Aktuelle Zeit: So 18. Apr 2021, 09:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 2704
Wohnort: Eutin
Hallo zusammen,

heute fand ein Geländelehrgang in Todesfelde statt. Eigentlich wollte ich filmen, aber Temperaturen um den Gefrierpunkt, Wind und bevorstehender Sprühregen sind da für Fremdfabrikate nicht die beste Wahl :no: Wie gut, dass es Pentax gibt und das Zeug WR ist - also doch wieder fotografiert...

Schwerpunkt waren Sitz, Blick- und Wegeführung. Okay ‚Sitz‘ ist nicht immer wörtlich zu nehmen:

Bild
#118

Wasser gibt‘s natürlich auch... Die Hindernisse sind schön vielfältig gestaltet - im Hintergrund (unterhalb von Felis Nase) ein ‚Hang Loose‘ Zeichen, aber kein Surfer weit und breit :kopfkratz:

Bild
#119

Die etwas unübersichtliche Gestaltung gehört so (mit Stuhl, Eule, Busch etc.) - die Pferde sollen nicht in der Gegend rumglotzen, sondern springen:

Bild
#120

Das 70-200 ist eine meiner Lieblingslinsen. Schön plastisch. Ich hätte ruhig den Mut haben dürfen, noch etwas weiter aufzublenden, zumindest bei den Bildern, wo ich die beiden eher von der Seite erwische. Der Hintergrund ist mir noch zu dominant, da geht mehr :ja:

Bild
#121

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2021, 18:22 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:34
Beiträge: 787
Bronco hat geschrieben:
Wie gut, dass es Pentax gibt und das Zeug WR ist - also doch wieder fotografiert...
Die filmt auch. Aber da denke ich auch nie dran.

Die #121 ist wie vom Bildhauer plastiziert. Ich habe da augenblicklich ein Denkmal vor Augen. :2thumbs:
Stimmt, die - an sich schönen - Bäume im HG irritieren etwas, bzw. schmälern die Dreidimensionalität des Motives. Aber ob da das bisschen mehr bei Offenblende viel geändert hätte, bezweifle ich.

:bravo:

_________________
Liebe Grüße,
Susann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Mär 2021, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 2704
Wohnort: Eutin
Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, Susann! Freut mich, wenn die Bilder Dir gefallen.

Susann hat geschrieben:
Die filmt auch. Aber da denke ich auch nie dran.

Doch, ich denke daran. Mit Schrecken :rofl:
Mit der K1 filmen macht überhaupt keinen Spaß. Echt nicht. Bei stehenden Szenen (Kamera auf Stativ, Sprecher davor o.ä.) geht das noch so einigermaßen. Aber wirklich nur einigermaßen. Wenn Du dann bewegte Ziele hast, bist Du mit Pentax einigermaßen aufgeschmissen. Macht aber nichts, es gibt Firmen, die bauen gute Lösungen dafür. Dafür können die halt nicht so tolle Fotoapparate bauen 8-)

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Mär 2021, 00:22 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:34
Beiträge: 787
Bronco hat geschrieben:
Doch, ich denke daran. Mit Schrecken :rofl:

:lol:


Bronco hat geschrieben:
Mit der K1 filmen macht überhaupt keinen Spaß. Echt nicht.


Hat mich ja bisher überhaupt nicht interessiert, aber jetzt muss ich's glatt mal ausprobieren. In Ermangelung von Vergleichsmöglichkeiten finde ich's womöglich noch ganz toll. :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße,
Susann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 27. Mär 2021, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:13
Beiträge: 2206
Wohnort: Bremen
Wieder super Bilder.
Und ich verrate auch nicht, dass ich Feli heimlich bei Instagram stalke :d&w:

_________________
Liebe Grüße Christiane


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 28. Mär 2021, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 2704
Wohnort: Eutin
Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen :thumbup:

Achtung, Werbung:
@Susann: Sollte Dir das Filmen tatsächlich Spaß bringen... aktuell wird noch ein sehr schönes Mikrofon angeboten... :d&w:

@Chrischi: Da hat Feli sicher nichts gegen, kennt sie noch aus ihrem früheren Leben :lol:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 2704
Wohnort: Eutin
Hallo zusammen,

gestern und heute hatte Feli die Chance, an einem Lehrgang mit Martin Plewa (früher langjährig leitender Bundestrainer Vielseitigkeit) teilzunehmen. Sehr angenehmer, im positiven Sinne beeindruckender Mann. Pferd und Reiter haben neue Impulse mitbekommen, und Feli hatte wieder eine Menge Spaß. Heute war ich mal genaz bewusst fast durchgängig mit Offenblende unterwegs, wollte ich ja mal ausprobieren. Das hatte zwar zur Folge, dass einige Bilder vergurkt wurden, weil der Fokus nicht richtig saß - das fällt bei Blende 2,8 eher auf, als bei 4,x. Macht aber nichts, dafür bin ich mit den weiteren recht zufrieden. Licht war zu grell, 1100 - 1200 Uhr und pralle Sonne, teils Schattenwurf. Sei's drum:

Spünge im Wasser sind auch nett...

Bild
#122

Die Schweinerücken werden mit zunehmender Erfahrung größer:

Bild
#123

Im Vordergrund der Trainer:

Bild
#124

Bürsten: Ein echter Klassiker.

Bild
#125

Den Schattenwurf habe ich im Vorwege nicht gesehen, erst als das Pferd durchgehopst ist :motz:

Bild
#126

Hier passt der Fokus nicht. Baum scharf, Pferd nicht :yessad: Trotzdem mag ich das Bild.

Bild
#127

Bild
#128

Bild
#129

Genau, Vielseitigkeit heißt umgangssprachlich ja 'Buschreiten' :mrgreen:

Bild
#130

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 20:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jul 2015, 10:45
Beiträge: 1388
Wohnort: NRW-MG
Ich habe zwar von Pferden keine Ahnung, aber die Bilder sind Klasse, gefallen mir sehr gut. :2thumbs:

_________________
Viele Grüße
Gerd

___________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Apr 2021, 10:58 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 5329
Wohnort: Berlin
Was für tolle Bilder!!! :2thumbs:

Feli hatte sicherlich Spaß und im Springreiten gibt er eine sehr gute Figur ab!
Wie gesagt - alles tolle Bilder, allerdings sind für mich die #126 und die #121 nochmals besser, schöner, eindrucksvoller!
Insbesondere die #121: Das ist ein sehr starkes Bild. Hier passt für mich jedes Detail bei Ross und Reiter, die so schön zur Seite fallende Mähne des Tieres gibt dem Bild noch den letzten schönen Schliff. :2thumbs:

Bild #126 ebenso: Eine starke Momentaufnahme voller Dynamik :2thumbs:
Beide Bilder sind fürs Album (mindestens), sie könnten auch Wände zieren. :ja:

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Apr 2021, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 2704
Wohnort: Eutin
Herzlichen Dank, Gerd und Clemens, für Eure Rückmeldungen. Es freut mich sehr, dass die Bilder Euch gefallen :ja: Danke auch für Deine ausführliche Einschätzung zu den Bildern, Clemens. Es hilft mir immer zu lernen, wie andere die eigenen Bilder wahrnehmen - und warum.

Aus fotografischer und reiterlicher Sicht sind nicht immer die gleichen Bilder ‚gut‘ oder ‚schlecht‘. Der Fotograf sieht ein gut gestaltetes Bild, der Reiter den durchhängenden Zügel... oder das falsch stehende Ohr :blabla:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Weche Offenblende bei wieviel Brennweite tatsächlich möglich
Forum: Objektive
Autor: Preacher
Antworten: 36
Morgennebel-Offenblende-Gegenlicht-Gespiegelt-Ergebnis
Forum: Offene Galerie
Autor: Methusalem
Antworten: 2
Frage zu DA* 60-250 Offenblende
Forum: Objektive
Autor: joerg
Antworten: 48
Nochmals das 50er Revuenon bei Offenblende
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 4
Offenblende plus..................
Forum: Offene Galerie
Autor: diego
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz