Aktuelle Zeit: Mi 23. Sep 2020, 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 20:59 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 374
Hallo zusammen :wink:

nach längerer Zeit komme ich nun wieder dazu zu fotografieren und hier ins Forum zu schauen.

Nachdem das Wetter heute eher grau in grau und das Licht recht flach war, habe ich beschlossen mich heute zum ersten Mal ernsthaft mit dem Thema Blitzen auseinander zu setzen.

Ich hatte über die Thematik vor einigen Wochen mit erivog geschrieben, dessen Tipps sehr hilfreich waren. An dieser Stelle nochmal vielen Dank dafür. Es hat lange gedauert bis Ichs versucht habe...

So genug gelabert hier der Versuch:
 
 
 
f8
   
 
 


Mein Modell ist eine Acker-Witwenblume (Knautia arvensis)
Verwendetes Setup: K10d + M 50/1.7 + Soligro 2x Macro TK + AF-360FGZ (mit Filter in gelb) und zwei Stative.

Ich freue mich wie immer über Meinungen, Tipps und Anregungen :cap:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Mo 3. Aug 2020, 07:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:57
Beiträge: 602
Wohnort: Hotzenwald
Kommt doch schon recht gut Jo.

Hätte die Schärfe eher auf der Biene erwartet, aber hier geht's ja ums Blitzen, und dies ist gelungen: Sieht aus wie Sonnenlicht von links.

Die Richtung stimmt... :thumbup:

_________________
Grüsse Klaus
Sharky


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Mo 3. Aug 2020, 08:44 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 11051
Wohnort: Hessen
Bis auf die für mich etwas mangelnde Schärfe technisch ein gelungenes Bild. :ja:
Das könnte auch am Verkleinern gelegen haben.
Vlt könnte man es noch etwas gefälliger arrangieren, ist aber bei Naturaufnahmen immer schwer.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Mo 3. Aug 2020, 20:58 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 374
Hallo Klaus, hallo Mika,

vielen Dank für euer positives Feedback zur Blitztechnik an sich :ja:

Ja das mit der schärfe ist so ne Sache, am nachschärfen liegt es auf jeden Fall nicht, das hätte ich gemacht und ist auch im direkten Vergleich ziemlich nah am Originalbild... ich würde eher vermuten, dass das verwendete Equipment hier möglicherweise doch etwas an seine Grenzen gekommen ist... dazu war es auch noch leicht windig... :ka:

@mika: Beim Arrangieren hast du recht, da wäre eventuell etwas mehr gegangen... da hat die neue Technik dann vielleicht doch etwas abgelenkt :lol: Im Nachhinein wäre auch ein näheres Querformat von der Blüte mit Biene ne Idee gewesen... gut wenn einem das erst zu Hause einfällt :ugly:

Ich werde auf jeden Fall dran bleiben und, wenn die Bedingungen passen, weiteres in der Richtung probieren :)

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Mo 3. Aug 2020, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 5500
Vom Licht finde ich es gelungen. Schreib doch mal wie Du es aufgebaut hast.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2020, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10911
Wohnort: Meckesheim
mir fehlt es auch an Schärfe sonst sehr schön
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2020, 21:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:38
Beiträge: 1497
Wohnort: 28832 Achim
Ich finde, der Blitz ist schon richtig eingesetzt worden, man sieht ihn nicht auf den ersten Blick, der Hintergrund ist nicht schwarz abgesoffen. Eigentlich müsste der Blitz die Schärfe bringen. Naturfotografie mit Blitz ist eine spannendes Thema!

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder was versucht...
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2020, 23:12 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 374
Vielen Dank euch für euere Kommentare :cheers:

@ulrichschiegg: Aufgebaut war das ganze wie folgt, die Kamera zusammen mit Objektiv und TK war auf dem ersten Stativ vor der Blume platziert. Wenn du dir eine Uhr mit der Blume im Zentrum vorstellst war die Kamera bei sechs Uhr. Das Objektiv war auf f11 abgeblendet (habe gerade festgestellt, dass ich das oben falsch habe...) und beim TK war die Makroschnecke bei "unendlich". Der Blitz stand dann links irgendwo zwischen zehn und elf Uhr mit einem Abstand von ca. 2 Metern zur Blume auf dem zweiten Stativ und in gleicher Höhe wie die Blüte und die Kamera. Geblitzt habe ich im Manuellen Modus und mit voller Leistung. Um die Farbe anzupassen hatte ich jemanden, der mir einen gelben Plastikfilter von Cokin vor den Blitz gehalten hat (eine geeignete Folie hatte ich nicht daheim, werde ich aber mal besorgen). Ausgelöst wurde der Blitz durch den internen Blitz der Kamera.
Ich hoffe das ist so nachvollziehbar, wenn nicht sag Bescheid, dann versuch Ichs nochmals anders :lol:

@pstenzel: Das hätte ich auch gesagt, aber wenn ich mir die EXIF-Daten zum Bild nochmal anschaue ist 1/10 doch schon ziemlich lang, berücksichtigt man, dass auf der Blüte eine Biene rumturnt und es leicht windig war, wäre eventuell trotz Blitz auch leichte Bewegungsunschärfe nicht auszuschließen... oder bin ich da jetzt auf dem falschen Dampfer? :ka: Das Thema ist auf jeden Fall interessant, ich werde dranbleiben :ja:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nix Komet, also HDR versucht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: finlan
Antworten: 3
Hab mal "Park" versucht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentaxnweby
Antworten: 6
The Wall (neue Version versucht)
Forum: Reisefotografie
Autor: pentaxnweby
Antworten: 13
Bergrennen Wolsfeld 2015 ein Anfänger versucht sein Glück
Forum: Einsteigerbereich
Autor: 45_dcoe
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz