Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 15:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 12:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 20073
Wohnort: Alpen(NRW)
Hallo zusammen,

lang erwartet aber letztendlich sehr kurz entschlossen, haben sich Rudi (pentidur) und ich auf den Weg nach Belgien gemacht, um entlang der Hoëgne ein paar Bilder zu schießen.
Die Wettervorhersage war vielversprechend, also es sollte regnen und den ganzen Tag bewölkt bleiben, also habe ich am Freitag bei Rudi angerufen, der Monate vorher Interesse bekundet hatte, mit mir gemeinsam die Gegend einmal unsicher zu machen und ihm aufs Band gesprochen.
Abends dachte ich schon, dass er evtl. gar nicht zu Hause ist, als dann kurz nach 9 mein Telefon klingelte und Rudi, gerade zurück von Ameland, die Tour zusagte! Das nenne ich Einsatz! :clap:

Uns erwartete das Flüsschen in seinen schönsten Herbstfarben und allein die Anwesenheit dort war der pure Genuss! Ich kam aus dem Schwelgen gar nicht mehr raus!

Aber seht selbst:

 
 
    
 
 


Mal sehen, ob ich dazu komme, heute noch Bilder zu bearbeiten, aber vielleicht hat Rudi auch schon ein paar Bilder im Köcher! :)

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 13:07 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9487
Schöner kleiner Wasserfall - ist wohl bei einem Moor, die gelbe Farbe des Wasser.. Bei der Verschlusszeit sitze ich auf dem Zaun - vielleicht ein wnig länger um mehr das fließende zu betonen, in der Mitte ist es ein wenig gestückelt. Aber die Farben...!

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 9513
Wohnort: Meckesheim
das fängt schon vielversprechend an weiter machen Frank
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 14:04 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 6385
Vielen Dank noch einmal, dass Du an mich gedacht hast, Frank.
Das Wetter war wie angekündigt. Ein bisschen weniger Regen hätte auch gereicht.
Der Bach führt immer dieses bräunliche Wasser. Er entspringt dem Hohen Venn, einem eiszeitlichen Hochmoor.

In Sachen Landschaft bin ich blutiger Anfänger. Da konnte ich bei dieser Tour nur gewinnen.
Hier mal ein erstes Bild von mir:
 
 
    
 
 

#2

Mit den Belichtungszeiten habe ich auch ein wenig gehadert - und dann meistens drei verschiedene Zeiten ausprobiert. Manchmal gefiel mir das weichgespülte besser, manchmal auch das mit kurzer Zeit. Und dann auch wieder etwas dazwischen, wie bei #2 mit 1/4 Sekunde.

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16600
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
pixiac hat geschrieben:
Aber seht selbst:...
... von den Farben eine sehr schöne Aufnahme... hier sieht man erneut das Potenzial der 645Z :ja: :thumbup:

... was mich etwas stört ist dass du oben und links nicht etwas mehr nach unten bzw. nach rechts verschwenkt hast :kopfkratz:
-> oben würde die hellere, etwas störende Lichtfläche verschwinden.......
-> rechts ergäbe sich dahingehend mehr Wasserfläche weil du dann die Biegung des kleinen Flüsschens noch konkreter gezeigt hättest... würde dem Bild mehr an Dynamik verleihen :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16600
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
pentidur hat geschrieben:
Hier mal ein erstes Bild von mir:
... hier würde ein Schnitt oberhalb des linken Felsens dem Bild ebenfalls mehr an Dynamik verleihen und so auch einen direkten Bezug *Wasserkaskade<>Felsen* schaffen :ja:

NMG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 15:25 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 6385
ErnstK hat geschrieben:
... hier würde ein Schnitt oberhalb des linken Felsens dem Bild ebenfalls mehr an Dynamik verleihen und so auch einen direkten Bezug *Wasserkaskade<>Felsen* schaffen :ja:
Vielen Dank, Ernst. Meinst du etwa so?

 
 
    
 
 

#2A

Unabhängig von den Bildern war das eine tolle Aktion bei dem Sch...wetter. Das sollte wiederholt werden.

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16600
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
pentidur hat geschrieben:
Vielen Dank, Ernst. Meinst du etwa so?...
... genau so Rudi :ja: :2thumbs:
... nun gleitet mein Blick wunderbar zwischen Kaskade und Felsen hin und her und erfreut sich ohne Ablenkung an den Farben im Wasserbereich der Kaskade :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2019, 08:09 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 6385
Mal schüttete es, mal tröpfelte es. Regenpausen gab es nicht. Aber es hat trotzdem viel Laune gemacht.

Ich bin einmal so frei und stelle ein weiteres Bild zur Diskussion. Diesmal etwas länger belichtet. Ein kleiner Zufluss zur Hoëgne.

 
 
    
 
 

#3

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2019, 10:34 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9487
Rudi - bei der 3 springt mich ein Beschnitt unten und links förmlich an! Darf ich?

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Herbstspaziergang
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: macoldie
Antworten: 8
Herbstspaziergang
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 5
Herbstspaziergang
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 1
Herbstspaziergang im Otterbachtal
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Lotz
Antworten: 3
Herbstspaziergang
Forum: Einsteigerbereich
Autor: tazitus
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz