Aktuelle Zeit: Mo 23. Sep 2019, 09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: So 5. Jan 2014, 21:59 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9374
Heute mal wieder dort gewesen, die Gänse sind da. Es sind einige Tausend vor Ort, Blessgänse, Saatgänse, Graugänse und heute will jemand dort eine Rothalsgans gesehen haben. Daneben einige Entenarten, Silberreiher, Bussarde und leider viel zu viel freilaufende Hunde...

Es löhnt sich, allein schon wegen der recht häufigen Überflüge und natürlich auch wegen der Landschaft:

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 13:00:26
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 150mm
KB-Format entsprechend: 225mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#1

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 13:04:01
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 150mm
KB-Format entsprechend: 225mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#2

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 13:21:00
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#3


Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 14:05:45
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#4

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 14:05:48
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#5

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 14:05:49
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#6

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 14:28:25
Blende: F/3.2
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#7

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 14:38:03
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#8

Bild
Datum: 2014-01-05
Uhrzeit: 14:39:21
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#9

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 01:29
Beiträge: 3568
Wohnort: Braunschweig
angus hat geschrieben:
[...] und leider viel zu viel freilaufende Hunde...
Es lohnt sich, allein schon wegen der recht häufigen Überflüge [...]:

Hallo Angus,
viele :wuffwuff: , viele Überflüge :?: :d&w:
Mir gefallen vor allem die Flug-Gänsephotos und die Spießente (?)!
Gruß Norbert

_________________
Meine User-Galerie:
Meine Photos auch bei

(Preise sind verhandelbar)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 08:54 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9374
Es ist eine Schnatterente - gesehen habe ich noch Löffel-, Krick- und Reiherenten, sowie einen Gänsesäger. Muss da nochmal unter der Woche hin, vielleicht ist es da ein wenig leerer...

Ich kapiere es immer nicht, warum Hundehalter ihre lieben immer gerade da freilaufen lassen müssen, wo es ausdrücklich nicht erwünscht ist...

Überflüge sind der Nervosität der Gänse geschuldet, manchmal sind gut tausend Gänse in der Luft und häufig direkt über Kopf! (keine Hunde... :geek: )

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 01:29
Beiträge: 3568
Wohnort: Braunschweig
angus hat geschrieben:
Es ist eine Schnatterente
Danke Angus, die habe ich in meinem Büchlein überblättert :yessad:
angus hat geschrieben:
Muss da nochmal unter der Woche hin, vielleicht ist es da ein wenig leerer...
Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich das auch machen :ja:
angus hat geschrieben:
Ich kapiere es immer nicht, warum Hundehalter ihre lieben immer gerade da freilaufen lassen müssen, wo es ausdrücklich nicht erwünscht ist...
... weil die immer laufen (dürfen). Da fehlt es am Anspruch der Besitzer und demzufolge an einer ordentlichen Grund-(gehorsams)Ausbildung :ja:
Ich höre oft, wenn ich mit meinem unterwegs bin: "Der hört aber gut." "Der ist aber gut erzogen." Meine Antwort: " Von den anderen gibt es schon genug." :d&w:
Gruß Norbert

_________________
Meine User-Galerie:
Meine Photos auch bei

(Preise sind verhandelbar)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 22:23
Beiträge: 52
Schöne Bilder

Darf man erfahren welches Objektiv Du da verwendet hast?
Beim letzten Bild steht bei Brennweite 450 mm eine Blende von 2.8 !
Das macht mir Angst... :!:

Gruß Guido

_________________
Gruß Guido

Its high to be a Preiß, and it´s higher to be a Bayer...
But i am best, i come from an Eifelnest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 4354
Wohnort: Trierweiler-Sirzenich
Foerster92 hat geschrieben:
Meine Antwort: " Von den anderen gibt es schon genug." :d&w:

:2thumbs:

_________________
Viele Grüße

Jamou


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 13:13 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9374
Mud-Max hat geschrieben:
Schöne Bilder

Darf man erfahren welches Objektiv Du da verwendet hast?
Beim letzten Bild steht bei Brennweite 450 mm eine Blende von 2.8 !
Das macht mir Angst... :!:

Gruß Guido

Kann ich verstehen - nee, es war das Sigma 300/2.8 mit einem Teleplus 1,5 fach Konverter. Leider rechnet er weder Blende noch Brennweite durch - es war also bei Offenblende mit ca. Blende 4. PS es gibt ein 400/2.8 A* von Pentax - ist aber irre schwer und gebraucht auch heftig teuer....

Nochmal zu den Hunden - in dem Gebiet müssen sie angeleint sein, wie auch an den Rieselfeldern, dennoch fahren Leute extra dahin, um ihre Hunde da laufen zu lassen... Man kann es oft an den hochfliegenden Schwärmen erkennen....

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:02
Beiträge: 1583
Wohnort: .ch
angus hat geschrieben:
Nochmal zu den Hunden - in dem Gebiet müssen sie angeleint sein, wie auch an den Rieselfeldern, dennoch fahren Leute extra dahin, um ihre Hunde da laufen zu lassen... Man kann es oft an den hochfliegenden Schwärmen erkennen....

Du hast nur noch nicht bemerkt das die nicht dahin gehen um die Hunde einfach laufen zu lassen, sondern das die damit auf Gänsejagt gehen und mal wieder was feines auf dem Tisch haben wollen. :mrgreen: :d&w:

Die Bilder im Flug gefallen mir gut. :thumbup:

_________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, die anderen die Zeit ! <<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 22:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9374
Sorry, aber wenn Du wie ich immer wieder erleben würdest wie völlig unbekümmert Leute ihre Hunde durch Wälder oder andere geschützte Biotope rasen lassen - bis hin in hochalpine Bereiche, wo sie das noch vorhandene Wild endgültig vertreiben - dann geht Dir vielleicht auch schon mal die Hutschnur hoch. Ich weiß, es sind die Herrchen und sehr oft Frauchen, denen jede Art von Schutz für wilde Tiere ziemlich an bestimmten Körperteilen vorbeigeht...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Rheinaue Walsum
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:02
Beiträge: 1583
Wohnort: .ch
Du nimmst mich viel zu Ernst. Ich verstehe dich gut und wir sind da auch gleicher Meinung. :cap:
Das war ironisch gemeint, weil es leider überall solche gibt die sich um alles "andere" einen feuchten Kehricht scheren und auch in Naturschutzgebiete mit Tieren ihre Hunde machen lassen was sie wollen.
Überspitzt wollte ich damit sagen, das es denen auch egal ist wenn einer mal eine Gans zurückbringt. :wuff:

Glücklicherweise gibt es aber natürlich auch die "anderen" Hundehalter die wissen wie man (Hund) sich zu verhalten hat.
Aber die anderen fallen in der Regel eher auf.

_________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, die anderen die Zeit ! <<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schon wieder Steffi.... und schon wieder duster....
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Rheinaue Walsum revisited - die Störche sind noch da!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 9
Bedeckter Morgen in der Rheinaue
Forum: Urban Life
Autor: Arnholm
Antworten: 3
Wieder Weihnachtsmarkt, wieder leer, aber mit ...Regen
Forum: Urban Life
Autor: Hooky69
Antworten: 9
Sie raucht schon wieder Warnung: Wieder dasselbe Model :-)
Forum: Menschen
Autor: Tom1969
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz