Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 14:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4295
Wohnort: Heinsberg
Auf unserer Fahrradtour kamen wir wieder an dem kleinen Visvijver (Fischteich) vorbei. Erst war nicht viel los, ein Ortswechsel in ein Gebüsch mit Blick auf ein Seerosenfeld brachte dann Erfolg.
Ich hatte das DA*300 mit dem TK versehen, um auszuprobieren, wie es mit dem Fokus und der Schärfe aussieht.

Falls Bestimmungen falsch sind, bitte ich um Korrektur :ja:

Vierfleck
Bild
#1

Großer Blaupfeil
Bild
#2

Vierfleck
Bild
#3

Großer Blaupfeil
Bild
#4

Gebänderte Prachtlibelle (w)
Bild
#5

Gebänderte Prachtlibelle (w)
Bild
#6

Frischer Vierfleck (Braune Augen, Flügelmale sind zu erahnen). Leider kam ich nicht in eine andere Position wg. hoher Brennesseln und tiefem Wasser...
Bild
#7

s.o.
Bild
#8

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10928
Wohnort: Meckesheim
das sieht mal sehr gut aus Guido
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2574
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
wow - klasse Bilder
(und dann noch alle Libellen mit Namen versehen - Wahnsinn)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 17:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10514
Klasse - für mich besonders die ##5 und 6, mit DEN Hintergründen - wow!

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 18:38 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7564
Sehr fein! Diese Kombination liefert immer gut ab.
Für mich liegt die #5 knapp vor der #6. Beide schön ins Profil ausgerichtet und freigestellt.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 2176
Toll erwischt, allesamt :2thumbs: !
Sogar beim Fressen eines gar nicht so kleinen Käfers. Top!

GuidoHS hat geschrieben:
...
Falls Bestimmungen falsch sind, bitte ich um Korrektur :ja:
...


Na gut, Du hast explizit gefragt...

Ein Großer Blaupfeil hätte grüne Augen (nicht blau). Er hätte gelbe Vorderkanten an den vorderen Flügeln. Dafür hätte er transparente Flügelbasen, keine dunklen. Also keine Blaupfeile. Macht aber nix. :2thumbs:

Deine Blaupfeile sind vielmehr Spitzenflecke. Vermutlich ein Weibchen, denn die dunklen Spitzen sind bei ihnen nicht wirklich ausgeprägt. Dann passt auch die Augenfarbe, die dunkle Flügelbase, die fehlende gelbe Kante.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4295
Wohnort: Heinsberg
Erstmal: vielen Dank für die Kommentare :cap:

Das 300er mit dem TK war früher meine Traumkombi. Sie macht einfach Spaß - und deshalb habe ich sie auch wieder. Das 140-450 hat auch seine Berechtigung und ich mag es sehr. Aber, man kann ja zumindest fotografisch mehrere Liebschaften pflegen :lol:

Stefan, ich bin sehr dankbar für die Hilfe. Ich kenne mich zwar relativ gut aus, allein, es fehlt oft an den „Nüonxen“ und von deiner Expertise bin ich weit entfernt. :anbet:
Bei den „Blaupfeilen“ war ich in der Tat im Zweifel, ob es sich nicht doch um Spitzflecke handeln könnte. Tja, daneben getippt :oops:
Ich habe ein paar Exemplare zweifelsfrei erwischt, allerdings mit ausgebranntem Rücken, deshalb tauchen sie hier nicht auf. Ich weiß gerne, was ich ablichte, deshalb habe ich auch keine Vorbehalte, wenn meine Bestimmungen korrigiert werden und ich bin ein Freund lebenslangen Lernens :cheers:

Ich werde sehen, ob ich mit besseren Lichtverhältnissen nachlegen kann.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9866
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
da hast Du aber super klasse Ergebnisse mit dem DA*300+TK erzielt. :2thumbs:
Aber was hast Du mit dem großen Zoom gemacht, das es unten rum bis 140mm geht, zu kraftvoll rausgezoom? :kopfkratz: :rofl: 8-)

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2020, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1108
Wohnort: Gießen
:dasisses:

Sehr schöne Serie :2thumbs:

Ich muss unbedingt auch mal den TK ans DA* 300 schrauben... :ja: ;)

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Libellen mit 420mm
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2020, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4295
Wohnort: Heinsberg
BluePentax hat geschrieben:
Hi,
da hast Du aber super klasse Ergebnisse mit dem DA*300+TK erzielt. :2thumbs:
Aber was hast Du mit dem großen Zoom gemacht, das es unten rum bis 140mm geht, zu kraftvoll rausgezoom? :kopfkratz: :rofl: 8-)

Micha85 hat geschrieben:

Sehr schöne Serie :2thumbs:

Ich muss unbedingt auch mal den TK ans DA* 300 schrauben... :ja: ;)


Danke :cap: Ja, mein neues Spezialzoom. Nach einer langen Fahrradtour mit dem in der Tasche stehenden Zoom hatte ich plötzlich 10mm mehr nach unten. :rofl:

Micha, das solltest Du unbedingt machen. Ich habe keinen Schärfeverlust.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Libellen am Horster See und der jungen Wurm - Update
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: GuidoHS
Antworten: 36
Libellen in der Abendsonne
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 24
shice Pentax kann auch Action oder mein Tag mit den Libellen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: zabaione
Antworten: 15
Wie war das mit den Libellen ?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 1
Nochmal im Libellen-Revier - im warmen Abendlicht
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz