Aktuelle Zeit: Fr 22. Nov 2019, 01:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 100
Wohnort: Krakau, Polen
Gefällt mir von Aufbau und Farben sehr gut! :bravo:

Ja ja, das liebe Aufstehen in der Früh (hier in Ostpolen noch schlimmer, weil die Sonne eine Stunde früher aufgeht) ... :cry:

Dabei fällt mir dieses Video hier ein (seine Videos und Tutorials sind sowieso immer mit feinem Humor und mit wenig Gelaber, aber vielen Tipps): www.youtube.com/watch?v=syFbiiwQ8_s

Aber wenn dann Fotos wie Deine rauskommen, hat sich selbst das früheste Aufstehen gelohnt. :thumbup:

_________________
https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 18:50 
Offline

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 22:40
Beiträge: 14
Wohnort: Hamburg
Hallo an Alle
Ich war gestern mal wieder im Harz unterwegs, genauer gesagt auf der Strecke vom Wurmberg nach Königskrug, und musste leider feststellen dass ich noch nie so viel stehendes Totholz gesehen habe. Wie eigendlich kann es sein dass man unter Naturschutz versteht, Borkenkäfer nicht mehr zu bekämpfen?
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7160
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Sehr schöne Bilder :2thumbs:

@Uwehamburg
Ja, genau das ist Naturschutz :ja:
Den Wald sich selbst überlassen, er regeneriert sich schnell von allein.
An den Grenzen zum noch gesunden Wald wird natürlich etwas gegen den Käfer getan, er soll sich ja nicht ausbreiten.
Außerdem ist der tote Wald auch eine Mahnung und Warnung an uns Menschen, endlich mit der Natur zu leben und sie nicht nur auszubeuten.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 20:45
Beiträge: 416
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
Uwehamburg hat geschrieben:
Hallo an Alle
Ich war gestern mal wieder im Harz unterwegs, genauer gesagt auf der Strecke vom Wurmberg nach Königskrug, und musste leider feststellen dass ich noch nie so viel stehendes Totholz gesehen habe. Wie eigendlich kann es sein dass man unter Naturschutz versteht, Borkenkäfer nicht mehr zu bekämpfen?


Langfristig hilft der Borkenkäfer sogar, die Fichtenmonokulturen gegenüber dem standortgemäßen Laubmischwald zurück zu drängen. Vor einigen Wochen war ich im Bayerischen Wald und auf der tschechischen Seite im Nationalpark Šumava (Böhmerwald) - dort kann sich der Wald schon seit einigen Jahrzehnten regenerieren, und die Resultate sind ermutigend! :ja: Der Borkenkäfer ist das Resultat nicht dem Standort entsprechender Pflanzung von Monokulturen. In zehn Jahren sieht es auch im Harz wieder erfreulicher aus.

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 22:52 
Offline

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 22:40
Beiträge: 14
Wohnort: Hamburg
@ Steffen
Wenn man vom Wurmberg aus über den Harz blickt sieht man leider mehr Grau als Grün. Bäume die keine eigene Wasserversorgung der Kronen mehr haben. Daneben sieht man aber auch mengen an Bäumen die eigendlich nur noch hohle Stangen sind.
Die schnelle Regenerierung wird wohl so 30-50 Jahre dauern.
Soll man wirklich Norddeutschlands grüne Lunge sich selbst überlassen?
Bei einem stimme ich allerdings zu
Wir müssen aufhöhren die Natur auszubeuten oder zuzumüllen, und das geht alle Menschen dieses Planeten an
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7160
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Der Harz wird nicht sich selbst überlassen :nono:
Schau mal hier https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magde ... ml#sprung3

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 15:02 
Offline

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 22:40
Beiträge: 14
Wohnort: Hamburg
@Steffen
Nach dem von Dir eingestellten Link zu urteilen sind im Harz Fichten in Höhenlagen über 700 Metern natürlich.
Schau Dir die EXIF-Daten (Ganz besonderst die GPS-Dateien) meiner Bilder an und Du stellst fest das sie in Höhen zwischen 707 und 959 Metern gemacht wurden. Alle Bilder stammen also aus den Gebieten des Oberharzes in dehnen Fichten zum natürlichen Baumbestand gehöhren.
Süsses Nichtstun ist kein Umweltschutz
Bild
Natürlich kann man die Natur auch von seiner schönen Seite zeigen.
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

pfälzer golden sunrise
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: JohnnyMarlboro
Antworten: 17
(Mini) UT Harz/ Brocken (edit: kleine Bilderserie)
Forum: Usertreffen
Autor: StaggerLee
Antworten: 8
Frühlingstage (?) im Harz
Forum: Reisefotografie
Autor: angus
Antworten: 22
Harz/Achtermann, bei nicht so tollen Wetter
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bruno Mosquito
Antworten: 7
Fantasie-Wesen im Harz
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz