Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2019, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4840
und seine Folgen




_________________
mein






Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 1302
Wohnort: Herrnburg
:kopfkratz:

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 16:47
Beiträge: 2098
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Genau...Friedrich ist schuld...

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Jul 2013, 20:05
Beiträge: 3411
Wohnort: Uplengen
frullip hat geschrieben:
Genau...Friedrich ist schuld...


... wie der jetzt mit Vornamen heißt weiß ich nicht , aber Linda war angeblich (Standes)Amtlich schon vergeben ... so ungefähr war das ... glaub ich ... :kopfkratz:

_________________
Gruß Achim

Zwischen dem was man sagt und dem was der Andere gehört und verstanden hat können Welten liegen :ka:

Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes - aber bei Gruppen , Parteien , Völkern , Zeiten die Regel
Nietzsche



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 2856
Wohnort: Berlin
frullip hat geschrieben:
Genau...Friedrich ist schuld...

Der alte Fritz, wie er bei uns in Preußen heißt, genau der war's.

Und weil niemand die Knollen schälen wollte, hat man das gegessen was oben rauswuchs und sich dabei den Magen verdorben.
Da fehlte die schriftliche Arbeitsanweisung.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4840
@Clemens you saved my day... :clap: , dabei hat der kurfürstliche Kartoffelbefehl, es waren insgesamt 15 an verschiedene Provinzen, sogar zu einem Wiki Eintrag gebracht




Zitat:
Eine Legende besagt, Bauern hätten mangels Unterweisung die Samen oder die Pflanzen gekocht, anstatt der Knollen und sich daraufhin geweigert, diese anzubauen. Der König habe nun auf seinen Gütern Kartoffeln anbauen und diese von Soldaten bewachen lassen. Das wiederum hätte die Bauern der Gegend neugierig gemacht und auf Nachfragen hätten sie die Auskunft bekommen, dass auf dem jeweiligen Acker der König Knollenfrüchte für die königliche Tafel anbauen ließe. Die Soldaten seien zum Schutz der wertvollen Erdknollen abgestellt und hätten die Aufgabe jeden Diebstahl zu unterbinden. Angeblich schlichen die Bauern in den Nächten zu den Äckern und stahlen die Kartoffelsaat, um sie auf den eigenen Äckern anzupflanzen und die Wachsoldaten hätten dies auftragsgemäß übersehen. In Erinnerung an den Kartoffelbefehl legen Besucher heute auf dem Grab Friedrichs des Großen in Sanssouci oft Kartoffeln nieder.

_________________
mein






Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 2856
Wohnort: Berlin
:2thumbs: :hat:

Ich habe es vorher nicht noch einmal nachgelesen, aber ich entsann mich an eine Schulstunde in der 3. Klasse, wo ich das noch gelernt habe.
Danke für den Link. :)

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 01:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 1668
interessanter Beitrag/Bild und ohne Kunststoffumverpackung zu den leckeren Knollen :hat:
Wann wurde dann die Pellkartoffel enteckt?
Als Steppke hab ich keine beim Stoppeln keine gefunden. :motz:

_________________
Ich kann nicht, sehe ich als falsch. Ich kenne nicht, eher richtig.
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffelbefehl
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1672
Und zum Essen gibt es Dinge davon die heißen "vom Fritz". Und weil die Belgier das nicht richtig aussprechen konnten, werden sie uns heute noch als "Pommes Frites" aufgetischt ... :ja: ... So muss das gewesen sein ... :kopfkratz:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz