Aktuelle Zeit: Sa 1. Okt 2022, 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2022, 17:02 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 23355
Wohnort: Alpen(NRW)
Ach, ich hab das Beweisbild vergessen! :klatsch:
Rudi hatte sich nun endlich seinen wohlverdienten ausgesucht und wir haben eine persönliche Übergabe vereinbart, weil ich eh schon lange einmal wieder in die Eifel musste.
Nur leider habe ich ihn nicht mehr in seinem Hoodie abgelichtet ... :klatsch:
Ich würde mich sehr freuen Rudi, wenn du noch ein Selfie hier, im Selfie- oder im Spreadshirt-Shop-Thread nachreichen könntest. Natürlich nur, wenn du magst! :bussi:
Und selbstverständlich würde ich mich auch über deine entstandenen Bilder hier im Thread sehr freuen!

Getroffen haben wir uns im Hohen Venn, um einmal zu schauen, ob sich etwas für den nächsten Morgen anböte. Den Zahn mit blühendem Wollgras hat mir Rudi gleich an den Fahrzeugen gezogen, viel zu spät dran!
Ansonsten haben sich die Wasserflächen wie zu erwarten sehr zurückgezogen und die Vegetation liegt und steht ziemlich schlapp in der Gegend rum, es ist wirklich ein sehr heißer, sehr trockener Sommer! :cry:

Dann wollten wir weiter zur Urfttalsperre. Ich hatte aus einen Blick herausgesucht und Rudi wusste genau, von wo aus das Bild gemacht worden sein muss. Tja, das Buch ist schon ein paar Jahre alt und der ehemalige Blick wurde uns auf dem ganzen Weg von Bäumen gnadenlos versperrt.
So blieb es bei einer sehr netten kleinen Wanderung mit interessanten Gesprächen.

Auf dem Rückweg präsentierte sich unweit der ehemaligen Ortschaft Wollseifen eine prächtige Esche in der tief stehenden Abendsonne und so konnte ich für mich wenigstens noch einen fotografischen Abschluss des Tages finden:

 
 
 
#1
   
 
 


Für mich strahlte die Szenerie schon vor Ort eine gewisse Südstaatenromantik aus, das habe ich versucht, mit meiner Bearbeitung noch etwas zu unterstreichen, ich hoffe, es ist mir einigermaßen gelungen.

Den Abend haben wir dann bei Rudi und seiner lieben Frau Eva-Maria bei leckerer Kürbissuppe, selbstgemachter Pizza, kaltem Erdinger alkoholfrei und netten Gesprächen ausklingen lassen.
Seid gespannt, womit es den nächsten Morgen weiter ging! :)

_________________
LG Frank

For the good of the game:
!



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2022, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 2541
Wohnort: Krakau, Polen
Ich kenne das mit dem Frust, wenn jahreszeiten-, wetter-, zuwachs- oder zubaubedingt die geplanten Fotos nicht möglich sind. Allzu gut! :motz:

In den meisten Fällen bringt man aber was mit, wodurch niemand überhaupt auf die Idee käme, dass das nicht so geplant oder nicht das eigentliche Ziel war. :ja:

So auch bei Dir: Der Baum ist wunderschön geworden! :anbet:

Und die kleine Wanderung mit interessanten Gesprächen war es sicher auch wert ...

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Zuletzt geändert von mein Krakau am So 4. Sep 2022, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2022, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 23:34
Beiträge: 715
Wohnort: Itzehoe
Tolle Lichtstimmung, so sieht es nun mal aus in Deutschland: wunderschön

Aber das du das ganz große Besteck verwendet hast, hast du verschwiegen.

_________________
VG von Max aus dem klaren Norden


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2022, 17:28 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 9181
Das ist ja wirklich super geworden, Frank. Ein bisschen Orton?
Herzlichen Dank für deinen lieben Besuch. Wie das so ist: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Das Hohe Venn braucht unbedingt Wasser und im Nationalpark ist die Konversion zum Urwald wichtiger als freigeräumte Fotospots. Der Hoodie passt. Aber ein Selfie damit mache ich nicht. Du kannst mich beim nächsten Treffen gerne damit ablichten. Das es jetzt nach Regen aussieht kann das ja schon bald stattfinden. Wir haben ja Pläne...

Bilder vom nächsten Tag kann ich ja jetzt noch nicht zeigen, sonst wäre die Spannung dahin.
Deshalb von mir nur ein NMZ aus dem Venn, über das ich ganz froh bin. Zum ersten Mal konnte ich hier einen Rotschenkel sehen und Fotografieren (mit der K3III und dem PLM). Normalerweise steht das Wasser hier einen Meter höher:

#2

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2022, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 10:45
Beiträge: 3214
Wohnort: NRW-MG
Klasse Bild Frank, gefällt mir sehr gut. Bei WQollseifen habe ich mal nachts im Feld gestanden und versucht die Sterne zu fotografieren.
@Rudi, sag bloß es hat bei euch geregnet? Bei uns geht immer irgendwie alles rechts und links vorbei.
Zum Herbst komm ich noch mal nach Belgien, da hatte ich im letzten Jahr so schöne Herbstbilder gemacht.

_________________
Viele Grüße
Gerd

___________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2022, 18:46 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 23355
Wohnort: Alpen(NRW)
Vielen Dank in die Runde! :)

@Jan: Genau so habe ich auch gefühlt! So eine Esche im Gegenlicht hatte ich nicht auf dem Schirm und sie hat sich uns so präsentiert, als habe sie darauf gewartet! Man musste nicht lang nach der Kompostion suchen, nur ein paar Schritte nach links und schon öffnete sich der Baldachin, die oberen und unteren Äste bildeten eine Harmonie und die Sonne illuminierte das ganze! :lol:

@Max: Ja, das Licht war klasse! Die dicke Berta ist eigentlich meine ständige Begleitung, deswegen erwähnte ich es nicht. :)

@Rudi: Danke! Ein bisschen D&B, ein bisschen Orton und ein leichter kühl/warm Verlaufsfilter. Gutes Ergebnis mit dem Rotschenkel in Anbetracht der Entfernung! :thumbup:

@Gerd: Ja, ja, über dich haben wir auch gesprochen! :) Vielleicht klappt es ja mal, gemeinsam loszuziehen! :ja:

Damit Rudi mit einsteigen kann, hier ein kleiner farbenfroher, morgentlicher Appetizer:

 
 
 
#3
   
 
 


*EDIT*
(Sehe gerade, dass ich Schluss machen muss, die Augen sehen nicht mehr richtig, wenn ich zu sehr an den Reglern ziehe. :rofl:
Tatsächlich ist es manchmal schwierig, Sonnenaufgangsfarbstimmungen so zu entwickeln, wie man sie gesehen hat, das kriegt man nicht mit einem RAW hin.)

_________________
LG Frank

For the good of the game:
!



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2022, 15:10 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 9181
Da hast du ein tolles Feuerwerk gezündet, Frank. Aber es war wirklich ein farbenfroher Himmel.
Kurz nach dem Farbenspiel setzte leichter Regen ein und wir haben unter dem Blätterdach weiter gemacht.
Da sah es dann so aus:

#4

Es war zumindest für mich nicht leicht, diesem Gewirr von Ästen und Zweigen fotografische Struktur zu geben. Man denkt dann Adam Gibbs und seine Waldfotos und wie er mit Akribie versucht, Äste und Stämme zu separieren. Das war hier schlicht unmöglich. Wahrscheinlich ist es dir besser gelungen, Frank.

#5

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2022, 19:51 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 23355
Wohnort: Alpen(NRW)
Ja Rudi, einfach war es nicht! Auch ich habe viele Standorte probiert, um im Wirrwarr der Äste eine Struktur zu erkennen. In einer meiner letzten Versuche, auf der Vorderseite der Buche, brach das Licht durchs sonst dichte Blätterdach und der zweiköpfige Drache breitete seine Schwingen und erhob seine Häupter gen Himmel :mrgreen: :mrgreen: :

 
 
 
#6
   
 
 


Könnt ihr ihn auch sehen?

Rudis Entwicklungen betonen mehr den wirklichen, kühleren Farbeindruck vor Ort, ich habe meine Bearbeitungen bewusst etwas wärmer gehalten. :)

_________________
LG Frank

For the good of the game:
!



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2022, 20:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 23355
Wohnort: Alpen(NRW)
Rudi bei der Arbeit :) :

 
 
 
#7
   
 
 

_________________
LG Frank

For the good of the game:
!



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2022, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 27340
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... wehrte Fotokollegen... ihr kennt doch auch die Vorteile/Annehmlichkeiten der oder :kopfkratz:

... Franks Bild #3 zeigt keine Zeichnung im Blattwerk :nono:
... letztes Bild (Astgewirr/Struktur)von Rudi- hier vermischt sich das eigentliche Objekt der Begierde mit dem HG- so sollte es eigentlich nicht sein :nono: -
... da geht wesentlich mehr :ja: 8-)

@ Frank- deinen 'Nachschlag' vom gestrigen Tag finde ich gut umgesetzt :ja: :2thumbs:

NG und Euch einen schönen Tag :wink:
Ernst
- wie üblich nur meine persönliche Meinung-

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Abendspaziergänge in der Eifel
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Jamou
Antworten: 21
Guten Hunger, kleiner Racker!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Einfach nur Jörg
Antworten: 5
Ein kleiner Spaziergang im Oberpfälzer Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Padre
Antworten: 6
Kleiner Teich mit viel Gevögele
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 4
Smoke on the water - kleiner Birkensee bei Nürnberg
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: XatNep
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz