Aktuelle Zeit: Di 18. Jun 2019, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 7672
Wohnort: Laatzen
Hallo Alexandra,
bei uns ist es genau umgekehrt. Nachdem uns unsere beiden Fellnasen letztes Jahr verlassen haben, haben vor allem die Spatzen unseren Garten erobert. Erst angelockt von den Badestellen, jetzt durch das Futter, nutzen sie die Sicherheitszone. Das Katzennetz, das wir um den kleinen Garten gezogen hatten, verhinderte ja nicht nur das Weglaufen unserer Tiger, sondern hält jetzt die Katzen davon ab, in unseren Garten zu kommen.
"Dein" Model ist übrigens ein sehr schönes. Für eine verwilderte Katze scheint sie sich gut zu halten. Sie sieht nicht so aus, als müsse sie sich von Vögeln und Mäusen ernähren.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 5586
Wohnort: in Flagranti
Hallo Alexandra, mir gefallen die #2 und #9 besonders gut :thumbup: .
Bei uns im Garten sind inzwischen drei Katzen aktiv, bei einer vermuten wir auch, dass die Besitzer vor ca. 1 Jahr weggezogen sind (zumindest war das vorher ihre Katze und nun ist sie immer noch da).
Unsere Vogelwelt ist ein wenig ausgedünnt, aber selbst die Zaunkönige haben ein Katzenwarnsystem entwickelt und so machen die Stubentiger bei uns selten einen Zwischenstopp zur Nahrungsaufnahme. Die Hausamsel macht sich inzwischen sogar einen Spass daraus, die etwas behäbige schwarze Katze zu necken - da zweifelt man manchmal daran, dass die Säugetiere die weiter entwickelten Gehirne als die Vögel haben sollen ...

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4966
Edgar.Jordan hat geschrieben:
Satte Katzen sind faule Katzen! 8-)


+1

_________________
Ich wünsche mir ausdrücklich konstruktives Feedback zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc.


mein








Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:05 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 110
Wohnort: Bodensee
Also wir haben früher zeitweise drei Katzen gehabt, ohne dass die Amseln oder Meisen ums Haus weniger wurden. Ich denke, dass man den Vogelschwund nicht auf die Katzen schieben kann, da ist ein Fang eher ein Glückstreffer. Es ist eher die Umwelt (Insektensterben), völlig wertlose Zierbüsche in den Gärten, der Schutz von Krähenvögeln usw. Die abgebildete Mieze sieht mir auch zu gut aus, als dass sie nur von der Jagd leben und in einem nassen Unterschlupf schlafen würde. Und wenn man sie mit 100mm fotografieren kann, ist sie wohl auch nicht sonderlich scheu. Aktuell "betreue" ich aus Mitleid zwei "Mülltonnenkatzen", da war anfangs eher das 400er angesagt, eine dritte ist ab und zu als Phantom zu sehen, denn sie zischt schon weg, wenn man aus der Ferne nur in ihre Richtung schaut.
Aber zurück zum Fotografischen: Schöne Portraitfotos!

Gruß,
Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jan 2015, 00:41
Beiträge: 2583
@Zornnatter
Hallo Uwe,
danke, werde auch welche in den Katzenthread einstellen.
...

@Fotosucher
Hallo Doro,
danke fürs ansehen.
...

@Edgar.Jordan
Vielleicht kann man sie ja wieder entwildern...
Satte Katzen sind faule Katzen! 8-)

Hi Edgar,
wir versuchen sie einer alten Dame aufs Auge zu drücken
die ihr schon mal Futter hin gestellt hat.

Mein Mann hat eine Tierhaarallergie
und niest schon mit dicken Augen nach dem sie
mal auf unserem Terassenstuhl gesessen hat.
...

@BluePentax
Hallo Matthias,
die Vögel haben jetzt wo die Bäume kahl sind
ja Chancen ihre vierbeinigen und geflügelten
Räuber frühzeitig zu sehen.
Das tröstet ungemein.
...

@Bronco
Hallo Rainer,
ich zolle ihr trotz der Sorge um die Vögel
auch Anerkennung für den Wagemut.
...

@pentaxnweby
Hi Bernd,
bin auch mehr der Hundefreund.
Aber die Kletterkünste fand ich schon toll...
...

Hi @ Lapstimer,
Die Tierliebe scheint recht einseitig zu sein
bei solchen Besitzern. Leider.
...

Hallo ErnstK,
wir versuchen gerade Vertrauen an ihrem Schuppen auf zu bauen,
haben ein neues Frauchen in Aussicht ...
Dann wird kastriert und mehr kann man nicht tun.

Auf unseren Boden kommen Gitter rund um den Baum
darauf laufen sie nicht gern.
Zur Not kommt um den Stamm noch eine Plastikmanschette
die ihr das klettern hier verleidet.
Das wird erstmal helfen.
...

@frullip
Hi Uwe,
im dünnen Geäst fängt sie nichts, wenn sie darin klettert,
bewegen sich die dünnen Äste so stark,
dass die Vögel höchstens runterfallen, oder aber angefroren sind
... >> das sehe ich auch so.

Ausserdem hoffe ich dass sie bald adoptiert ...
vor allem aber kastriert wird!
Habe gehört mit unserem Dorftierarzt kann man reden.
Sonst haben wir bald eine echte Plage ...
Danke für die Tipps.
...

@klabö
Sie sieht nicht so aus, als müsse sie sich von Vögeln und Mäusen ernähren.

Nein Klaus,
sie hat jetzt in einem Schuppen ein Futterangebot damit sie sich dort ansiedelt
und mal gefangen werden kann.
Dann sehen wir weiter.
...

@Klaus
Die Hausamsel macht sich inzwischen sogar einen Spass daraus,
die etwas behäbige schwarze Katze zu necken ...

Hallo Klaus,
meistens unterschätzt man die Tiere.
Solch eine Wachamsel haben wir hier auch. :)
Solange sie nicht brütet habe ich da auch weniger Bedenken.
Beim beobachten stösst man immer wieder
auf Aha-Erlebnisse und vorher ungesehenes.
...

@Stormchaser,
ja Stefan,
satt macht faul :lol: das sehe ich auch so.
...

@Nuftur
Ich denke, dass man den Vogelschwund nicht
auf die Katzen schieben kann,
da ist ein Fang eher ein Glückstreffer.

Hi,
nicht nur trifft die Sache eher!

Diese Katze macht schon seit mehr als 2 Jahren
in der Gegend von sich reden
weil sie fast täglich woher auch immer ...
mit einem Vogel im Fang
auf ihr heimisches Grundstück gelaufen ist.
Der frühere Besitzer war sogar stolz darauf
was für eine hervorragende Jägerin sie war.
Ich weine ihm keine Träne nach
denn er schoss sogar auf Tauben.
Mein Bestreben ist es
das ganze Theater zu einem guten Ende zu bringen
wie ich schon in meinen vorherigen Antworten
zum Ausdruck brachte.

Die Bilder sind übrigens durch Zufall
aus einem Schuppen heraus in ca 3m Entfernung
und mit schlotternden Knien entstanden
denn es dauerte noch eine knappe halbe Stunde
bis sie in den Garten kam.
Ich sah sie draussen her kommen als ich meinen
Rasenbesen vom Blätter harken weg stellte.
Wenn sie mich gesehen hätte wäre sie sofort geflitzt!
... ... ... ...


So ihr lieben Mitforisten,

ich bedanke mich herzlich
für Eure Kommentare und Meinungen.
Ein tolles Miteinander ist das!

_________________
Und es kommt erstens immer anders als man zweitens denkt ...

Viele Grüsse Alexandra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kein Schwein geht ran...
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 0
Wie kann ich prüfen dass "Shake Reduction" funktioniert...
Forum: DSLR
Autor: Andy
Antworten: 18
Wenn man merkt, dass man am Limit ist ... Füchse
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 29
PLM 55300 kein Fokus mehr
Forum: Technische Probleme
Autor: Krasnal
Antworten: 4
Kein Trio dabei, bei typischen Triowetter
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz