Aktuelle Zeit: Fr 14. Jun 2024, 12:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2023, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 18:47
Beiträge: 921
Hier ist ein Nachfolger der eingeschleptten gefangenen Mandarien-Enten die es geschafft haben abzuhauen. Ist bei uns am Teich aufgetaucht.
Süßes Ding, bin fast verliebt....

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Liebe Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2023, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:57
Beiträge: 7465
Wohnort: bei Köln
Ein sehr schönes Tierchen :ja: Das wird es nicht leicht haben. Du hast es jedenfalls gut getroffen und man sieht auch schön, wie klein die sind gegen unsere ja schon nicht besonders großen Enten.
Ich habe die mal auf den Azoren im "Heißequellenschwimmbad" gesehen.

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2023, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 5900
Wohnort: Heinsberg
Die bevölkerten früher immer mal wieder die Teiche im Hofgarten Düsseldorf. Sie wurden aber immer von „Liebhabern“ fix herausgefangen. Sie kommen eigentlich gut klar, leider fehlt es oft an einer Partnerin.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2023, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 18:47
Beiträge: 921
Vielen Dank für eure Komentare, leider scheint hier im Forum der Geschmack ein wenig anders zu sein.
Ich fand sie süß aber viele hinterlassen hier kein. Hinweis.
Danke an euch zwei.
Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2023, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 18:57
Beiträge: 1065
Wohnort: Freiburg
Ich habe sie bisher nur in Privatteichen gesehen, nicht verwildert.
Und ja, die sind wirklich bildhübsch!

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2023, 20:33 
Aaahhh, schööön bunt! :ja:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2023, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 3474
alexegg hat geschrieben:
Vielen Dank für eure Komentare, leider scheint hier im Forum der Geschmack ein wenig anders zu sein.
Ich fand sie süß aber viele hinterlassen hier kein. Hinweis.
Danke an euch zwei.
Grüße Alex


Hallo, das scheint mir im Moment auch so, dass im Forum wenig feedback kommt, hat aber sicherlich nichts mit Deinen Fotos zu tun.
Meine Lieblingsenten, gab's hier früher auch auf dem Teich, bis ein nicht angeleinter Schäferhund kam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2023, 03:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:50
Beiträge: 3270
Wohnort: Rheinhessen
Ich hatte auch einmal das Glück ein Weibchen abzulichten.
War beringt, also warscheinlich ein Flüchtling.

Leider ist sie nicht wieder aufgetaucht.
Wenn ich mich recht entsinne brüten die in Baumstümpfen, von daher wird es schwierig für sie geeingnete Nistplätze zu finden

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2023, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 21:53
Beiträge: 1826
Wohnort: Mittelhessen
Ja, das sind ausnehmend hübsche Tiere! Mir gefällt die Perspektive bei den Fotos, und die #5 ist mein Favorit, auch wenn die Pracht des Männchens bei er #1 natürlich am eindrucksvollsten ist).

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gefangenschaftsflüchtling
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2023, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 28702
Wohnort: Nonnenhorn/Bayern- Bodensee
... #3 ist mein Favoritenbild- es sind schöne Details durch einen angenehmen Schärfeverlauf sichtbar :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz