Aktuelle Zeit: So 29. Mär 2020, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Und dann gleich mal vorweg ein paar Sätze zum "Focus Breathing" ("Brennweitenverlust" an der Nahgrenze), ist ja populäres Thema im Internet. Das Irix hat etwa min Distanz 0.345m bei 1:1 Abbildung, das Tamron 90mm bei 1:1 0.29 (das Sigma 0.38). Wenn man dies ins Verhältnis zur Brennweite setzt kommt man auf etwa 110mm Brennweite für das Irix an der Nahdistanz (sofern das Tamron nichts verliert). Das 150mm 2.8 Macro Sigma ist etwas besser (120mm). Aber Alle intern fokusierenden haben das Problem zu einem gewissen Grad. Und Zoom noch mehr als Festbrennweiten. Bei den extern Fokussierenden muss man oft die Kameraposition korrigieren, weil man dem Motiv sonst zu sehr auf die Pelle rückt. Aber, meistens hat man ja ein langes Makro um nicht an die Nahdistanz zu müssen. Libellen etwa in 1:1 auf den Chip zu bannen? Dann ist nicht mal das Auge komplett scharf an der Nahdistanz. Jeder muss das für sich beurteilen. Für mich ist das relativ uninteressant.

Unten ein Vergleich dreier Objektive bei 150mm, für die Zooms war die Nahgrenze gerade überschritten. Man sieht, dass die Zoom deutlich mehr verlieren, als das Irix.

Pentax 70-200 2.8 #4
Sigma 50-150 2.8 #5
Iris 150 2.8 #6

Und noch ein Vergleich zwischen dem Irix und dem Tamron nahe 1:2-1:3. Man sieht, dass das Irix zwar verliert, aber immer noch deutlich grösser abbildet als das Tamron.


#4


#5


#6


#7


#8

Edith: Reihenfolge nummeriert.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Zuletzt geändert von ulrichschiegg am So 29. Mär 2020, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2020, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Noch ein paar Bilder.


#9


#10


#11


#12


#13


#14


#15


#16

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2020, 05:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18812
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
ulrichschiegg hat geschrieben:
Noch ein paar Bilder....
... die beiden Echsen hast aber schön erwischt :ja: ... besonders die #10 sowie die #15 und #16 gefallen mir sehr gut :ja: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Hallo Ernst, danke Dir.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8554
Hi Martin,....find ich klasse daß Du mal ein bischen was zum Irix sagst und zeigst :ja: :2thumbs:

...dafür gleich mal Danke!

Wenn's schon mal ein längeres neues Macro für Pentax gibt,dann ist das doch ne feine Sachen.

Ich finde Deine Bilder schon mal ganz gut "rangerobbt" an das Teil! :clap:

Die Bilder sehen wirklich ganz gut aus wie ich finde.

Es ist auf jeden Fall klar daß das Teil scharf kann :lol:...ist ja die Pflichtübung für ein neues Objektiv,...alles andere wäre echt schwach.

Auch sehe ich in den Bildern jetzt kein spezielles Farb oder anderweitiges Problem,...sieht für mich soweit gut aus.

Daß das Bokeh natürlich eindrucksvoll aussieht ist bei 150mm und f2.8 ja normal,....hier haut es den HG eigentlich immer komplett weg und macht sahnige Souce.
Also knackscharfer Fokus und Sahne dahinter kann sie auf jeden Fall mal schon so wie es sein soll! :ja:

Spannend wird die Bokeh Geschichte wie das Teil mit geschlosseneren Blenden umgeht. :ja:

Zum Beispiel zwischen f5.6 und f11 im Nahbereich,....oder f4 bis 5.6 auf Distanz.Wenn der HG noch etwas "offener" bleibt zeigen sich sie spezifischen Eigenheiten einer Linse
im Bokeh Verhalten ziemlich deutlich.
Währe mal noch spannend etwas zu sehen.

War jetzt ziemlich nüchtern technisch meine Schreibe.

Zu Deinen Bildern kann ich nur sagen daß ich sie ziemlich geil finde,.....es gefällt mir was Du so machst! :ja: :hat:

noch nen feinen Abend für Dich :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Methusalem hat geschrieben:
[...]Spannend wird die Bokeh Geschichte wie das Teil mit geschlosseneren Blenden umgeht. :ja: Zum Beispiel zwischen f5.6 und f11 im Nahbereich,....oder f4 bis 5.6 auf Distanz.Wenn der HG noch etwas "offener" bleibt zeigen sich sie spezifischen Eigenheiten einer Linse im Bokeh Verhalten ziemlich deutlich. Währe mal noch spannend etwas zu sehen.[...]


Hallo Bernd,

herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar. Ich schreibe nochmal länger, wenn ich mich etwas mehr bekannt gemacht habe mit dem Objektiv.

Ich habe gestern Abend ein paar Blendenserien in den Lens-Club gestellt zum anschauen, mit einer Variation von Vorder- und Hintergrund Variationen. Ich hoffe das erfüllt Deine Wünsche, sonst müsstest Du es mir nochmal genauer beschreiben.

Ich würde jetzt nicht zu viel erwarten. Es ist sicherlich kein Spitzenobjektiv wie etwa ein DFA*, kann es gar nicht sein für diesen Preis. Mein bisheriger Standpunkt, es ist ein sehr sehr solides Objektiv. In dieser Brennweite gibt es für Makros bei den aktuellen Objektiven keine Alternative. Über das Preis-Leistungsverhältnis muss man nicht diskutieren.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Flares müssen es bei mir auch immer sein. Ein Bild mit Flares, und eines Ohne.


#17


#18

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 1080
Wohnort: Eutin
Sehr interessant! Herzlichen Dank dass Du Dir die Zeit nimmst für dieses Kurz-Review :thumbup:
Deine ‚Testbilder‘ finde in ungemein ansprechend.

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2020, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Bronco hat geschrieben:
Sehr interessant! Herzlichen Dank dass Du Dir die Zeit nimmst für dieses Kurz-Review :thumbup:
Deine ‚Testbilder‘ finde in ungemein ansprechend.

Liebe Grüße
Rainer


Herzlichen Dank und bitte schön. Das sind so Dinge, welche ich auch für mich so ausprobiere. Mit der Zeit auch leider wieder vergesse, so dass ich immer mal wieder eine Eingewöhnungsphase benötige. Dann kann ich auch immer mal wieder schauen. Allzuhäufige Objektivwechsel sind nicht so mein Ding, dafür bin ich zu vergesslich bzgl. der Eigenschaften des Objektivs.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2020, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4975
Und noch ein paar, mit einer Variation verschiedener Parameter (Gegenlicht, ...).


#19


#20


#21


#22


#23


#24


#25

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Filterhalter 150mm für 15-30 von Lensinghouse- UPDATE: Benro
Forum: Zubehör
Autor: fluxkompensator
Antworten: 6
Irix 11mm Objektiv für KB
Forum: Objektive
Autor: Klaus
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz