haben sie ja direkt vor meiner Nase in der vom Efeu bedeckten Nordmantanne- höre sie ja jeden Morgen und am Abend :ja: .
Ist eine lustige Gesellschaft und interessant sie zu beobachten :2thumbs:

Nett dass du wieder reingeschaut und einen Kommentar hinterlassen hast. :ja: :thumbup:
NG und einen schönen Sonntag :wink:
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1101
Wohnort: Magdeburg
Es wird auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben, da bin ich mir sicher :2thumbs: ;)

_________________
Viele Grüße,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 08:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 163
Wohnort: CH
Hallo Ernst
Danke für die Info .

Die Kornblume ist wunderschön abgelichtet. :2thumbs:
Gruss Zornnatter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 11001
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Ivarr hat geschrieben:
Es wird auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben, da bin ich mir sicher :2thumbs: ;)
Sicherlich Christoph.... muss mir aber etwas einfallen lassen um eine noch größere Vielfalt zu erreichen :ja:

War dieses Jahr sehr enttäuscht von meinen anderen Pflanzungen in den Kästen- die ganzen Jahre bislang optimale Blüte und reichlich Insektenbesuch :ja:
Dieses Jahr war ein für mich nicht nachvollziehbares Fiasko- kaum Margeritenblüten (die Pflanze wächst wie blöd bildet aber keine Blüten aus) , bei den Husarenknöpfchen setzte sehr früh ein Verdörren der kompletten Pflanze ein
(obwohl ich am Tag bis zu 3x gegossen habe- also am Wassermangel kann es nicht gelegen haben), ebenso verhielt es sich bei den Geranien :yessad: :cry:
Ich kann nur vermuten dass es diesmal an der falschen Blumenerde lag- ich bekomme sie von meiner Nachbarin gebracht.... war wohl keine besondere Qualität :kopfkratz:


Zornnatter hat geschrieben:
Die Kornblume ist wunderschön abgelichtet.
Danke, freut mich wenn sie gefällt...

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1101
Wohnort: Magdeburg
ErnstK hat geschrieben:
Ich kann nur vermuten dass es diesmal an der falschen Blumenerde lag- ich bekomme sie von meiner Nachbarin gebracht.... war wohl keine besondere Qualität :kopfkratz:

Hm, wenn es diese gekauften Säcke sind, ist es auch nur dieses mit Nährstoffen angereicherte Torfzeugs. Nicht unbedingt die beste Erde und ökologisch ziemlich fragwürdig :yessad: Wenn man dann solch ein trockenes Jahr wie dieses hat, trocknet das Zeug gerade in den schmalen Balkonkästen ruckzuck aus und hält dann auch kein Wasser mehr. Das Wasser läuft dann quasi durch, und die Erde ist innerhalb ein paar Stunden wieder furztrocken.
Wir importieren Schwiegerpapas Komposterde aus dem fernen Thüringen, die wir mit etwas von dieser gekauften Erde mischen. Nur wenn man keine Bezugsquelle hat, wie wir sie haben, oder keinen eigenen Garten, wird es sehr schwer, an so etwas heranzukommen (Gärtnereien vielleicht). Aber selbst die Komposterde war in den schmalen Kästen (Wiesenblumen, Geranien, Tagetes) diesjahr oft nur ein trockener Klumpen... Hab schon über eine Langzeitbewässerung nachgedacht. Aber so ein richtiges funktionierendes (und bezahlbares) System ist mir für 8 Kästen, einige Kübel + Töpfe noch nicht untergekommen :ka:

_________________
Viele Grüße,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 2036
Wohnort: Berlin
Die Parallelspatzen sind ja niedlich ...

_________________
Mit einem freundlichen Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 11001
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Ivarr hat geschrieben:
Hm, wenn es diese gekauften Säcke sind, ist es auch nur dieses mit Nährstoffen angereicherte Torfzeugs. Nicht unbedingt die beste Erde und ökologisch ziemlich fragwürdig :yessad:
Wenn man dann solch ein trockenes Jahr wie dieses hat, trocknet das Zeug gerade in den schmalen Balkonkästen ruckzuck aus und hält dann auch kein Wasser mehr. Das Wasser läuft dann quasi durch......
Christoph, du bringst es damit genau auf den Punkt.... es war diese Erde (erstmals dass sie mir diese gebracht hat)- kostete der 40L Sack gerade mal 3€.
Hatte bereits beim füllen der Kästen so ein komisches Gefühl ob das auch gut geht- wie sich's bestätigt hat> nein, es war nix!
Muss mir nächstes Jahr die Erde von der Gärtnerei mitnehmen, von dort wo ich auch die Blumen kaufe- da kosten 40 L halt 10€.... und ich brauche für alle Behälter knapp 100 L.

An meiner Gießtechnik hat es aber nicht gelegen- grundsätzlich gieße ich kurz an bis sich die Erde aufgebläht hat und dann gieße ich nach ein paar Minuten nochmals 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bilder [UT] Jahrestreffen 2018: 8.-10.06. Duisburg
Forum: Offene Galerie
Autor: lunany
Antworten: 221
Leica Blues (update 18.01.2018)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 26
Custombike 2018
Forum: Urban Life
Autor: justru49
Antworten: 18
Franks Makro-Streifzüge 2018 - mehr Herbst (1.9.)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 77
Cornwall 2018 - der wärmste Sommer seit 40 Jahren!
Forum: Reisefotografie
Autor: Karin1971
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz