Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal was anderes - Update auf Seite 3
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 21:22 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 140
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
Hier mal was ganz anderes, nicht von über, sonder von unter Wasser. Wenn Interesse besteht Schreibe ich noch ausführlich was zur Entstehung. :)

1.
Bild
2.
Bild
3.
Bild
4.
Bild


Zuletzt geändert von El-Cid am Fr 12. Apr 2019, 13:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 15:26
Beiträge: 170
Wow! Ungewohnte Fotos mit Pentax-Ausrüstung. Bitte unbedingt ein Making-of! :-)

PS: Das zweite Fotos (Schildkröte) gefällt mir am besten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 662
Wohnort: Gießen
Ich meine Pentax WR schön und gut aber das halte ich jetzt für übertrieben... :rofl: :rofl: :mrgreen:

Nein mal im ernst, ich finde die Bilder richtig cool, würde mich auch interessieren wie du das gemacht hast :2thumbs:

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8179
Wohnort: Meckesheim
ja ich auch wissen will
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 22:18 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 140
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
Ok, gerne. :) Da ich das Thema hier noch gar nicht gefunden habe mache ich mal eine längere Erklärung:

Wir waren jetzt das dritte mal in Ägypten, nach zweimal Hurghada nun Marsa Alam. Wir schnorcheln gerne und uns haben die Korallen und bunten Fische schon die letzten Male fasziniert. Die Farben, das klare Wasser, einfach toll mal mitten drin zu sein und nicht nur durch eine Scheibe zu beobachten. Beim letzten Urlaub hatte ich mir eine günstige Actioncam für Unterwasser zugelegt. Die Resultate waren, wie ihr euch denken könnt, ernüchternd: Die Videos ganz in Ordnung, die Bilder Farbmatsche mit geringer Auflösung und nur JPG möglich. Das Highlight war dann, als ich die Cam im Bus auf der Fahrt zum Schnorchelausflug anmachte und mir ein "Speicherkartenfehler" entgegsprang. :motz: :motz: :motz:

Für dieses Mal war die kleine Cam trotzdem eigentlich wieder gesetzt, bis mir ein Bekannter erzählte, er habe sich vor Jahren mal ein Unterwassergehäuse von EWA-Marine gekauft und damit auf den Kanaren brauchbare Bilder produziert. Anprobe mit der K50 + 16-45: passt! :clap: Also das Ding ausgeliehen.

Hier mal drei Bilder, um sich das ganze besser Vorstellen zu können:

5.
Bild
6.
Bild
7.
Bild

Im Prinzip ist es ein Luftdichter Sack. Da wir hier in Mittelhessen wenig Gewässer mit klarem Wasser, wir auch keine Badewanne haben und ich kein Hausverbot + Anzeige im nächsten Freibad riskieren wollte, wurde es einfach eingepackt: "Wird schon irgendwie gehen" :mrgreen: :mrgreen:

Ich hatte mich im Vorfeld schon versucht schlau zu machen, besonders auf was ich achten muss, welche Fallstricke es gibt, etc. Dabei habe ich festgestellt, dass es kaum Erfahrungsberichte gibt. Also hab ich mir meine eigenen Gedanken gemacht, wie ich die Kamera einstelle.

In Ägypten angekommen wurde die gute K50 gleich eingetütet und es ging ab zum Hausriff. Luft so gut es geht raus gedrückt, Polfilter drauf (sollte auch unter Wasser entspiegeln) und Modus A mit Blende 6.3, Auto-ISO (max. 1600) und Autofokus mit den 5 zentralen Punkten. Wurde alles vorher eingestellt, da mir schon im Hotel aufgefallen war, dass ich die Räder im Beutel fast gar nicht mehr drehen konnte (Plastik zu steif) und ich das Ding am Strand auf keinen Fall öffnen wollte.

Was mir beim ersten Mal im Wasser gleich aufgefallen ist: Einstellungen ändern? -> nicht mehr möglich, Durch den Sucher gucken? -> mit Taucherbrille und aufgrund des ständig verutschenden Beutels fast unmöglich, Motiv in Szene setzen? -> unmöglich. Man hat ganz shcön zu tun im Wasser: Bilder machen, nicht untergehen, Schwimmen, niemand anderen stören, die Korallen nicht berühren... :rolleye: :rolleye: :rolleye:

Ich zeige ,aö zwei Resultate vom ersten Tag, stellvertretend für die anderen 400 Bilder von dem Tag....


8.
Bild
9.
Bild

Die Kontrolle im Hotel war sehr ernüchternd. Woran lag es, fragte ich mich....Fehler 1: AV tackert die Belichtungszeit auf 1/60 oder 1/100 fest, das ist natürlich viel zu lang für Fischchen in Bewegung und ich kann ja auch nicht ganz stillhalten. Fehler 2: Einzelbildaufnahme. Durch die schwierigen Verhältnisse (Sonnenlicht von schräg oben, viele Teilchen im Wasser hat der AF teilweise einfach zu lange gebraucht und der Fisch war schon lange weg oder knapp aus dem Schärfebereich.
Zumal mir Probleme bewusst wurden, an die ich gar nicht gedacht hatte. Durch die vielen Teilchen im Wasser (man sagte mir das liegt daran, dass sich die Korallen bei der einfallenden Mittagshitze öffnen und Teilchen freisetzen und wohl viel Plankton zur Zeit im Wasser ist). :shock: Leider hat mein Bekannter auch nicht den passenden Adapter für ein Objektiv mit 67er Filter, deswegen hatte ich nur einen Abstandsring vorne drauf. Hatte zur Folge, dass ich nur zwischen 28 und 45mm zoomen konnte (jaaa, das 16-45 wird länger beim rauszoomen...), da der Druck unter Wasser das Gehäuse gestaucht und immer wieder auf 45mm zoomte.

Lösungsansatz nach dem ersten Tag: früh aufstehene, damit die Sonne noch nicht so knallt und weniger Menschen im Wasser sind, TAV mit 1/400, Blende 7.1 und Dauerfeuer für Tag 2 einstellen. :ugly:

Ich mache hier mal, der übersichtlichkeit einen Cut und einen zweiten Beitrag....


Zuletzt geändert von El-Cid am Mi 4. Jul 2018, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 22:32 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 140
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
So, am zweiten Tag den Wecker auf 0600 gestellt und beim ersten Klingeln gleich Kamera gepackt und ans Meer gerannt. Ging besser als gedacht, es hatte ja schon über 30 Grad, das Wasser ist wie in der Wanne und die Sonne bereits auf halbem Weg über dem Horizont. ;)

Es hatte sich gelohnt, das Wasser war wesentlich klarer, es waren nur eine Handvoll Leute im Wasser und zu meinem Glück hat sogar eine Schildkröte für ein paar Minuten vorbeigeschaut. :2thumbs: :2thumbs: Ohne viele Worte hier nochmal ein paar Bilder:

10.
Bild
11.
Bild
12.
Bild

Damit ihr mal ein Gefühl bekommt: ich habe an diesem morgen in 1,5 Stunden 575 Bilder geschossen, von denen etwa 30-50 "brauchbar" sind. Im Prinzip blieb mir nichts anderes übrig als die Kamera grob in die Richtung zu halten und den AF durch ein Stoßgebet auf die Motive scharfstellen zu lassen und nicht auf die Korallen dahinter.... :kopfkratz:


Zuletzt geändert von El-Cid am Mi 4. Jul 2018, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 15:26
Beiträge: 170
Die letzten drei Fotos sind absolut spitze! Daumen hoch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3386
XiYi hat geschrieben:
Die letzten drei Fotos sind absolut spitze! Daumen hoch.


:thumbup:

Ich finde den "Rest" aber auch nicht schlecht!! Schon, wegen der vermittelten Erfahrung, dem Seltenheitswert hier etc.

Danke für den kurzen Erfahrungsbericht! Bringt mich etwas zum Nachdenken! Vielleicht? So'n Sack......hmmm 8-)

LG

Willi

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8179
Wohnort: Meckesheim
ja einfach klasse gemacht Ich war ja vor ein paar Jahren auf den Seychellen und da hatte ich Angst den sack zu kaufen und zu benutzen aber wie ich sehe es geht ganz gut. Ich habe mir damals ne kompakt Knipse von Olymbus gekauft welche bis 12 Meter wasserdicht ist. Das ging dann auch hervorragend.
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 10:00 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 21:35
Beiträge: 137
:2thumbs: .... tolle Bilder ... tolle Story ... danke dafür - wieder was gelernt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pötte in Hamburg (Schiffparade update seite 2)
Forum: Urban Life
Autor: gryezer
Antworten: 14
Eine Woche Usedom... --> letzte Bilder auf Seite 4
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Asphaltmann
Antworten: 49
Wuppertaler Schwebebahn | Online-Terminplaner auf Seite 3
Forum: Usertreffen
Autor: Carl Bremme
Antworten: 134

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz