Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 10:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Makroversuche mit K3 und Sigma 70 mm
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2020, 17:37 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 23:08
Beiträge: 83
Wollte unbedingt mal ausprobieren - ob man mit der Hand so geschickt ist ordentlich den Fokus zu verschieben - während der Serienbildaufnahme.
Das Ganze dann in PS verrechnen lassen... und naja.... Glaube da fehlt noch nachbearbeitung....

Bild

Samenkapseln der Stiefmütterchen

Bild

Irgendwie schlief die lange genug...

Bild

Eine kleine Kirschessigfliege

Hat das Jemand auch schonmal ausprobiert? Erreicht man mit speziellen Programmen da mehr - als in Photoshop?
Finde die Nachbearbeitung äußerst mühseelig

_________________
LG Astrid :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2020, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 17:02
Beiträge: 836
Wohnort: Koblenz
Hallo Astrid.

Bei mir auf dem (recht guten) Telefonbildschirm sehen die Bilder klasse aus :2thumbs: und gefallen mir, so, schon sehr gut.

Grüße,
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2020, 18:00 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7547
Ich finde die Aufnahmen sehr gut gestackt.

Das Thema hatten wir hier im Forum schon öfters. Stand März 2017 fand ich folgende Software:

Ich fand am Markt zwei Freeware-Lösungen:

CombineZ
Picolay

Außerdem mehrere Programme, die es nur gegen Einwurf von Münzen gibt:

Helicon Focus
Zerene Stacker
FOCUS projects 3
....

Helicon habe ich getestet und damit keine besseren Ergebnisse erzielt als mit CombineZ und Picolay. Picolay hat mir am Ende am besten gefallen.

Falls jemand weitergehende Vorschläge hat: Nur zu! Software entwickelt sich ja schnell weiter und ich habe in den vergangenen drei Jahren nichts neues mehr ausprobiert.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2020, 18:04 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 23:08
Beiträge: 83
Gute Vorschläge... dann werde ich es auf jeden Fall mal mit Picolay versuchen. Macht irgendwie echt Spaß das Ganze. Wie so eine kleine Wundertüte die man am PC auspackt.

_________________
LG Astrid :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2020, 20:51 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 23:08
Beiträge: 83
@pentidur

Bin vom picolay begeistert!
Danke nochmal für den Tip!!

_________________
LG Astrid :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9856
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
Deine Bilder gefallen mir sehr gut :2thumbs:
Nur irgendwie habe ich gerade nen Denkfehler :kopfkratz: und verstehe nicht genau was Du mit "...den Fokus zu verschieben - während der Serienbildaufnahme..." meintest, kannst Du mir das vlt. nochmal näher erklären, wie/was Du gemacht hast, ich stehe gerade auf dem Schlauch :ka:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2020, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4278
Wohnort: Heinsberg
Ich antworte mal:

während der Serienaufnahme bewegst Du dich (oder die Hand) ganz langsam vor oder zurück und verschiebst damit bei jeder Aufnahme den Schärfebereich minimal. Du bist sozusagen dein eigener Makroschlitten :)

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2020, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10907
Wohnort: Meckesheim
danke für die Erklärung Guido und ich finde die Bilder gelungen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Jun 2020, 23:00 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 23:08
Beiträge: 83
Danke!

Es ist schon faszinierend und wird mich sicherlich noch ein wenig beschäftigen

Hier nochmal eines ... Gelbe Dungfliege

Bild

_________________
LG Astrid :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Jun 2020, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 21135
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... die ersten 3 Aufnahmen finde ich recht gelungen und gut umgesetzt :ja: :thumbup:

Keikim hat geschrieben:
Hier nochmal eines ... Gelbe Dungfliege...
...hier ist aber weitaus noch mehr Potenzial vorhanden :yessad: 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Blumen & Bienen - erste Makroversuche
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: finlan
Antworten: 6
Makroversuche
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Schraat
Antworten: 9
Sigma 18-50 f2.8 EX DC Macro oder Sigma 17-50 f2.8 EX DC HSM
Forum: Objektive
Autor: Doktor B
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz